mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 41, 42, 43, 44, 45 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 12.05.2005 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
Was macht man, wenn auf Seite des Kunden die diplomierte Kauffrau und Assistentin der Geschäftsleitung mit Quark ein Design für ne Website entwirft, und sich darauf beharrt, dass das so wie sie das (auf A4) angelegt hat (zumindest ungefähr), umzusetzen ist?

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. * Ich geb auf... *


uh das hat ich auch schon... böse sache das... naja, versuchen mit kompetenz entgegenzuwirken und nen gegenvorschlag machen, der aber gestaltungselemente aus ihrem vorschlag aufgreift. wenn sie sich wieder erkennt, wird sie deinen vorschlag vielleicht sogar dankend annehmen. wenn nicht - an die kohle denken, das ding umsetzen und nicht in die referenzen schreiben Grins

Ja, Referenzen fällt sowieso flach bei dem Scheiß. Den Gegenvorschlag hat sie gestern schon von mir bekommen, da hab ich wirklich ihr Zeug genommen und versucht farblich usw. noch zu retten was zu retten ist - aber das hat sie gekonnt ignoriert wie es scheint.

Ach ja und die Kohle. Ich sehe es jetzt schon vor mir:

"Wie kommte denn die und die Stunde zusammen? Das stand in keinem Angebot"
"Ja wir haben da ewig mit ihnen wg. dem Design rumgeeiert, das hat Zeit und Arbeit gekostet"
"Das war aber nicht abgemacht"

* Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
Was macht man, wenn auf Seite des Kunden die diplomierte Kauffrau und Assistentin der Geschäftsleitung mit Quark ein Design für ne Website entwirft, und sich darauf beharrt, dass das so wie sie das (auf A4) angelegt hat (zumindest ungefähr), umzusetzen ist?

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. * Ich geb auf... *


uh das hat ich auch schon... böse sache das... naja, versuchen mit kompetenz entgegenzuwirken und nen gegenvorschlag machen, der aber gestaltungselemente aus ihrem vorschlag aufgreift. wenn sie sich wieder erkennt, wird sie deinen vorschlag vielleicht sogar dankend annehmen. wenn nicht - an die kohle denken, das ding umsetzen und nicht in die referenzen schreiben Grins

Ja, Referenzen fällt sowieso flach bei dem Scheiß. Den Gegenvorschlag hat sie gestern schon von mir bekommen, da hab ich wirklich ihr Zeug genommen und versucht farblich usw. noch zu retten was zu retten ist - aber das hat sie gekonnt ignoriert wie es scheint.

Ach ja und die Kohle. Ich sehe es jetzt schon vor mir:

"Wie kommte denn die und die Stunde zusammen? Das stand in keinem Angebot"
"Ja wir haben da ewig mit ihnen wg. dem Design rumgeeiert, das hat Zeit und Arbeit gekostet"
"Das war aber nicht abgemacht"

* Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *


ja solche kunden kenne und liebe ich auch! da am besten echt jeden handschlag, den man macht abzeichnen und genemigen lassen, sonst hat man hinterher bei der rechnungsstellung echt das nachsehen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Raumwurm hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
Was macht man, wenn auf Seite des Kunden die diplomierte Kauffrau und Assistentin der Geschäftsleitung mit Quark ein Design für ne Website entwirft, und sich darauf beharrt, dass das so wie sie das (auf A4) angelegt hat (zumindest ungefähr), umzusetzen ist?

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. * Ich geb auf... *


*ha ha*
am besten einen screenshoot vom quarklayout
imagemaps drauf und fertig. Lächel


aber in CMYK umwandeln nicht vergessen!
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2005 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ursprünglich angefragt waren nur 32 Seiten. Jetzt kommen doch 64 Seiten, eher noch mehr.
Vollkommen verschreckte und überraschte Reaktion des Kunden auf die Mehrkosten von Layout, EBV, Satz und Druck:

"Wie, ich hab doch gedacht sie und die Druckerei machen das bißchen mehr zum Selbstkostenpreis"



* grmbl * Da reicht man diesem parasitären Gesindel einmal den kleinen finger um ne Zeitschrift neu auf den Markt zu bringen und macht bei der Nullnummer einmalig und ausdrücklich definierte Zugeständnisse ... und dann probiert es das Pack trotzdem bei den folgenden Ausgaben einfach nochmal. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2005 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gleis24 hat geschrieben:
Ursprünglich angefragt waren nur 32 Seiten. Jetzt kommen doch 64 Seiten, eher noch mehr.
Vollkommen verschreckte und überraschte Reaktion des Kunden auf die Mehrkosten von Layout, EBV, Satz und Druck:

"Wie, ich hab doch gedacht sie und die Druckerei machen das bißchen mehr zum Selbstkostenpreis"



* grmbl * Da reicht man diesem parasitären Gesindel einmal den kleinen finger um ne Zeitschrift neu auf den Markt zu bringen und macht bei der Nullnummer einmalig und ausdrücklich definierte Zugeständnisse ... und dann probiert es das Pack trotzdem bei den folgenden Ausgaben einfach nochmal. *ha ha*


da bin ich grad auch mal gespannt... ich sitz auch grad an ner nullnummer... mal schaun was das gibt für die zukunft...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bunnyflavour

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.05.2005 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haben einen Kunden der Grabsteine macht und der hat den tollen Slogan:

Sie bestellen - Wir liefern - Sie legen
  View user's profile Private Nachricht senden
Spyderman

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: Abu Ghraib
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Chef-Storys (in gewisser Weise ja auch mein Kunde Grins )in den letzten 2 Monaten (Ich könnte sonst noch nen Buch schreiben)

Mein Chef die harte Sau
Komm morgens ins Büro - "Morgen! Was hammse denn da anne Hand gemacht?" (Komplett dick bandagiert)
Chef: Gestern auffe Party mit Gewalt ne Rotweinflasche geöffnet - Flaschenhals geplatzt - Hand bis zum Knochen aufgeschlitzt. Kein Problem ist in 2-3 Tagen verheilt.
Ich: Ab zur Amulanz!
Chef: NIEMALS! (Als ob ich wüsste was für ihn gut wäre, PAH!)

Ne Woche später...., immernoch bandagiert, aber nicht dick - das ist schon die Hand.
Chef: Ich fühl mich so schlapp, mein Mund ist entzündet...
Ich: AMBULANZ JETZT! ...wähl schonmal 11
Chef: Ach quatsch nicht ich weiß genau was ich tue
...und reibt weiter seine hochreine selbstgemixte Homäophatische Salbe in die offene Wunde.
Tach Später, Chef is nicht da... ist im Krankenhaus - Blutvergiftung fast im Endstadium, hat mir später gesagt er wäre kurzfristig bei nem Auftrag!

Mein Chef der Gärtner

Chef lässt mich alleine beim Dreh mit komplettem Equipment, Kunden, und Drehbuch alleine.
Chef: Du, ich hab den Schreibtisch soooooo voll!!! Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, ich muss dringend inne Firma!
Ich: * Ööhm... ja? * öhm ja...(war dann wenigstens enspanntes Arbeiten)

Ich komm am nächsten Tag inne Firma und nen Mitarbeiter erzählt mir, er kam zurück hat sich alte Klamotten angezogen und is ab innen Garten - Rasen mähen, Hecke schneiden. * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von Spyderman am Do 19.05.2005 12:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit dem Garten würde mein chefchen genauso machen.
Das mit der Weinflasche hingegen niemals. Weil er gar nicht genügend Kraft hat um eine Weinflasche aufzumachen (echt!) und insgesamt ist er einfach mieser kleiner Waschlappen - er hatte mal nen fetten Pickel am Hals. Da ist er erstmal zum Arzt gefahren um überprüfen zu lassen das dies auch ja kein Geschwür ist. Schnupfen? Wetterumschwung? Heiserkeit? erstmal die Woche daheim bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 41, 42, 43, 44, 45 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.