mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schulungen für Webdesign vom 09.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Schulungen für Webdesign
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 17:40
Titel

Schulungen für Webdesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Stärken liegen ja im Moment eher im Printdesign und im Illustrativen und ich beherrsche recht gut Photoshop, InDesign, Quark und Freehand aber durch die vermehrten Anforderungen im multimedialen Design würde ich mich gerne im Bereich Webdesign weiterbilden. Im Netz habe ich auch schon jede Menge Firmen gefunden, die überregionale Seminare zu fast jeder Software anbieten, nur stellt sich mir die Frage, was brauche ich überhaupt?
Langt da Dreamweaver und Flash oder muss ich auch GoLive oder noch andere Programme können, um professionell Webseiten bauen zu können? Ich wäre daher dankbar für etwas Hilfestellung, welche Software ich auf jeden Fall beherrschen sollte.
Falls zufälligerweise jemand Firmen etc. kennt, die brauchbare Schulungen im Rhein Main-Gebiet anbieten, wäre ich auf für Infos dankbar. Ach ja, die Schulungen würde ich gerne am Mac machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
copic

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für webdesign reicht dir eigentlich folgendes...

+ das richtige gespür
+ trendwhoreness
+ photoshop
+ flash
+ ein textbasierter editor

was schulungen betrifft hab ich leider keine ahnung... habe mir fast alles autodidaktisch beigebracht...

viel glück! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

+ das richtige gespür - das denke habe ich. Lächel
+ trendwhoreness - kommt auf den Kunden an, für den man was macht. Aber hinterm Mond lebe ich auch nicht. Lächel
+ photoshop - kann ich
+ flash - kann ich nicht
+ ein textbasierter editor - was wäre das? Ist Dreamweaver oder GoLive ein Editor?

An Online-Seminare oder Schulungs CDs/Bücher habe ich auch schon gedacht. Für mich wäre aber warscheinlich ein geführter Grundlagenkurs für den Anfang das Richtige. Aber ich bin im Moment noch am sondieren. Die Schulungen kosten ja auch ein Heidengeld (700 - 1500 für 2-3 Tage)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
depot.hdm

Dabei seit: 12.04.2003
Ort: Siegburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nonsense SL.

Hock dich lieber mal zuhause hin und lern mit selfhtml mal html (schön gedoppelt *zwinker* )
Das sollte kein großes Problem für einen logisch denkenden Menschen darstellen.

Wenn Du das durch hast, fängst Du mit DIV und CSS an...

So sparst Du ne Menge Kohle. Ich habe ähnlich angefangen...
Textbasierter Editor ist nur um den html Code bzw. die CSS zu schreiben,
solange Du nicht krampfhaft versucht über die Voransicht in Dreamweaver Sachen anzupassen,
reicht das Programm eigentlich erstmal aus. Da gibts ne Quelltext Anzeige unten und ne Voransicht oben.

Schau Dir mal auf Selfhtml nen paar Tuts an, da steigt man recht schnell durch. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

solche schulungen sind absolut überflüssig
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
solche schulungen sind absolut überflüssig


solche Kommentare sind absolut überflüssig *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
flavio hat geschrieben:
solche schulungen sind absolut überflüssig


solche Kommentare sind absolut überflüssig *zwinker*


ja, dann erklär mal.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich gehöre bei sowas eher zu den autodidakten. gutes buch gekauft und dann direkt alles am rechner ausprobieren. um webseiten zu machen, braucht du im grunde nur nen nackten texteditor. komfortabler geht es natürlich mit tools wie dreamweaver oder golive - wobei ich hier den DW vorziehen würde. Schreibt besseren Code als Golive und ist auch von der Bedienung her besser finde ich. Außerdem hat er Homesite integriert - was lange Zeit das Tool schlechthin für Professionelle Coder war (und teilweise noch ist - wird aber nicht mehr eigenständig weiterentwickelt sondern nur noch zusammen mit DW).

Ansonsten solltest Du Dir HTML und CSS draufschaffen. Damit ist dann schon mal die größte Hürde genommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schulungen/Weiterbildung in Hamburg, Webdesign
Schulungen
Erfahrungen mit Schulungen?
Schulungen oder ähnliches...
Schulungen in Norddeutschland
Gute Schulungen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.