mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.09.2016 14:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HKS Farbe mit Schwarzanteil vom 14.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> HKS Farbe mit Schwarzanteil
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
SpiderFX
Threadersteller

Dabei seit: 11.07.2002
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 15:45
Titel

HKS Farbe mit Schwarzanteil

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich habe da mal eine Frage: wie muss ich mir in Quark eigentlich eine Farbe einrichten, wenn ich eine HKS Farbe mit 30% Schwarzanteil/Hinterlegung Offset drucken lassen will?


mfg

SpiderFX
  View user's profile Private Nachricht senden
Strehlow

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: Cottbus
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na sowas hab ich ja noch nie gehört, ne sonderfarbe heißt doch gerade sonderfarbe, weil sie nicht gemischt wird sondern so ausm topf kommt. also davon würde ich abraten, zumal man sowas nicht anlegen kann, es sei denn, du sagst quark, es soll nicht aussparen sondern überdrucken... aber dann ist es auch keine mischung sondern ein übereinanderdruck, der bestimmt nicht zum gewünschten ergebnis führt. bestenfalls druckst du 4c, lässt dir im fotoshop die cmyk-anteile für den hks-ton anzeigen, mischt deine prozente schwarz mit rein und legst diese farbe dann im quark an... wird zwar teuer, wenn du nur zwei- oder einfarbig drucken wolltest, aber das ist wohl die lösung für dein problem, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SpiderFX
Threadersteller

Dabei seit: 11.07.2002
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber das muss doch noch irgendwie anders funktionieren. Schließlich gibt es im HKS-Fächer doch zu jeder Farbe eine Rubrik mit z.B. 10, 30 oder 50% Schwarzanteil.


mfg

SpiderFX


Zuletzt bearbeitet von SpiderFX am Mi 14.01.2004 16:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Strehlow

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: Cottbus
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das was du meinst, ist nicht der schwarzanteil, sondern die rasterung, um die prozentuale abstufung zu weiß hin darzustellen. aber es geht nicht, dass schwarz "hinzugemischt" wird. auf dem hks-fächer siehst du den vollton und seine abstufungen zu weiß, mehr nicht... wenn du im quark nun 30% der sonderfarbe darstellen und auch druck möchtest, legst du die farbe mit ihren cmyk-zusammensetzungen (muss man zwar nicht, ist für die optik aber hilfreich), benennst sie logischerweise auch so und klickst "volltonfarbe" an. dann, wenn du eine fläche oder sonstwas mit dieser farbe gefüllt hast, schreibst du oben bei 100% einfach eine dreißig rein und schon rastert dir quark die sonderfarbe...
  View user's profile Private Nachricht senden
SpiderFX
Threadersteller

Dabei seit: 11.07.2002
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist mir schon klar, dass ich z.B. als Flächenfarbe nur 30% eingebe, wenn ich das ganze blasser in Richtung weiß haben will.
In unserem HKS-Fächer gibt es aber nicht nur die Spalte mit den Abstufungen zu weiß, sondern auch noch drei weitere zu Schwarz. An denen steht sogar "Schwarz 10%", "Schwarz 30%" und "Schwarz 50%".


mfg

SpiderFX
  View user's profile Private Nachricht senden
Strehlow

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: Cottbus
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, noch nie gehört, aber wenn das da steht, dann muss es wohl gehen... aber keine ahnung, wie man das im quark anlegt, zumal ich das auch rein logisch nicht in die birne kriege? warum sollte man auf eine sonderfarbe noch schwarz raufklatschen? warum machst es nicht in 4c, lässt sich nicht so sauber umsetzen? hast keinen chef, schichtleiter, ausbilder, wen auch immer, der sowas weiß?
  View user's profile Private Nachricht senden
loesches

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst in QXP eine Multi Ink-Farbe erstellen.

Die HKS-Farbe muss in deiner Farbtabelle schon erstellt sein, dann fügst du eine neue Farbe als Modell Multi Ink hinzu und gibst deine gewünschte Mischung an, z. B. Black=30% und HKS ?=100%.

Hab aber mal gehört, dass es Probleme bei der Ausgabe bei Multi Ink-Farben geben kann.
Frag mich aber nicht welche!

MfG Lösches
  View user's profile Private Nachricht senden
Jup

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Höxter
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.01.2004 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt diesen Fächer mit Schwarzanteilen. Es ist etwas kompliziert den Farbton in Quark zu erstellen. Es gibt 2 Funktionierende Möglichkeiten und eine funktioniert nur mit einer Seperationsausgabe.
Letztere Lösung (nicht emphehlenswert) ab Quark 4: HKS-Ton anlegen, Danach noch ne Neue Farbe anlegen, Benennen, Modell: Multi-Ink, dann die Rasterungen mit eingeben. Aber wie gesagt, funktioniert nicht mit einer Composite-Ausgabe.
Die Andere Lösung wurde schon erwähnt, indem man einfach zwei gleiche Flächen, jeweils mit den entsprechenden Farbwerten, übernander legt und die obere auf Überdrucken stellt.
Die für mich am sinnvollsten erscheinende Lösung ist aber folgende: Man legt fest, dass der HKS-Ton einfach Cyan, Magenta oder Gelb ist. Dann kann man eine Farbe anlegen aus CMYK die dich z.B. aus 100 Magenta und 10% Schwarz zusammensetzt. Dem Drucker sagt man dann einfach, dass (in diesem Fall) Magenta = HKS XX ist. Diese Lösung funktioniert nur dann nicht, wenn die Farben schon anderweitig in Gebrauch sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen HKS Farbe erechnen??
[farbe] HKS > Ral
Frage zu HKS Farbe!
Probleme mit HKS-Farbe
RAL Farbe in HKS oder CYMK??
Passende Pantone-Farbe zu HKS 8 K
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.