mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: keramische Farben vom 25.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> keramische Farben
Autor Nachricht
cocane
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 15:57
Titel

keramische Farben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht darum eine Tasse bedrucken zu lassen, daß Problem sind die Farben.

Laut Aussage eines Technikers werden beim Druck keramische Farben verwendet, welche nicht lichtdurchlässig sind, und somit lassen sich nicht alle Farbtöne aus den 4 Grundfarben erzielen. Soweit so gut, ich hab noch die Info bekommen das es mit Sonderfarben besser klappen würde, nur ist mein Problem ein Foto/Key-Visual das mit ins Design eingeflossen ist. Wie zur Hölle kann ich jetzt etwas liefern das meine Farben so erscheinen lässt wie das gewünscht ist, inkl. dem Bild!?

Mit dem Techniker kann ich leider nicht direkt sprechen, da es sich um einen Dienstleister handelt, der vermutlich ein externes Unternehmen beauftragt. Um jede Info musste ich bislang hart kämpfen, doch jetzt bekomm ich langsam ein Zeitproblem, und bin deshalb über jeden Tip dankbar.

Preis für den goldenen Tipp: 1 bedruckte Tasse + Kaffee Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 16:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

äh - um wieviele tassen gehts denn? eine? oder 10.000? - schonmal transfer-druck/sublimation versucht? und wenns nur eine werden soll, frag mal den copyshop ums eck
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cocane
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auflage ca. 500 Stück, wobei am Henkel noch ganz individuell ein Namen stehen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann schaust mal:

http://www.porzellanseite.de/services/cups.shtml

http://de.personello.com/produkte/cup.htm

http://www.crobike.de/de/store/werbemittel_tasse.html


http://www.weihnachtsideen24.de/geschenkideen/p-tassen-bedrucken-foto-becher.html

und ich hab ned einmal gesucht Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
cocane
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 18:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@digitalplakat: Oh danke, aber ich glaub die Frage wurde falsch verstanden. Mir ging es ja nicht darum eine Druckerei zu finden, da hätte Herrn Google gefragt, sondern wie man das ganze so anlegt, daß man mit dem Ergebnis zufrieden sein kann.

Ich weiß ja das mir keiner besser helfen könnte als der Drucker selbst, aber an den komm ich leider nicht ran.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gisha24

Dabei seit: 20.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.08.2006 19:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

is doch hier ganz gut erklärt...

http://www.porzellanseite.de/services/hinweise-fotodruck.shtml
  View user's profile Private Nachricht senden
cocane
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@gisha24: Danke!

So wie ich das jetzt sehe, sind meine Chancen sehr gering auch nur annähernd an das gewünschte Ergebnis zu kommen *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Farben in RGB, beim Umwandeln in CMYK falsche Farben
Farben richtig Erkennen und Umrechnungen von Farben
Farben in Photoshop sehen NICHT aus wie Farben in InDesign
Farben in RAL-Farben umrechnen
export mit cmyk farben blass, export mit rgb farben ok cdr11
CMYK Dokumente mit HKS-Farben in CMYK-Farben umwandeln, wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.