mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Datei anlegen, die mit UV-Spotlack gedruckt werden soll? vom 24.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Datei anlegen, die mit UV-Spotlack gedruckt werden soll?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
BrotherMorphine
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 13:47
Titel

Datei anlegen, die mit UV-Spotlack gedruckt werden soll?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal,
bin seit heute (Do, 24.11) Mitglied Eurer Comm. und fang mal gleich mit Fragen an;)
Auf eine Firmenweihnachtskarte (Vollflächig Pantone Reflex Blue) kommt einfache schrift (z.B. Merry X-Mas) ebenfalls in Pan. Reflex Blue, diese soll dann später mit diesem UV-Spotlack sichtbar gemacht werden. Nur beim anlegen ist natürlich nichts von der schrift zu sehen (der bekannte "Schwarzer-Adler-auf-schwarzem-Grund-Effekt").
Kann die Druckerei jenen Schriftzug in einer EPS Datei auslesen, oder ist es besser, eine offene Datei hinzuschicken?

Zur Erklärung: Mit dieser Druckerei hatten wir es bislang noch nie zu tun, ich habe keine Ansprechpartner etc. da alles noch über eine zwischengeschaltete Agentur läuft, die mir diese Detailfragen nicht zur Zufriedenheit beantworten kann.

Vielen Dank für Tipps und Hinweise.
  View user's profile Private Nachricht senden
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leg deine Datei einfach 2-farbig an!

Eine für den Hintergrund und eine für die Schrift!

Dann sagtst du wenn du die Daten abgibst, dass zB. magenta deine Pantone-Farbe ist und dein cyan dein Spotlack ist.

So würde ich das machen
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
BrotherMorphine
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klingt erstmal plausibel, schaun mer mal,
Many Thanx Dennis
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und nicht vergessen auf überdrucken zu stellen, nicht dass der schriftzug in der pantonefarbe ausgespart ist.
mach denen die farbigkeit ordentlich deutlich, dabei kommt es nicht selten zu missverständlissen
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtig. Einfach ne Sonderfarbe UV-Lack anlegen und dann hat die Druckerei auch zwei Farbauszüge. Welche Farbe das am Monitor hat, ist dabei auch vollkommen unerheblich. Wichtig sind nur zwei Farbauszüge.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maruja

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.11.2005 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.
Ich hab ein ganz ähnliches Problem. Allerdings habt ihr vorhin nicht darüber gesprochen, in welchem Programm die Datei angelegt ist. Im InDesign oder im Illustrator ist das mit den Sonderfarben kein Problem aber wie mach ich das im Photoshop?

...bin ich froh, wenn der Weihnachtsmist rum ist!
  View user's profile Private Nachricht senden
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maruja hat geschrieben:
Hallo.
Ich hab ein ganz ähnliches Problem. Allerdings habt ihr vorhin nicht darüber gesprochen, in welchem Programm die Datei angelegt ist. Im InDesign oder im Illustrator ist das mit den Sonderfarben kein Problem aber wie mach ich das im Photoshop?

...bin ich froh, wenn der Weihnachtsmist rum ist!


Es muss ja keine Sonderfarbe sein, wie Nimroy schon sagt völlig egal welche Farbe es am Bildschirm hat.

Und wenn du ein 4-farbiges Bild hast, legst halt nen Sonderfarbenkanal an und speicherst es dann als dcs ab
  View user's profile Private Nachricht senden
maruja

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.11.2005 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

O.K.! Ich hab es verstanden. Hat zwar ein wenig gedauer aber immerhin. Lächel Vielen Dank.

Zuletzt bearbeitet von maruja am Do 24.11.2005 17:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie Bigprint Datei anlegen
gefrostete datei anlegen
Indesign Datei richig anlegen
PSD Datei Stanzkontur anlegen?
Rollup: datei auf 100x200 cm anlegen...
InDesign: Datei in bestimmter Form anlegen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.