mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 14:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [CD-Label] Umlaute fehlen vom 22.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [CD-Label] Umlaute fehlen
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 22.02.2005 16:01
Titel

[CD-Label] Umlaute fehlen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe ein Digi-Pack für eine CD gestaltet. (Also so ein aufklappding mit 3 Cds drin)
Der Aufdruck auf den einzelnen CDs wurde mit einer Sonderfarbe gedruckt. Also habe ich dafür eine Graustufen-PDF erstellt. Ein Film, und dieser wird eben in der Sonderfarbe gedruckt. Alles schön und gut.

Heute kam das Digipack an und alles ist gut gelungen. Dann habe ich festgestellt, das auf den CDs Umlaute fehlen.
Scheisse!

Meine Kollegin hat daraufhin bei der Druckerei angerufen und dieses reklamiert. Der Belichter sagt nun, das die Schrift nicht in der PDF eingebunden ist. (Sie hat auch noch irgendwas aufgeschrieben mit "in einem Block eingebunden" aber ich denke mal, dass sie das falsch verstanden hat)

Was würdet ihr in so einem Fall machen?

-es ist kein Proof gemacht worden
-am Bildschirm sind die Umlaute da
-beim rest des digipacks sind die umlaute da

Morgen rufe ich den Belichter an und er wird mir sagen, das die schrift nicht eingebunden ist, und ich werde sagen das er dann nicht hätte drucken sollen.

Gibts eine Möglichkeit wie ich feststellen ann ob die Schriften drin sind oder nicht?

Ich habe erst eine ps geschrieben und dann über den Distiller mit der Joboptions die ich immer nutze und es noch nie Probleme mit gab.


HILFE!
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.02.2005 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn die schriften nicht eingebunden wären, müsste ja die komplette beschriftung in einem standardfont angezeigt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 22.02.2005 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das denke ich mir auch. Ist es aber nicht?!
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.02.2005 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist ist so ein typischer kalkulierter nachdruckfall,
die druckerei hält die fresse und spekuliert mit ne nachdruck.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 22.02.2005 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
das ist ist so ein typischer kalkulierter nachdruckfall,
die druckerei hält die fresse und spekuliert mit ne nachdruck.



Verstehe jetzt nicht was du sagen willst.
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.02.2005 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann dir das PDF hier prüfen und einen ausführlichen PitStop Bericht zur Verfügung stellen. Dann kann ich dir sagen, ob man das Ding hätte drucken können oder nicht.

BEi interesse, PN an mich. ICh geb dir dann meine Mail im Büro. Oder du nennst mir die Adresse, wo ich es mir runterladen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 23.02.2005 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stand der Dinge:

Nimroy hat meine PDF über PitStop prüfen lassen und keinen Fehler in meiner Datei festgestellt. DANKE Nimroy!

Die Druckerei sagt nun, das sich der Fehler garnicht in PitStop feststellen lässt.


Hmm......!?


Melde mich nochmal wenn ich mit dem Belichter gesprochen habe.
 
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.02.2005 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre uns als Druckerei das passiert müssten (würden) wir auf unsere kosten nachdrucken. Sowas sieht man einfach, wenn man seine Arbeit vernünftig macht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen bei pdf aus freehand mx fehlen umlaute
Umlaute fehlen nach PDF-Export
CD Label
Fonts die nicht fehlen dürfen...
Teile von Buchstaben fehlen
Mir fehlen die Worte...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.