mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign CS2] Proofs auf HP DesignJet 130 – Zubehör? vom 21.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign CS2] Proofs auf HP DesignJet 130 – Zubehör?
Autor Nachricht
pauschpage
Threadersteller

Dabei seit: 16.08.2003
Ort: Altenmarkt Zauchensee - Ö
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 11:05
Titel

[InDesign CS2] Proofs auf HP DesignJet 130 – Zubehör?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich habe gehört, dass man mit meinem Designjet 130 Proofs drucken kann!
Leider weiß ich nicht wie das geht - bzw. was ich dafür brauche.

Ich arbeite mit InDesign CS2.

Zusatzsoftware so günstig wie möglich.


danke!



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 21.10.2005 17:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 11:31
Titel

Re: Proof mit Designjet - Was brauche ich?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pauschpage.com hat geschrieben:
Hallo!
...
Leider weiß ich nicht wie das geht - bzw. was ich dafür brauche.

Zusatzsoftware so günstig wie möglich.

danke!

Farbe, Papier und ein funktionierendes komplettes
CMS (Color Management System).
Nur ist es da nicht mit einer billigen Software getan.
Das Thema gab es auch schon unter
http://www.mediengestalter.info/forum/7/color-management-welche-hard-und-software-41340-1.html?highlight=color+management+system

Auf jeden Fall ist das schon eine sehr anspruchsvolle
Beschäftigung. Mit sehr, sehr bösen Fallen, wenn deine
erstellten Proofs beim Drucker nicht umzusetzen sind...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein RIP zum Proofen z.B. das hier,
konformes Proofpapier mit entsprechenden Profilen, ein Spektralphotometer zum Ausmessen
deiner Charts (das kannste dir auch bei der Druckerei deines Vertrauens gegen einen kleinen Obulus ausleihen)
eine Software um ICC Profile zu erstellen z.B.Printopen ICC

und wie frank schon schrieb ein durchgehendes CMS


Zuletzt bearbeitet von tobiTOBSEN am Fr 21.10.2005 11:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pauschpage
Threadersteller

Dabei seit: 16.08.2003
Ort: Altenmarkt Zauchensee - Ö
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo..

ok - ich sehe dass das richtig viel wird... *Schnief*
Ich brauch jetzt nicht den super farbgenauen Proof - sollte nur für mich privat etwas "farbähnliches" sein.

Ich hab jetzt im Internet das Programm "ProofMaster" gefunden.
Hab mir da auch eine Demoversion runtergeladen.
Jedoch klappt das überhaupt nicht - ich hab auf Fotopapier gedruckt - und die Farben sind viel zu dunkel geworden.
Ist da extremer Unterschied zwischen Proof- und Fotopapier?

Gibt es von deinem Programm auch eine Demo für Mac?


lg
chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pauschpage.com hat geschrieben:
Hallo..

ok - ich sehe dass das richtig viel wird... *Schnief*
Ich brauch jetzt nicht den super farbgenauen Proof - sollte nur für mich privat etwas "farbähnliches" sein.

Ich hab jetzt im Internet das Programm "ProofMaster" gefunden.
Hab mir da auch eine Demoversion runtergeladen.
Jedoch klappt das überhaupt nicht - ich hab auf Fotopapier gedruckt - und die Farben sind viel zu dunkel geworden.
Ist da extremer Unterschied zwischen Proof- und Fotopapier?

Gibt es von deinem Programm auch eine Demo für Mac?


lg
chris

proofmaster kenne ich jetzt nicht aber es gibt allerdings noch einen anderen workaround, wenn es jetzt nicht allerhöchsten ansprüchen genügen muss: standard profile.

dazu musst du dir ein farbprofil vom designjet und dem entsprechenden papier besorgen, die gibt evtl. auf der internetseite des papierherstellers oder druckerherstellers.
das wäre dann so eine art durchschnittsprofil.

dann brauchst du noch dein druckmaschinen profil, hier gibt es die standardprofile für die verschiedenen offset papierklassen.

tja, und eigenltich brauchst du noch dein monitorprofil, durchschnitt crt-profil ist hier srgb.

dann kannst du für deinen proof die daten in dein designjet profil wandeln und diese da auf den drucker schicken.

wie farbtreu das dann alles raus kommt, habe ich noch nicht ausprobiert, wäre aber mal gespannt.

eventuell kannst du aber auch ohne den umweg über die datenwandlung direkt über anwahl der entsprechenden profile deinen drucker ansteuern, hängt von programm und auch der druckersoftware ab.
  View user's profile Private Nachricht senden
pauschpage
Threadersteller

Dabei seit: 16.08.2003
Ort: Altenmarkt Zauchensee - Ö
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jetzt gehts - mit dem proofprofil - und ihr glaubt nicht... das sieht ziemlich echt aus!
eine Frage noch...

Welche Einstellungen sind bei InDesign (Menü Drucken ->Farbmanagement) empfehlenswert?
: Drucken: Dokument oder Proof
: Optionen -> Farbhandhabung: Indesign bestimmt - oder Postscriptdrucker bestimmt Farben?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schneideplotterkauf 60 - 130 cm
zubehör für werbeagenturen
Plotter einstelleung HP Design Jet 130
Gesucht: A4 Ringbuchbindemaschine + Zubehör
farb-proofs größenabhängig
Drucksysteme für farbverbindlichen Proofs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.