mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stockmaterial oder selbst machen... vom 22.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Stockmaterial oder selbst machen...
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Corelkasper
Threadersteller

Dabei seit: 17.09.2003
Ort: am Ende des Lichts
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 09:21
Titel

Stockmaterial oder selbst machen...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

/// Aus dem Wurfsendungs-Showthread entstand diese Diskussion hier um das Verwenden von Stockmaterial (hier eine Illustration)...

Gruß
aUDIOfREAK

mrphcr hat geschrieben:
Letterhead hat geschrieben:

Oder meinst Du das Verschnörkelte hinter dem Kerl? Dabei mag ich mich gerne outen und das weiß auch der Kunde. Das ist eine Vektordatei, die ich bei istockphoto.com gekauft und mit neuen Farben versehen habe.



das ist echt bitter.



Au weia! *ha ha*

Sry aber ich finde es sehr fragwürdig, wenn ein Mediengestalter ein " Artwork" bei istock kauft.

Wobei ich die Qualität der Fotos für den Preis wirklich enorm finde aber bitte keine Artworks.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Fr 22.09.2006 10:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die frage ist dann...wie kann dann jemand sowas machen, dessen skills net so doll sind?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Letterhead

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Loide,

macht Euch mal frei von dem Gedanken, das man ALLES selber machen muss, auch wenn man nicht die angemessene Entlohnung dafür bekommt. Dezent hinzugekaufte Sachen sind durchaus legitim. Und warum das nur für Fotos gelten soll ist mit schleierhaft. Komische Moral. Schriften machen wir dann demnächst auch alle selber, ja? Die nutzt man schließlich auch, weil es sie gibt, selbst wenn man mit Tusche und Feder umgehen kann.

Natürlich sind Werke befriedigender, bei denen man das Budget hat auch noch einen Photographen zu bezahlen oder bei denen man die Zeit hat, alles komplett selber zu machen. Keine Frage. Aber wenn es dafür kein Geld gibt dann kann man es auch nicht machen.


Zuletzt bearbeitet von Letterhead am Fr 22.09.2006 09:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Corelkasper hat geschrieben:
mrphcr hat geschrieben:
Letterhead hat geschrieben:

Oder meinst Du das Verschnörkelte hinter dem Kerl? Dabei mag ich mich gerne outen und das weiß auch der Kunde. Das ist eine Vektordatei, die ich bei istockphoto.com gekauft und mit neuen Farben versehen habe.



das ist echt bitter.



Au weia! *ha ha*

Sry aber ich finde es sehr fragwürdig, wenn ein Mediengestalter ein " Artwork" bei istock kauft.

Wobei ich die Qualität der Fotos für den Preis wirklich enorm finde aber bitte keine Artworks.


was is daran auszusetzen? wenn ich z.b. für nen flyer nur 2 oder 3 stunden arbeit bezahlt bekomm, setz ich mich sicherlich nich noch ma 3 h hin um ne illustration zu machen. wenns was fertiges und zum thema passendes gibt - warum denn nich? aber gut - die meisten hier sind nicht selbstständig. da zählt der satz "zeit == geld" nur bedingt...

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mrphcr

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab mir im laufe meiner gestalterlaufbahn eine enorme sammlung an selbsterstellten brushes,
texturen und verktorpattern jeglicher stilrichtungen angesammelt auf die ich in solchen situationen
zurückgreifen kann. ich könnte es einfach nicht mit meinem gewissen vereinbaren als gestalter auf
die kreativität eines dritten zurückgreifen zu müssen weil ich keine zeit habe etwas eigenes zu erstellen,
und damit meinen kunden zusätzlich finanziell zu belasten. ich finde das alles andere als "legitim". ich finde
das ziemlich dreist, und sehe es eher als nachlässigkeit deinerseits an, die der kunde ausbaden soll in dem
er deine istock einkäufe finanziert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mrphcr hat geschrieben:
ich hab mir im laufe meiner gestalterlaufbahn eine enorme sammlung an selbsterstellten brushes,
texturen und verktorpattern jeglicher stilrichtungen angesammelt auf die ich in solchen situationen
zurückgreifen kann. ich könnte es einfach nicht mit meinem gewissen vereinbaren als gestalter auf
die kreativität eines dritten zurückgreifen zu müssen weil ich keine zeit habe etwas eigenes zu erstellen,
und damit meinen kunden zusätzlich finanziell zu belasten. ich finde das alles andere als "legitim". ich finde
das ziemlich dreist, und sehe es eher als nachlässigkeit deinerseits an, die der kunde ausbaden soll in dem
er deine istock einkäufe finanziert.


nun ja - man hat halt nun mal nicht für jede situation das passende bilder, die passende zeichung o.ä. zur hand. und ein stockbild zu kaufen oder eine vektorzeichnung ist dann unterm strich immer noch günstiger, als das eben selbst zu machen. jemand, der jeden monat sein gehalt überwiesen bekommt, sieht sowas denke ich anders, als jemand, bei dem jede minute arbeit bares geld ist, das er entweder bekommt oder nicht bekommt.

klar ist es befriedigender und toller, alles selbst zu machen. aber wenn ich 3 stunden arbeit bezahlt bekomm, arbeite ich 3 stunden dafür und nich 10, weil ich irgend ne illu selbst zimmern will. wenn ich das so machen würde, hätte ich zwar arbeit ohne ende, aber ich könnte dann wohl noch nich mal den strom bezahlen, der meinen rechner am laufen hält...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Corelkasper
Threadersteller

Dabei seit: 17.09.2003
Ort: am Ende des Lichts
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch wenn ich es nicht möchte bin ich wieder morfs meinung.

Wie ich mich dafür hasse * grmbl * ich kleiner Lemming.
* grmbl *

Der olle hat wieder alles gesagt, also wiederhole ich mich jetzt nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Corelkasper hat geschrieben:
Auch wenn ich es nicht möchte bin ich wieder morfs meinung.

Wie ich mich dafür hasse * grmbl * ich kleiner Lemming.
* grmbl *

Der olle hat wieder alles gesagt, also wiederhole ich mich jetzt nicht.


und das is wohl auch der grund, warum viele die sich in dem bereich selbstständig machen, die ersten 2 jahre nicht überstehen... naja macht ihr mal... back to topic...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.