mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMYK-Dokument auf Epson-Tintenstrahldrucker drucken vom 09.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> CMYK-Dokument auf Epson-Tintenstrahldrucker drucken
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
FreeMind
Threadersteller

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 13:41
Titel

CMYK-Dokument auf Epson-Tintenstrahldrucker drucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich möchte gern mit meinem Epson Drucker R300 ein Dokument (eps. in photoshop)drucken das in CMYK -Farben ist allerdings druckt der die Farben ganz anders! Wisst ihr wie ich das hin bekomme das ich in den richtigen Farben drucken kann??
Wäre euch Sehr dankbar
FreeMind



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 12.08.2005 18:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau dir mal unsere FAQ zum Farb- / Colormanagement im Bereich Print durch.


* Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
FreeMind
Threadersteller

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 14:30
Titel

ich noch mal

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab da schon geguckt, versteh aber nich wirklich was Menno!
Es kommt auch wenn ich das Dokument öffne schon ne meldung von Photoshop CS ! Irgendwas von "embedded color" oda so!!
LG
FreeMind
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was dir fehlt ist scheinbar ein Farbmanagement.
PS jammert sicher rum, weil kein Profil an deiner Datei hängt.
Wie auch imemr - ein komplettes CM kann man hier nicht auf
die schnelle beschreiben oder erklären. Da gibt es ganze Bücher
drüber. Andernfalls benutze mal unsere Suche und du wirst
sehr viele Ergebnisse finden, wo CM grob angerissen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.08.2005 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wandel mal das bild in rgb und und drucks nochmal aus. inkjets erwarten normalerweiße rgb-daten
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm,
also bei EPSON hatte ich bisher noch bei keinem Drucker
Probleme mit CMYK Daten. Die Treiber kommen mit beidem
perfekt klar.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.08.2005 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei dir wird das sicherleich auch alles totkalibriert sein, oder? *zwinker*

war nur ein vorschlag. soll ers halt mal ausprobieren, kann ja nix schief gehen. ich hab das schon manchmal beobachtet das rgb- und cmyk- ausdrucke auf dem selben inkjet verschieden aussehen können
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, bei mir ist alles selbst kalibriert und profiliert.

Aber bei neuen Geräten benutze ich meist erst mal eine
Weile die Druckereigenen Profile - Der Treiber bleibt ja
eh der gleiche.

Sicher, Probieren kostet nix - den Drucker hatte ich noch
nicht, aber schon 2 aus der R-Serie
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mit Tintenstrahldrucker in CMYK drucken - Geht das?
InDesign Dokument inkl ICC auf Epson R2400 drucken?
Verkaufe Tintenstrahldrucker Epson Photo Stylus 2100
drucken von Quarkdateien auf tintenstrahldrucker
suche tintenstrahldrucker, der reine farben drucken kann!
Dokument von Druckerrei in CMYK umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.