mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 21:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 40, 41, 42, 43, 44 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 27.04.2005 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die schönsten Fehler sind immer die der anderen, da kann man sich immer so fein drüber erheben. Die dümmsten Fehler fallen meist auch gar nicht auf, wie z.B. manche Buchstabenverdreher in ner Headline auf der Titelei (bereits passiert): In 2 Auflagen ist das keinem aufgefallen, und das ist schon peinlich.
 
Melodiccore

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: Meppen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wisst ihr was blöd ist:

Man druckt ein Buch in mehreren Sprachen. Hohe Auflage. Nachtschicht. Innenform. 60.000 Bogen Fortdruck. Langweilig! ... und während man sich so seine Form anguckt und nach Butzen ausschau hält ... wendet man den Bogen, und wundert sich, warum auf der Außenform alles in Englisch steht, man aber selber vor einer Stunde die niederländische Textform eingerichtet hat. ... Au weia! ... *hu hu huu* ... * Ich muß mich mal kurz übergeben... * ... * Ich geb auf... *

Ach ja, ist mir selber passiert ...aber pssssst!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm.. wie ein paar leute hier sicherlich mitbekommen haben schmeiss ich www.print-stinkt.de - den berichtsheftgenerator für mediengestalter, die Zielgruppe ist also Mediengestalter für DIGITAL- und Printmedien vor der zwischen- und abschlussprüfung.

gerade mal maillogs durchgesehen, freenet schickt laufend mails dass es die email-adresse h****.müller nicht gibt, und wisst ihr wie viele ihre email adresse mit gross- und kleinbuchstaben da reintippten? * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach du Ärmster. Mädchen! Jetzt wird man schon für den Fleiß bestraft. Menno!

@ schinken... das ist hier Alltag. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
dasmausi

Dabei seit: 11.03.2004
Ort: Central Maine
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.05.2005 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Herr Hand hat geschrieben:
eine bekannte druck ein word-dokument aus (irgendein text).
zieht ihre jacke an und meint :
"ich geh mal schnell zum kopi-shop ich muss das hier (gerade ausgedruckte) 10x kopiert haben!"
"ähhh warum druckst du das nicht direkt 10x?"
"wie 10x drucken? geht das? ich mach das immer so"


Sorry *ha ha* hört sich an wie n Blondinenwitz.... *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 12.05.2005 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was macht man, wenn auf Seite des Kunden die diplomierte Kauffrau und Assistentin der Geschäftsleitung mit Quark ein Design für ne Website entwirft, und sich darauf beharrt, dass das so wie sie das (auf A4) angelegt hat (zumindest ungefähr), umzusetzen ist?

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. * Ich geb auf... *
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Was macht man, wenn auf Seite des Kunden die diplomierte Kauffrau und Assistentin der Geschäftsleitung mit Quark ein Design für ne Website entwirft, und sich darauf beharrt, dass das so wie sie das (auf A4) angelegt hat (zumindest ungefähr), umzusetzen ist?

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. * Ich geb auf... *


uh das hat ich auch schon... böse sache das... naja, versuchen mit kompetenz entgegenzuwirken und nen gegenvorschlag machen, der aber gestaltungselemente aus ihrem vorschlag aufgreift. wenn sie sich wieder erkennt, wird sie deinen vorschlag vielleicht sogar dankend annehmen. wenn nicht - an die kohle denken, das ding umsetzen und nicht in die referenzen schreiben Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Was macht man, wenn auf Seite des Kunden die diplomierte Kauffrau und Assistentin der Geschäftsleitung mit Quark ein Design für ne Website entwirft, und sich darauf beharrt, dass das so wie sie das (auf A4) angelegt hat (zumindest ungefähr), umzusetzen ist?

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. * Ich geb auf... *


*ha ha*
am besten einen screenshoot vom quarklayout
imagemaps drauf und fertig. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 40, 41, 42, 43, 44 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.