mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zu Illustrator - runde Ecken skalieren vom 10.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Frage zu Illustrator - runde Ecken skalieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 13:30
Titel

Frage zu Illustrator - runde Ecken skalieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe ein Rechteck mit runden Ecken erzeugt, nun will ich es kopieren und daneben ein kleineres Rechteck aber mit dem selben Eckenradius setzen, klappt aber nciht. Er verändert immer auch die Ecken wenn ich es ziehe - was mache ich falsch!?

Und wo kann ich den Eckenradius in Illu CS2 einstellen!? * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

In der Illustrator-Hilfe steht folgendes:

Zitat:

The corner radius determines the roundness of the rectangle’s corners.

To change the default corner radius, choose Edit> Preferences > General (Windows) or Illustrator > Preferences > General (Mac OS), and enter a new value for Corner Radius. Alternatively, select the Rounded Rectangle tool, click in the document window, and enter a new value for Corner Radius. The default radius applies only to new rounded rectangles you draw, not to existing rounded rectangles.

To change the corner radius while dragging with the Rounded Rectangle tool, press the Up Arrow key or Down Arrow key. When the corners are the desired roundness, release the key.

To create square corners while dragging with the Rounded Rectangle tool, press the Left Arrow key.

To create the most rounded corners while dragging with the Rounded Rectangle tool, press the Right Arrow key.


Fazit: Nirgends steht was von nachträglich ändern. Komisch. Soll das nicht möglich sein? Aber während des Ziehens kannst du eben mit den Pfeiltasten arbeiten um den Radius zu verändern. Wenn du nur einmal auf die Zeichenfläche klickst, öffnet sich ein Dialogfeld in dem du den Radius ändern kannst.

Gruß, Sacha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Designhure

Dabei seit: 26.07.2004
Ort: Bremerhaven
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.11.2006 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und noch mal deutsch:

Der Eckenradius bestimmt die Rundung der Ecken eines Rechtecks. Soll der voreingestellte Eckenradius geändert werden, wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Allgemein“ (Windows) bzw. „Illustrator“ > „Voreinstellungen“ > Allgemein“ (Mac OS), und geben Sie unter „Eckenradius“ einen neuen Wert ein. Alternativ können Sie auch das Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug auswählen, in das Dokumentfenster klicken und unter „Eckenradius“ einen neuen Wert eingeben. Der voreingestellte Radius wird nur auf neue, nicht auf bereits gezeichnete abgerundete Rechtecke angewendet.

Soll der Eckenradius beim Ziehen mit dem Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug geändert werden, drücken Sie die Nach-oben- bzw. die Nach-unten-Taste. Wenn die Ecken die gewünschte Rundung haben, lassen Sie die Taste los.
Sollen quadratische Ecken beim Ziehen mit dem Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug erstellt werden, drücken Sie die Nach-links-Taste.

Sollen beim Ziehen mit dem Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug Ecken mit dem größtmöglichen Radius (runde Ecken) erstellt werden, drücken Sie die Nach-rechts-Taste.
  View user's profile Private Nachricht senden
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm komisch oder? das man das nicht im nachhinein anpassen kann. noch ne andere frage, kann ich (wie in freehand) bidler in rahmen einsetzten!? wenn ich z bsp einen rahmen mit runden ecken habe?!?
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antwort "schnittmaske"

rahmen über das bild legen, objekt - schnittmaske - schnittmaske erstellen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

super. danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmm, Illustrator scheint da nicht so anwenderfreundlich zu sein. Scheint nicht so einfach zu gehen. Es gibt auf jeden Fall nichts wie Paste into. Soviel zur »Suite« ...
Ich würd's mit einer Maske lösen. Also den Rahmen mit abgerundeten Ecken als Maske für das Bild.

Gruß, Sacha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.11.2006 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

abgerundetes Rechteck als Effekt anwenden - kann über die Aussehen-Palette geändert werden
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [PHOTOSHOP-Frage] Wie runde Bilder-Ecken erzeugen?
FreeHand/Illustrator: "runde ecken" die parallel laufen!
[Indesign CS] Runde Ecken?
Photoshop und runde Ecken
PS Auswahl macht runde ecken
[Illustrator] Spitze Ecken, flache Ecken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.