mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbe zu Graustufen vom 09.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbe zu Graustufen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Medics_Muschi
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.11.2005 15:42
Titel

Farbe zu Graustufen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

Kann mir jemand sagen wie mann CMYK-Werte zu Grau umrechnet?!

Beispiel Ich habe einen Antrag mit Durchschlag.
Gedruckt wird schwarz und Sonderfarbe. Die 1. Seite wird 2-farbig, auf den Durchschlägen soll das Dokument nur 1-farbig schwarz werden (Sonderfarbe zu Schwarz).

Normalerweise geht das Ding jetzt einfach mit dem Gray-Profil unseres Workflows durch und gut ist.
In diesem Fall ist eine Rasterfäche der Sonderfarbe mit 15% (11% Cyan & 15 Yellow) angelegt und kommt nach dem
Profil mit 5% K raus. Habs auch schon mit Photoshop nachgeprüft - kommt hin.

Nur erscheint mir 5 % K gegenüber 15% Sonderfarbe n bissl wenig, kann mich aber auch irren und der Kontrast ist derselbe. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.?!?
  View user's profile Private Nachricht senden
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 09.11.2005 20:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

5K hört sich für mich plausibel an, wo ist das Problem?
 
Anzeige
Anzeige
Medics_Muschi
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.11.2005 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem ist , dass ich gern wissen würde wie man das errechnet! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medics_Muschi hat geschrieben:
Das Problem ist , dass ich gern wissen würde wie man das errechnet! Lächel

es sollte mich wudern, wenn einer hier weiss, wie man das genau errechnet,
schließlich arbeiten die gängigen programme mit nicht allzu simplen algorithmen, die auch nicht zwingend die gleichen ergebnisse erzielen
  View user's profile Private Nachricht senden
Medics_Muschi
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.11.2005 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich will ja jetzt auch nicht unbedingt eine Diplomarbeit lesen...
Aber ist doch interessant woher das Programm weiß, dass 15% cyan + 15% gelb mit
ca 5 % kontrast wiedergegeben werden und 15% cyan und 15% magenta mit ca. 17%.

Das das ganze logisch nachzuvollziehen ist, steht ja ausser Frage.
Und das unterschiedliche Profile unterschiedliche Ergebnisse liefern ist mir auch klar...
Vielleicht hat ja der eine oder andere schon einmal was gehört - wäre auch an einer Teilwahrheit interessiert Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke, die Umrechnung basiert auf Lab-Werten. Dieses Farbraummodell gibt nämlcih auch Helligkeiten wieder, was dann in die Grauwertberechnung mit einfließen kann
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 17:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medics_Muschi hat geschrieben:
Ich will ja jetzt auch nicht unbedingt eine Diplomarbeit lesen...
Aber ist doch interessant woher das Programm weiß, dass 15% cyan + 15% gelb mit
ca 5 % kontrast wiedergegeben werden und 15% cyan und 15% magenta mit ca. 17%.

Das das ganze logisch nachzuvollziehen ist, steht ja ausser Frage.
Und das unterschiedliche Profile unterschiedliche Ergebnisse liefern ist mir auch klar...
Vielleicht hat ja der eine oder andere schon einmal was gehört - wäre auch an einer Teilwahrheit interessiert Lächel

... sag bescheid, wenn du was genaueres erfahren hast. würd mich auch interessieren.
das mit den lab-werten scheint mir auch am wahrscheinlichsten. gelb ist nunmal "heller" als magenta.

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 17:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gggsucker hat geschrieben:
Medics_Muschi hat geschrieben:
Ich will ja jetzt auch nicht unbedingt eine Diplomarbeit lesen...
Aber ist doch interessant woher das Programm weiß, dass 15% cyan + 15% gelb mit
ca 5 % kontrast wiedergegeben werden und 15% cyan und 15% magenta mit ca. 17%.

Das das ganze logisch nachzuvollziehen ist, steht ja ausser Frage.
Und das unterschiedliche Profile unterschiedliche Ergebnisse liefern ist mir auch klar...
Vielleicht hat ja der eine oder andere schon einmal was gehört - wäre auch an einer Teilwahrheit interessiert Lächel

... sag bescheid, wenn du was genaueres erfahren hast. würd mich auch interessieren.
das mit den lab-werten scheint mir auch am wahrscheinlichsten. gelb ist nunmal "heller" als magenta.

mfg


Also wenn man über "in Profil konvertieren" den Farbraumwechsel realisiert, funktioniert es 1:1 über Lab. Haben die Profile für CMYK und Graustufen den gleichen Tonwertzuwachs (z.b. ISO-Coated und Schwarze-Druckfarbe ISO-Coated), entspricht der Graustufenwert exakt dem Helligkeitswert des Farbtons (CMYK als Lab). Der Rendering-Intent muss natürlich "Relativ farbmetrisch" sein.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Graustufen PDF in bestimmte CMYK Farbe
Logo in Farbe -> kommt aber in PDF nur in Graustufen!!!
Graustufen bleiben keine Graustufen! Problem?
ID Farbe: Papier, AI Farbe: Weiß identisch?
Farbe + Komplementärfarbe = welche Farbe?
graustufen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.