mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 10:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HELP! > Quark6 und EPS schreiben >> vom 22.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> HELP! > Quark6 und EPS schreiben >>
Autor Nachricht
dasdrehmoment
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2003
Ort: köln/bonn
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.03.2004 13:58
Titel

HELP! > Quark6 und EPS schreiben >>

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einen wunderschönen guten tag liebes forum!
ich brauche dringenst bis morgen fürh eine lösung für folgendes
problem, da dann eine druckfähige pdf bereiit stehn muss!!!
hintergrund:
ich möchte eine eps für distiller schreiben, um eine ganz normale
pdf zu erzeugen, bis dato standart -keij problem.
ABER, ab dem format was über 210x297 hinausgeht, schneidet mir quark
das überstehende in der eps einfach ab. wieso?!!!
da ich natürlich beschnitt, sowie beschnittmarken benötige reden wir von dem format 214x301mm...eben über A4....

WAS SOLL ICH TUN?

..bitte keine rede von pdf exportieren aus quark....umlaute und diverse schriften
werden nicht interpretiert, daher die eps. -> welche ich dann in illustrator überprüfe ..und dann ab in den distiller....

ich muss morgen früh die fertige pdf zur druckerei schicken und hoffe auf kärendes
feedback...biiiiitte:-)) *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.03.2004 14:04
Titel

Re: HELP! > Quark6 und EPS schreiben >>

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum erzeugst Du denn keine PostScript-Datei über den Druckdialog? Dann sollte auch das Format keine Probleme bereiten.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dasdrehmoment
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2003
Ort: köln/bonn
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.03.2004 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmmmm.
okay, in quark 4 konnte ich unter drucker auf datei umstellen
und über das distiller menu im druckmenu von quark alles
weitere einstellen. nun in quark 6 finde ich diese simple option
nicht mehr -des weiteren schaffe ich es auch nicht den distiller
in mein druckmenu reinzuholen, um in dann anzusteuern....
..verstehst du mich?!

frage1:
wo kann ich im druckmenu auf datei stellen, um ein post script
auszugeben. ich kann leider nur den pdf export finden, wobei er
mit hier auch wieder abschneidet. des weiteren bevorzuge ich
sowieso lieber meine joboptions im distiller. egal.

frage2:
wie kann ich den distiller in das druckmenu einbinden, dann wäre
mit sicherheit alles so einfach...

meine hardware:
g5 - panther - canon i9100

...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jumper

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Aalen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.03.2004 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erste doch einfach ein PS-File und mache über den Distiller ein EPS oder PDF Lächel

seh jetzt nicht ganz das Problem. PS kann doch das gleiche wie EPS - oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
skywatcher

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Bielefeld
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.03.2004 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab bei mir Adobe PS installiert und mir auf Anraten der Druckerei einen hochwertigen Druckertreiber mittels der ppt-Datei installiert (in meinem Fall Linotronic 330 V 3.3 J). Der Drucker tut hier vielleicht nicht soviel zur Sache, ausser dass er mir eine freiwählbare Papiergrösse und eine Auflösung von 2400dpi ermöglicht. Erstellen tu ich dann Druckdateien im Ascii-Format mit der Endung *.ps, die ich dann mit dem Distiller zu PDF distillier. So hatte ich jedenfalls noch nie Probleme hochwertige Druckdateien zu erstellen. Abgeschnitten wurde auch noch nie was.

Gruss
Micha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
netmac

Dabei seit: 17.01.2003
Ort: Schliersee
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.03.2004 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!
könnte es sein, dass quark in dem eps die dokument-formate nicht mit speichert?
dadurch wird automatsch beim PDF erstellen über den Distiller das standardformat, welches im distiller eingesellt ist, verwendet. Geh mal im Distiller in die Einstellungen und dann auf den Reiter "Erweitert". Dort findest du das "Standardpapierformat". Stell dieses mal auf dein Format ein. Dann müsste es funktionieren.

Ansonsten gibt es doch im Quark 6 im Druckmenü doch die Funktion "Ausgeben als PS oder PDF". Schau es dir nochmal an. Das muss es geben.

gruss
andre


Zuletzt bearbeitet von netmac am Di 23.03.2004 11:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 23.03.2004 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

skywatcher hat geschrieben:
also ich hab bei mir Adobe PS installiert und mir auf Anraten der Druckerei einen hochwertigen Druckertreiber mittels der ppt-Datei installiert (in meinem Fall Linotronic 330 V 3.3 J). Der Drucker tut hier vielleicht nicht soviel zur Sache, ausser dass er mir eine freiwählbare Papiergrösse und eine Auflösung von 2400dpi ermöglicht. Erstellen tu ich dann Druckdateien im Ascii-Format mit der Endung *.ps, die ich dann mit dem Distiller zu PDF distillier. So hatte ich jedenfalls noch nie Probleme hochwertige Druckdateien zu erstellen. Abgeschnitten wurde auch noch nie was.

Gruss
Micha



rrräschtääsch, so solls auch sein. der linotronic sollte aber nur für separierte jobs verwendet werden, ansonsten reicht die standard-destiller-ppd, zu finden (unter windows wenigstens) im acrobat-verzeichnis unter Distillr/Xtras.

alles andere ist kappes, wenn man nicht gerade an spezielle hardware oder workflow-vorgaben gebunden ist.


Zuletzt bearbeitet von am Di 23.03.2004 11:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen [HELP] InDesign CS - Transparenz und EPS
please help - wie HPGL ( PLT ) nach EPS konvertieren...
[help] Flyerdruck in Sonderfarbe [/help]
help, I need somebodys help... ;)
Quark6 + Ebenen
@-Zeichen in Quark6.0/PC
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.