mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CorelDraw-Dateien (PC) in PageMaker 6.5 (MAC) importieren? vom 07.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> CorelDraw-Dateien (PC) in PageMaker 6.5 (MAC) importieren?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Harald
Threadersteller

Dabei seit: 07.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.02.2004 22:44
Titel

CorelDraw-Dateien (PC) in PageMaker 6.5 (MAC) importieren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute! Brauche dringend Rat: Meine Grafikseite arbeitet mit PM 6.5 auf MAC. Ich bekam von Kunden geniale Draw-Dateien zur Weiteverarbeitung. Nun höre ich, dass es extreme Probleme gibt, die Dateien so in PM zu importieren, dass da etwas ordentliches rauskommt. Soll wohl nicht klappen. Welchen Weg kann ich gehen, damit das klappt? Die Kunden können leider nicht anders anleifern. Es eilt, wäre froh, wenn jemand einen schnellen Tip hat. Danke! Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.02.2004 22:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

am besten die daten mit corel draw öffnen und als eps exportieren. dabei mit den verschiedenen optionen spielen. der eps export von corel ist je nach version gut bis mittelmäßig, der eps von page maker ist je nach version gut bis mittelmäßig. sinnvolle konstrukte wie etwa pdf werden von pm leider garnet vernünftig unterstützt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Harald
Threadersteller

Dabei seit: 07.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.02.2004 22:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo el Zeratulo!

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Gibt es vielleicht eine Umweg über die Programme Illustrator, Quark XPress, die dort ebenfalls verwendet werden?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.02.2004 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit freehand (und ich glaube auch mit illustrator) kann man corel draw dateien öffnen. allerding nur bis zu einer bestimmten versionsnummer. bei freehand 10 und illustrator 10 war das glaub ich bis corel 8 oder 9. aber hier ist vorsicht geboten. ofmals werden grafiken oder schriftzüge zerhackstückelt. was corel draw-user auch gerne machen ist die schriften nicht in pfade zu konvertieren oder mitzuschicken. bei corel draw ist eine sehr umfangreiche schriftensammlung dabei die kunden immer recht gerne und viel nutzen. am besten lässt du dir von deinem kunden einen ausdruck geben wie das ding aussehen soll, nicht das da was schief geht.

sicherste methode wäre allerdings das ganze mit corel zu öffnen (auf der corel-seite gibt es sicherlich eine trail zum ziehen), und von da aus dann in ein geeignetes format exportieren. corel beherrscht viele formate, darunter auch .ai von illustrator - damit hab ich die besten erfahrungen gemacht was z.b. gelieferte logodateien angeht.

wiso arbeitet eure grafik eigentlich noch mit page maker? kannst ja mal anmerken das es das programm offiziell gar nicht mehr gibt. der nachfolger und ersatzprogramm ist indesign. dieses kann auch pagemaker-dateien öffnen. und in indesign kannst du z.b. auch pdf-dateien (oder eps) plazieren. zudem ist indesign ein mächtiges designtool das ich z.b. nicht mehr missen möchte. die aktuelle cs-version ist der overkill! ein schritt den ich überdenken würde.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ypsiw

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.04.2006 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein Chef arbeitet am pc mit corel. Jetzt will er das wir die Datei zu unseren Macs exportieren.
Ich hab jetzt gelesen, das man die Daten als ai am Besten abspeichern soll. Doch er arbeitet mit Corel 10 und wir mit Freehand MX.
Wenn ich ein gutes PDF sichern will (aus Corel) welche Schritte gehe ich? IST WIRKLICH DRINGEND!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.04.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Corel hat in verschiedenen Versionen Unterschiede im Export von .ai und .eps gemacht.

Grundsätzlich kannst du die daten als .ai oder .eps exportieren.

SChriften können in Kurven gewandelt werden, müssen aber nicht. Auf'm Mac kommt das dann teilweise seltsam an, aber da ihr die eh weiterbearbeiten wollt... Ansonsten beim Export alle Schrifen in Pfade wandeln lassen.

Ist eigentlich narrensicher, wenn nicht irgendwelche exotischen Corel-Funktionen etc. genutzt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.04.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ypsiw hat geschrieben:
Ich hab jetzt gelesen, das man die Daten als ai am Besten abspeichern soll. Doch er arbeitet mit Corel 10 und wir mit Freehand MX.
Wenn ich ein gutes PDF sichern will (aus Corel) welche Schritte gehe ich? IST WIRKLICH DRINGEND!!!


Du sollst ja kein PDF machen sondern ein .ai-Dokument, außerdem was hat das in diesem (2 Jahre alten) Thread verloren? Hier gings mal um Corel <-> PageMaker
  View user's profile Private Nachricht senden
ypsiw

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.04.2006 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
ypsiw hat geschrieben:
Ich hab jetzt gelesen, das man die Daten als ai am Besten abspeichern soll. Doch er arbeitet mit Corel 10 und wir mit Freehand MX.
Wenn ich ein gutes PDF sichern will (aus Corel) welche Schritte gehe ich? IST WIRKLICH DRINGEND!!!


Du sollst ja kein PDF machen sondern ein .ai-Dokument, außerdem was hat das in diesem (2 Jahre alten) Thread verloren? Hier gings mal um Corel <-> PageMaker


OK, habs schon hinbekommen. MIT AI. GEHT ES NICHT!!!!
Aber ich habe davon jetzt ein EPS gemacht (Kurven usw.) und dann in Photoshop geladen. Das dann als Bild gesichert und dann in Indesign geladen. Von da aus, konnte man dann ganz leicht ein gutes PDF davon erzeugt. Hat wunderbar geklappt.

Und was diesen Thread hier angeht. Hatte es in der Hilfe gefunden und warum sollte ich einen neuen eröffnen * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CorelDraw Dateien importieren
Konvertierung Pagemaker - CorelDraw
[PageMaker] Chinesischen Text importieren
PageMaker Daten importieren in InDesign 2
EPS in CorelDRAW 12 importieren
Welche Formate kann CorelDraw importieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.