mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schulungen für Webdesign vom 09.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Schulungen für Webdesign
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SL-Design hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Lad Dir halt einfach mal die Trial vom Dreamweaver runter und probiers aus. Großartig lernen braucht man da nicht - das ist alles recht intuitiv aufgebaut Grins

Ok. Aber trotzdem erst mit html, CSS, DIV und BBedit anfangen und dann Dreamweaver?
Sorry, Du siehst, ich hab da noch nicht so den Plan. Lächel


du kannst auch direkt mit dw starten... is irgendwie die selbe frage ob pagemaker oder indesign... layouten kann man mit beiden programmen Grins und wie gesagt, die codefunktionen in dreamweaver sind sehr schön und ich persönlich würde die jedem anderen editor vorziehen - das aber nur meine bescheidene meinung. wie gesagt - trial ziehen - ausprobieren - dann siehste schon selbst ob das was für dich is oder nicht...

ansonsten stöber mal bei www.versiontracker.com nach html-editoren oder so... da sollte sich auch viel finden lassen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peppy hat geschrieben:
SL-Design hat geschrieben:
Und was ist mit Flash?

Lass Flash erstmal raus. Für Webdesign ist Flash in den meisten Fällen eh nicht das Richtige.

Ach? Und wieso haben soviele Websites Flash?
Das ist auch ein Grund für meine Fragen hier - wie beurteilt man, wie man was wie einsetzt? Beim Gestalten eben wie beim lernen.
peppy hat geschrieben:
Befass dich (wie schon gesagt) mit HTML und CSS ...

Das hatte ich eh erstmal vor. Mit Flash kann ich mich noch später befassen.
peppy hat geschrieben:
Bei langen Texten im Printebereich (Bücher) ist eine Serifenschrift vorzuziehen. Im Screendesign ist davon auf jeden Fall abzuraten. Hier nimmt man Serifenschriften eher für kurze Texte (Headlines, Navigation etc.).

Danke, aber sowas ist mir eigentlich schon klar. Ich habe mir viele Webseiten schon unter gestalterischen Gesichtspunkten sehr analytisch angeschaut. Mir geht es in erster Linie, die technische Umsetzung realisiern zu können. Und da ist mir wichtig, eine logische und sinnvolle Reihenfolge der Tools zu erlernen und später dann zu wissen, was man für welche Umsetzungen anwenden soll/muss/kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
du kannst auch direkt mit dw starten... is irgendwie die selbe frage ob pagemaker oder indesign... layouten kann man mit beiden programmen Grins und wie gesagt, die codefunktionen in dreamweaver sind sehr schön und ich persönlich würde die jedem anderen editor vorziehen - das aber nur meine bescheidene meinung. wie gesagt - trial ziehen - ausprobieren - dann siehste schon selbst ob das was für dich is oder nicht...

ansonsten stöber mal bei www.versiontracker.com nach html-editoren oder so... da sollte sich auch viel finden lassen Lächel


Also ist DW auch ein Text-Editor bzw. ein HTML-Editor?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SL-Design hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
du kannst auch direkt mit dw starten... is irgendwie die selbe frage ob pagemaker oder indesign... layouten kann man mit beiden programmen Grins und wie gesagt, die codefunktionen in dreamweaver sind sehr schön und ich persönlich würde die jedem anderen editor vorziehen - das aber nur meine bescheidene meinung. wie gesagt - trial ziehen - ausprobieren - dann siehste schon selbst ob das was für dich is oder nicht...

ansonsten stöber mal bei www.versiontracker.com nach html-editoren oder so... da sollte sich auch viel finden lassen Lächel


Also ist DW auch ein Text-Editor bzw. ein HTML-Editor?


dreamweaver is im grunde beides. dreamweaver is zum einen ein WYSIWYG-Tool mit dem man zur not auch ne Webseite zusammen bekommt, ohne HTML zu können (was aber an sich nicht empfehlenswert ist). Dreamweaver hat aber eben auch einen sehr mächtgen Editor mit dem man Quelltext schreiben kann. Bei mir is das immer so ne Mischung aus beidem. CSS schreib ich z.B. alles per hand - die Umsetzung mach ich dann aber oft teilweise mit den WYSIWYG-Funktionen von DW.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
peppy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SL-Design hat geschrieben:
peppy hat geschrieben:
SL-Design hat geschrieben:
Und was ist mit Flash?

Lass Flash erstmal raus. Für Webdesign ist Flash in den meisten Fällen eh nicht das Richtige.

Ach? Und wieso haben soviele Websites Flash?
Das ist auch ein Grund für meine Fragen hier - wie beurteilt man, wie man was wie einsetzt? Beim Gestalten eben wie beim lernen.


Ich meine, dass hier schon einige Diskussionen zu diesem Thema
geführt worden sind. Such einfach mal was. Meiner Meinung nach
sollte man Flash nicht verwenden, wenn man Informationen in
Textform vermitteln möchte. Flash macht bei normalen Seiten
einfach keinen Sinn, weil es da nur Nachteile gibt. Vorteile hin-
gegen hat Flash, wenn man etwas visualisieren möchte (z.B.
Produktfunktionalität). Flash kann man sicher auch für Banner,
Spiele oder Seiten von Fotografen verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erstmal. Ich fang jetzt mal mit einem HTML-Grundkurs an. Muss ich mal googeln.. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SL-Design hat geschrieben:
Danke erstmal. Ich fang jetzt mal mit einem HTML-Grundkurs an. Muss ich mal googeln.. Lächel


Nicht lang googeln, anfangen zu lesen -> http://de.selfhtml.org/intro/index.htm


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 10.03.2006 10:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Nicht lang googeln, anfangen zu lesen -> http://de.selfhtml.org/intro/index.htm

Bedankt. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schulungen/Weiterbildung in Hamburg, Webdesign
Schulungen
Erfahrungen mit Schulungen?
Schulungen oder ähnliches...
Schulungen in Norddeutschland
Gute Schulungen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.