mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Restaurant populärer machen vom 07.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Restaurant populärer machen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.05.2006 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

netnite hat geschrieben:
Gutscheine in Anzeigenwerbung einbeziehen!


kann bei "gehobener Gastronomie" ganz schnell nach hinten los gehen ...



gibt es eine Internetpräsentation dieser 3 Lokation? [ natürlich nur um sich ein Bild zu machen - oder zu haben ]
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.05.2006 21:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht die Chefetagen einiger größerer Firmen in der Umgebung mal dazu zu bringen, etwas dort zu veranstalten. Läuft doch alles über Freunderlwirtschaft hier in Österreich. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 07.05.2006 22:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde mich zusätzlich noch informieren über
eine in der Umgebung ansässige Presse. Damit meine
ich abgesehen von der örtlichen Tagespresse,eher
Veranstaltungsmagazine. Bei uns im Rhein-Main-Gebiet
gibt es da regionsübergreifend einige regelmäßig erscheinende
Publikationen. Abgedeckt ist so ziemlich jede Zielgruppe.
Wenn solch eine lokale Veranstaltungspresse nicht existiert,wäre
es vielleicht eine Überlegung wert einen runden Tisch einzuberufen,
an den alle interessierten Vertreter der lokalen Tourismus- &
Gastronomiebranche geladen werden. Ziel der Versammlung wäre
es zum Beispiel, zu prüfen ob Interesse an einem gemeinschaftlichen
Veranstaltungsmagazin besteht. Inhaltlich grob vergleichbar mit
einem illustrierten Branchenverzeichnis,in dem Unternehmern Gelegenheit
gegeben wird ihr Unternehmen vorzustellen,sowie besondere Aktionen
anzukündigen. So wäre auch für den Threadersteller
ein kleiner Job sicher. Eventuell könnten auch noch Vertreter
der Stadtverwaltung (Stadtmarketing) mit ins Boot geholt werden.

Wenn solch eine regelmäßige Publikation zustande käme,dann
würde deren Erscheinen auch für mehr Aufmerksamkeit bei den
Touristen und der Bevölkerung sorgen. freakazzzoid,erzähl
mal was über die Stadt. Touristenaufkommen? Lebensstandard?

Mein Vater wagte den Schritt in die Selbstständigkeit (Systemgastronomie),
und da hab ich mir auch Gedanken gemacht,wie ich (abgesehen von der Werbung) wirklich effektiv und intelligent
die Werbetrommel rühre. So habe ich ein ähnliches Projekt bereits in meinem Wohnort initiiert. Mit Erfolg.

Statistische Infos:
- Fläche: 18,63 km²
- Einwohner: 8.762 (Stand: Juli 2004)

In Folge dessen wurde ausserdem ein lokaler Gewerbeverband gegründet
und ferner damit begonnen in ein Stadtmarketing zu investieren.


Zuletzt bearbeitet von 213db am Mo 08.05.2006 03:06, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
freakazzzoid
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: südliches Österreich
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.05.2006 04:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit der ansässigen Presse ist schon alles geklärt.
Es gibt insgesamt drei Regionalzeitungen die einmal wöchentlich bzw. einmal in zwei Wochen erscheinen.

Websites existieren leider noch keine. Sind auch von mir zu machen, nur leider zurzeit eher unwichtig.

Das mit den Gutscheinen als Anzeige zu schalten haben wir auch schon überlegt.
Nur: dann kommt die Kundschaft genau einmal, löst ihn ein und geht wieder.

So, ich bin müde.
Werde später noch mehr dazu schreiben....Kaffee
  View user's profile Private Nachricht senden
freakazzzoid
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: südliches Österreich
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.05.2006 07:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, mal ein paar Informationen über Deutschlandsberg:
Die Stadt ist eine Weinstadt. Sie liegt mitten in einem Weinbaugebiet. Dementsprechend hoch ist im Sommer auch das Touristenaufkommen.
Lebensstandard ist meiner Meinung nach besseres Mittelfeld. Es sind viele große Firmen in der Nähe ansässig. z.B. Epcos, Wolfram, Atronic. Von denen kommen aber eigentlich eh desöfteren die Chefs essen. Besonders mit Geschäftskunden.

Abendmenü gibt es zurzeit noch keines.
Zurzeit ist es so aufgeteilt: Mo bis Fr 11:30 bis 14:30 das Mittagsmenü und am Abend dann von der normalen Speisekarte bzw. Fischkarte.
Was ich mir aber schon gedacht habe: ein Wochenendmenü. Denn besonders am Sonntag ist es bei uns in der Gegend üblich (nach der Kirche) essen zu gehen. Wenn da dann ein Menü um 6,80 angeboten wird, würde das die Leute sicher auch ein wenig locken, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.05.2006 07:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier im Ort haben wir auch ein eigentlich recht gutes Restaurant, dass aber leider durch die falschen Pächter (ich glaub es waren 3 in den letzten 5 Jahren) sein Image und einen Großteil seiner Kundschaft eingebüßt hat. Es hat aber dennoch einen guten Namen und bekommt seine Kunden ebenfalls mit den recht günstigen Mittagsmenüs und ich denke auch mit Sonntags-Brunch und Büffetabenden zurück. Auch beim Italiener direkt unter meinem Büro gibts einmal in der Woche ein Büffet, dass auch sehr gut angenommen wird. Ich denke, wenn die Leute merken, dass das Ambiente, die Qualität und der Preis stimmt, kommen sie sicher auch wieder. Und mit solchen Aktionen bekommt man die Leute schonmal ins Haus...

edit: die Bevölkerungszahl und -struktur dürfte hier übrigens ähnlich sein. Wir sind hier auch bei ca. 8.000 Einwohnern, im näheren Einzugsgebiet bis ca. 10 km sind wir bei 25.000 Menschen würde ich mal schätzen.


Zuletzt bearbeitet von burnout am Mo 08.05.2006 07:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
freakazzzoid
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: südliches Österreich
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.05.2006 08:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch dieses Restaurant hat Sonntags einen Jazz- bzw. Soulbrunch mit einem Pianisten und Saxophon- Spieler. Dazu gibt es ein Buffet. Und das ganze um 20 Euro.

Gestern waren (derweil ich drinnen war) 5 Gäste...
Es wird im Radio Werbung dafür gemacht, es hängen bei jedem Eingang Plakate, und es werden Flyer verteilt. Die Flyer (200 Stück) sind komischerweise alle weg. Die Leute, die sie mitgenommen haben sind aber nicht wieder gekommen Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.05.2006 08:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fire hat geschrieben:
- Aktion aufbauen für alle Sparten (Zum Beispiel, wer im Restaurant ißt bekommt anschließend
einen Gratiscocktail in der Bar)

Das find eich gut. Oder wenn die Bar besser läuft, natürlich auch andersherum: wer einen Cocktail trinkt oder Kuchen kauft, bekommt den Nachtisch im Restaurant umsonst oder bekomt da irgendwas zum Sonderpreis.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Preis für eine Restaurant-Website
Griechisches Restaurant. Aussenwerbung und CI. Idden?
USP, Consumer Benefit und Reason Why für Sandwich Restaurant
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.