mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InCopy - wer kennt sich damit aus? vom 11.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InCopy - wer kennt sich damit aus?
Autor Nachricht
Scheinchen
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2003
Ort: Unter der Treppe links
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.02.2005 10:59
Titel

InCopy - wer kennt sich damit aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr da draußen,

mein Chef möchte für Indesign CS jetzt auch noch InCopy anschaffen und ich soll mal schauen ob sich das für unsere Zwecke lohnt. Ich war schon auf der Adobe Seite, hab mir da die Anwender-PDF durch gelesen (ohne großen Erfolg in hinsicht auf unser Problem) und hab auch da gepostet aber ich dachte, von euch krieg ich bestimmt ehrlichere Antworten als vom Vertreiber selbst. Grins

Also folgendes:

1. Incopy soll bei unseren Autoren extern installiert werden. Kann ich denen dann einfach eine Indesign CS Datei schicken, und die Autoren bearbeiten die? Wenn ich sie dann wiederbekomme, kann ich sie dann wieder ganz normal in Indesign öffnen und weiterverarbeiten?

2. Wenn ich den Autoren die Indesign-Datei schicke, muss ich ja vermutlich alle Verknüpfungen mitschicken. Das wären dann ja riesige Dateien und daher ungünstig. Gibt es da andere Möglichkeiten und wenn ja welche?

3. Arbeitet jemand von euch schon mit InCopy und was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht? (pos./neg)

Vielen Dank für eure Hilfe,

Scheinchen
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.02.2005 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InCopy selbst kenn ich nicht. Aber die XML-Fähigkeit von ID ist sehr mächtig. Und je nach gestalterischem Anspruch könnte das was für dich sein: http://www.toennes-online.de/cap/cap.html Wenn du Infos oder Ansprechpartner brauchst, sag Bescheid
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.02.2005 11:20
Titel

Re: InCopy - wer kennt sich damit aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinchen hat geschrieben:
Hallo ihr da draußen,

mein Chef möchte für Indesign CS jetzt auch noch InCopy anschaffen und ich soll mal schauen ob sich das für unsere Zwecke lohnt. Ich war schon auf der Adobe Seite, hab mir da die Anwender-PDF durch gelesen (ohne großen Erfolg in hinsicht auf unser Problem) und hab auch da gepostet aber ich dachte, von euch krieg ich bestimmt ehrlichere Antworten als vom Vertreiber selbst. Grins

in der liste findste auch incopy und weitere infos ...
http://www.indesign-worker.com/start.php4

Zitat:

2. Wenn ich den Autoren die Indesign-Datei schicke, muss ich ja vermutlich alle Verknüpfungen mitschicken. Das wären dann ja riesige Dateien und daher ungünstig. Gibt es da andere Möglichkeiten und wenn ja welche?


eigentlich mußte die verknüpfungen doch nicht mitschicken - indesign stellt die platzierten bilder und pdf's halt dann nur in der schlechteren Bildschirmansicht dar, aber das sollte die schreiberlinge ja nicht stören.
Und wenn sie die Verknüpfungen nicht automatisch reparieren (die auswahl bekommt man ja in diesem fall automatisch beim dokument öffnen in indesign) dann kriegst du die datei heil zurück und alles ist wie vorher (bilder ...)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen InCopy -Wie geht das?
Probleme mit InCopy
InDesign / InCopy
InCopy Bestpractise
InCopy Grundlagen
Indesign –> Incopy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.