mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CorpDesig: jetzt brauch ich hilfsbereite Mediengestalter vom 29.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> CorpDesig: jetzt brauch ich hilfsbereite Mediengestalter
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
snork
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 08:44
Titel

CorpDesig: jetzt brauch ich hilfsbereite Mediengestalter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi ... in dieser Kurzwoche bin ich damit beauftragt, für unser Unternehmen einige exemplarische CorporDesign Elemente zu keieren.

Was könnt Ihr mir empfehlen? Was würdet Ihr "erstellen"?

Mindestens möchte ich eine Briefvorlage und eine PowerPointVorlage entwerfen.

Noch eine Frage zur Schriftart:
Wenn wir uns für eine Hausschrift entscheiden, müssen wir diese dann "kaufen"?


Zuletzt bearbeitet von snork am Di 29.03.2005 08:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Üblich ist es, einen Logoentwurf und dann die Umsetzung auf Visitenkarten und Briefpapier zu zeigen. Logo in Farbe und S/W (für Fax!). Und dann noch eine Beschreibung der Bildwelten, welche eingesetzt werden sollen.

Und ja, Schriften müssen gekauft werden. Ohne Anführungszeichen. Entweder eine Volumenlizenz oder für jeden Arbeitsplatz eine.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.03.2005 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt natürlich FreeFonts. Diese dürfen laut ihren
Lizenzbestimmungen sehr oft nicht kommerziell
eingesetzt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
snork
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




hier zunächst das Logo.




in dieser Form sind Logo und Schrift usw. immer "irgendwie" angeordnet. Sprich, es gibt zwar ideenhafte Vorlagen, aber keine konkrete Umsetzungsvorschrift mit Raster etc.

Selbst in der Schriftart wird abgewechselt.

Kann es sein, dass sich manche Schriften nicht für den non print Bereich eignen und dass Futura genau so eine ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo? Du hast aber in den vergangenen Jahren deiner Mitgliedschaft auf diesem erlesenen Board schon das ein oder andere mitbekommen, oder?

Non-Print-Darstellungen sind, vor allem im Online-Bereich, in den meisten Fällen vom Rechner des Betrachters abhängig. Schrift nicht installiert -> Darstellung verfälscht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snork
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Hallo? Du hast aber in den vergangenen Jahren deiner Mitgliedschaft auf diesem erlesenen Board schon das ein oder andere mitbekommen, oder?

Non-Print-Darstellungen sind, vor allem im Online-Bereich, in den meisten Fällen vom Rechner des Betrachters abhängig. Schrift nicht installiert -> Darstellung verfälscht.


aber doch nicht, wenn die Schrift Teil des Logos ist (als Wortmarke) und damit als Bild vorliegt?

Es ging mir um die Verarbeitung innerhalb der Grafiksoftware ...

Kann man das denn überhaupt als Wortmarke durchgehen lassen?

Der Text ist doch viel zu lang, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, dann versteh ich deine Frage nicht. Woran machst du denn das "nicht geeignte" fest?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snork
Threadersteller

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Also, dann versteh ich deine Frage nicht. Woran machst du denn das "nicht geeignte" fest?


zB sieht Verdana, wenn ich damit einen Text in 8pt schreibe "sauber" aus, Futura aber nicht

Beispiel:




OK ... dann ist das Logo eben nur der grüne Schriftzug.

Für den Schriftzug darunter nehme ich Futura.

Das wird dann wohl auch in allen anderen Elementen (zB Kopf u Fußzeile eines Briefes) so genutzt, richtig?

wie finde ich denn zB heraus, welche Farbe unser Grün in dieser Pantone Tabelle ist?


Zuletzt bearbeitet von snork am Di 29.03.2005 09:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ich brauch eine Buchempfehlung
brauch hilfe
Brauch man einen Verlag?
Ich brauch mal eure Hilfe!
Brauch deine Hilfe bei Fontsuche :)
brauch Hilfe bei der Schriftsuche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.