mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druck eines A1-Plans vom 31.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druck eines A1-Plans
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
flofe
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.01.2006 22:07
Titel

Druck eines A1-Plans

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Ich stehe seit heute vor einer großen Wand und weiß nicht mehr weiter. Für einen Kunden soll ich eine Ortskarte erstellen, auf der alle Gewerbe mit deren Logo abgebildet werden. Summa summarum sind das ca 150 Logos.

Aufgabe ist nun jene gewesen: Jedes Logo bekommt einen Kasten MIT SCHLAGSCHATTEN!!!!!!!!, so dass man anhand der farbigen Umrandung des Kastens erkennt, welche Branche dahintersteckt. Sprich: Bäckereien haben ein Kästchen mit lila Umrandung, Werkstätten haben eine grüne Umrandung... Zur Erinnerung: In der Umrandung ist noch das Logo.

So, ich habe nun meinen Ortsplan auf A3/ 300dpi in Photoshop angelegt. Die Logos kamen in 3mm + 13mm große Kästen mit dem Schlagschatten, den der Kunde explizit will. Später >> EPS >> Importiert in Quark und mit den letzten Texten versehen. Nach meinem Wissen kann eine gute Druckerei ohne Probleme aus einem A3-Plan einen A1-Plan (Endformat) erstellen, auch wenn die Logos so klein sind. Oder ist das nicht so?

Heute rief mich zumindest meine Druckerei an und hat gemeint, dass der Plan nur mit großen Qualitätsverlusten zu drucken ist. Die Logos werden nur eine ungenügende Qualität haben. Hm!?!?

Nun stehe ich vor der Frage: Wie soll ich dann den Plan anlegen. Im Quark macht es keinen Sinn, denn es ist nur ein Pixelgeschiebe 3mm hohe Logos in einen Kasten einzufügen, der nicht wirklich mehr an Platz hat. Wie hättet Ihr es denn gemacht?

Vorschlag der Druckerei:
Plan auf A3 mit 600dpi im PS anlegen und dabei von vorab die Kästchen für die Logos einfügen! Logos dann später mit einer Auflösung von 1200dpi in Quark einfügen. *balla balla* Is klar!

...oder soll ich so mutig sein und dennoch den Plan in Druck geben! Auflage 6000! Offset ist also Plicht! Plott fällt leider aus der auswahl.

Ich danke für die vielen Tips
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 31.01.2006 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, wieso legst du nen Ortsplan in ner Bildbearbeitung an,
nicht in einem Vektorprogramm?

Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flofe
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.01.2006 22:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...der Ortsplan ist im Freehand erstellt worden. Allerdings wird nur die Gemeinde abgebildet und unter diese soll auch wieder ein Schlagschatten kommen. Spätestens beim Schlagschatten machen Freehand und Quark dicht, denn das geht nicht. Ich bin also gezwungen alles im Photoshop zu zaubern.

Vorgebaut ist alles im Freehand.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 01.02.2006 00:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann dir auch nicht genau sagen, wie der Königsweg ist. Eigentlich sollte die Druckerei über entsprechende Software (z.B. Creo, pdf-correct (Callas), PitStopPro oder Quite a box of Tricks =>quite.com) verfügen um eine Skalierung der Daten vorzunehmen. Wichtig ist denke ich der Punkt, an dem die Skalierung passiert. Eigentlich müsste eine Skalierung sogar InRIP funktionieren.
Wenn die nix haben hab ich noch folgende Vorschläge:
1. PDF in InDesign/Quark laden und auf A1 skalieren. Ausgeben. Eigentlich dürfte an den PS-Daten qualitätsmäßig nichts passieren, sofern nichts gemappt wurde.
2. PDF auf entsprechende Größe neu schreiben
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 00:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde aus der Ferne betrachtet der Druckerei Recht geben...
Gerade weil es so ein vielfältiger Kleinkram ist, werden die
Betrachter bestimmt nicht den plakatüblichen Betrachtungsabstand
einhalten und sich ja eher mit der Nase dran reiben.

Und Strichteile mit einer Auflösung von 150 dpi bei Endgröße
sehen nun mal beschissen aus.

Den Mut, diesen Auftrag so produzieren zu lassen (6.000 A1 !!!),
hätte ich nur nach zwei hintereinander durchzechten Nächten
und wenn ich den Lottoschein schon abgegeben hätte... *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.02.2006 00:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
flofe
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...dann hab ich also die Anleitung die kommenden beiden Nächte dick zu trinken?
Ne!?
  View user's profile Private Nachricht senden
avarua

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: jenseits von gut und böse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.02.2006 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dan zieh dir die demo von indesign cs2, da kannst du deine karte plazieren, schlagschatten anlegen, deine kästchen mit verschiedenfarbigen rahmen inclusive schatten kannst du mit objektstilen einmalig anlegen und dann nur noch zuordnen.
nur die logos musst eben noch in ausreichender auflösung platzieren.

quark is eben quark *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Druck-Suche] T-Shirt Druck bzw. Flock (Einzelanfertigungen)
2 virtuelle druck für pdf for screen und druck
Druck-PDF in InDesign platzieren und Druck-PDF daraus?
Kann das so zum Druck
1c Druck?
Transparent Druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.