mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stockmaterial oder selbst machen... vom 22.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Stockmaterial oder selbst machen...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
mrphcr

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum sitzt du da oben in deinem selbstständigkeitsturm und heulst mir vor, von wegen du kriegst nur 3 stunden bezahlt?
auch im agenturwesen hat man für projekte einen knapp bemessenen zeitplan der eingehalten werden muss. auch wenn meine finanzielle existenz nicht direkt daran hängt ist es doch ratsam diesen plan einzuhalten. umso mehr sollte es in deinem interesse sein ein von dir angelegtes archiv mit fotos, brushes und vorlagen zu besitzen in dem du dich auskennst und du genau weißt was du wofür benutzen kannst. auch die suche auf istock oder sonstwo nimmt zeit in anspruch, genauso wie die kaufabwicklung etcetera. ist es da nicht viel angenehmer dem kunden schon beim verkaufsgespräch zusichern zu können für sein projekt genau die richtigen "zutaten" zu haben weil man sein archiv im kopf hat?

so ein archiv anzulegen ist ein haufen arbeit, aber umsomehr zahlt es sich im nachhinein aus. auch wenn ihr tausend andere dinge im kopf habt "dank eurer selbstständigkeit" sollte man trotzdem ab und zu an die essenz des jobs denken.

aber wem erzähl ich das eigentlich


gruß
creative4web
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

natürlich besitze ich ein solches archiv. aber auch hier gibt es eben lücken. ich kann nich zu jedem thema das passende bild bereit halten. wenn ich das könnte, wär ich nich mediengestalter, sondern anbieter von stock-bildern und würd da meine kohle verdienen.

was ich damit ausdrücken will ist, das man als mg immer versucht das maximum für den kundne raus zu holen. wenn der kunde nur bereit ist 3 h zu zahlen bekommt er eben arbeit im wert von 3 stunden. wenn da nun unbedingt ne illu dabei sein muss gibts genau 2 möglichkeiten. entweder der kunde bezahlt den aufwand der illu oder gibt sich mit ner illu aus nem stock archiv zu frieden. meistens isses eben letzteres - denn dem kunden isses meist grad ma egal, ob der gestalter das nu selbst gezimmert hat oder ober das nu irgendwo einkauft. den kunden interessiert vor allem das endergebnis. aber diese selbstverliebtheit am kunden vorbei ist halt leider eine weit verbreitete gestalterkrankheit... denn mehr als bauchgepinsel für den gestalter isses nämlich nich - das ergebnis is unterm strich das selbe ob ich das nu selbst bau oder einkauf... aber ich glaub ich bin für dieses thema zu viel kaufmann und zu wenig gestalter um deinen standpunkt nachvollziehen zu können...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mrphcr

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube genau das ist der unterschied den die selbstständigkeits/festangestellten problematik ausmacht.
solche kunden werden bei mir/uns erst garnicht bedient. du hast halt keine andere wahl, da du irgendwie an deine
butter aufm brot kommen musst.

was aber trotzdem immer noch nicht erklärt wieso man einen flyer der zu 50% aus stockmaterial besteht hier im forum als sein eigenes werk ausgeben muss.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun audiofreak...ich kann deinen UND mrphcrs standpunkt verstehen.....allerdings finde ich mich in deinem standpunkt her wieder....es ist doch einfach so, dass man gerne alles selbst machen will (sehe ich doch an mir) meistens aber man gar nicht die zeit und teilweilse auch leider gar nicht die skills hat (lernsache, zudem sollte man sachen, die man nicht umsetzen kann dem kunden nicht versprechen) um bestimmte dinge umzusetzen. es ist viel arbeit sich ein archiv anzulegen, ich habe leider kaum zeit so etwas zu tun..dazu habe ich dann auch meistens gar keine zeit, weil die arbeit halt vorgeht....zwickmühle würd ich mal sagen
  View user's profile Private Nachricht senden
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mrphcr hat geschrieben:
ich glaube genau das ist der unterschied den die selbstständigkeits/festangestellten problematik ausmacht.
solche kunden werden bei mir/uns erst garnicht bedient. du hast halt keine andere wahl, da du irgendwie an deine
butter aufm brot kommen musst.

was aber trotzdem immer noch nicht erklärt wieso man einen flyer der zu 50% aus stockmaterial besteht hier im forum als sein eigenes werk ausgeben muss.


wahnsinn dass du selektieren kannst welche kunden du bedienen willst...
  View user's profile Private Nachricht senden
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte, bitte mrphcr,
tut die selbst einen gefallen und werde nie selbstständig,
du würdest knadenlos unter gehen.
mit so einstellungen, wie du hast, wärst du nach 1 Jahr pleite!

Hör mal lieber auf aUDIOfREAK, der hat schon recht und spricht aus erfahrung! *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von swing76 am Fr 22.09.2006 10:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mrphcr

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.09.2006 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähh ich habe audiofreak in meinem letzten post voll und ganz zugestimmt, falls es nicht bemerkt worden ist.
und dass wir uns unsere kunden aussuchen können ist ein privileg dass nicht jeder genießt, vor allem ein
selbstständiger gestalter nicht. das ist mir alles völlig klar. meinen standpunkt vertrete ich trotzdem, dass man auch
als selbstständiger gestalter wie ein solcher aggieren sollte, und so viel wie möglich an eigenkreation in sein werk einfließen lassen sollte. dann und wann auf ein/e stockfoto/grafik zurückzugreifen ist kein verbrechen, aber sicherlich nicht erstrebenswert.

und wing76
aus erfahrung zu sprechen bedeutet nicht immer auch die wahrheit zu sprechen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.09.2006 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so ein schmarn, istock heisst nich umsonst "designers little secrets".

Wieso sollte man sich als designer keine patterns oder sonstiges dort holen?

Es zählt doch immernoch das ergebnis was dabei raus kommt. Schau dir einfach mal den Punkt "designer spotlight" an. Da werden Vorlagen genommen und so zusammengetsllt, das es nach etwas aussieht, und das sollte doch das "können" eines Designers hervorheben, und nicht ob er jetzt einzellne Elemente gekauft oder selber gemacht hat.

Ein gekauftes Pattern oder eine Vektorvorlage verspricht noch lange nicht, das man damit etwes sehenswertes bewerkstelligt.

Ich glaub mrphcr hat da ein wenig falsche Ideale, bzw. weiss nicht wie es in großen agenturen abgeht.



D.h. natürlich nicht, das du kein großartiger Designer bist. Es ist ja zu bewundern wenn du alles selber erstellen kannst, aber zu behaupten es wäre nicht legitim einzellne Elemente zu kaufen anstatt sie in langer arbeit selber zu machen ist irgendwie falsch.


Zuletzt bearbeitet von eViLaSh am Fr 22.09.2006 11:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.