mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 20:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Keine Graustufen für unterschiedliche Farben im Ausdruck vom 09.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Keine Graustufen für unterschiedliche Farben im Ausdruck
Autor Nachricht
NetLook
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.11.2006 13:24
Titel

Keine Graustufen für unterschiedliche Farben im Ausdruck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich habe in FH MX ein Logo erstellt, was unterschiedliche Farben hat.
Wenn ich das nun hier auf dem Laserdrucker ausdrucke ist alles
schwarz. Ich hätte gedacht das die Farben in unterschiedlichen Grautönen
gedruckt werden?! Wie bekomme ich das hin?


Gruß
NetLook
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 09.11.2006 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Handelt es sich um einen Laserdrucker, welcher grundsätzlich in der Lage ist, farbig zu drucken oder ist es ein reiner S/W-Drucker? Hast Du bei der Ausgabe "Graustufen" mit angegeben? Einige Drucker haben in der PPD Informationen mit deren Hilfe man die Tonwerte für die Farbsimulation ändern kann (in dem Sinne, dass Grün und Rot nicht gleich aussehen). Workaround: Lege einen virtuellen Drucker an, welcher dieses kann. Drucke in Datei und ziehe diese später auf den Destiller. Danach kannst Du diese PDF-Datei ganz normal an deinem Drucker drucken.
 
Anzeige
Anzeige
NetLook
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.11.2006 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

das ist ein reiner S/W-Drucker. Bei der Ausgabe habe ich "Graustufen anspassen" angegeben.
Ich muss das Logo so haben, das es direkt korrekt gedruckt wird. Es wird in eine Software
Namens MyFactory eingezogen, zuvor als BMP gespeichert. Dort wird es in die Rechnungen
eingebunden, die wir hier ausdrucken. Und der Drucker auf dem gedruckt wird macht
auch unterschiede in der Farbe, wenn ich z.B. eine Worddatei habe und ein gelbes Feld
anlege, wird es auch hellgrau gedruckt.

Ich hatte eben in FH MX Halbtöne eingestellt, aber wenn ich dann einen Unterchied
haben möchte, wird das Raster sehr grob. Und außerdem hatte ich es dann als
bmp exportiert und dann gedruckt und es war keine Rasterung mehr zu erkennen?!


Gruß
NetLook
  View user's profile Private Nachricht senden
NetLook
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.11.2006 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja gut, wenn ich in FH MX ein Feld anlege und es gelb fülle, wird es auch
hellgrau ausgedruckt. Ich denke die beiden Farben in dem Logo haben
so ziehmlich die gleiche "Sättigung" oder wie sagt man?

Wie bekomme ich denn nun für die eine Farbe ein Raster hin, was
auch ganz kleine, aber nicht so nah aneinaderliegende Rasterpunkte
hat?



Gruß
NetLook
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Acrobat/Photoshop - Unterschiedliche Farben beim Ausdruck
PDF: Unterschiedliche Farben bei Ausdruck RASTER/Pixel?
unterschiedliche Farben
Verfälschte Farben beim Ausdruck (Photoshop)
Acrobat 8 verfälscht Farben beim Ausdruck
[Photoshop/FreeHand] Unterschiedliche Farben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.