mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 243, 244, 245, 246, 247 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
stone

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: pfalzcatraz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.02.2008 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

drosteman79 hat geschrieben:
Muß mich für einen Kunden mit seinem "Webdesigner" kurzschliessen, der hat Daten die ich brauche. Der Webdesigner erklärt mir am Fon wie ich dran komme, er hat sie im "Kundenbereich" seiner Seite, Domain:
"www. großes *, kleines *,großes * und *, kleines* und großes* minus kleines * und großes*.de"

*Huch*


das die domain noch frei war Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.02.2008 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
Zeithase hat geschrieben:
FreShEviL hat geschrieben:
Der Kunde wollte das CMS ...kannte bereits vorher XTCommerce und konnte da auch Artikel einstellen.


Trotzdem halte ich so ein bloated Zeugs fuer'n bisschen News eintragen fuer uebertrieben und schlecht beraten. "Kunde wollte das" ist kein Argument. Aber das sind nur meine 2 Pfennig, das hat auch nichts mit vom Dienstleister-zur-Hanswurst zu tun. Muessen wir ja nicht hier ausdiskutieren. Lächel


ich sehe da ach eher ne schlechte Beratung....


kennst du Joomla? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ohle

Dabei seit: 27.11.2007
Ort: Klein Sibirien
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.02.2008 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kunde möchte einen Prospekt. Ich fahre zu ihm, wir besprechen alles und ich erkläre ihm genau, welche Daten ich in welcher Form dafür benötige.
Er: "wie lange benötigen Sie dafür?"
ich:"3 Tage".
Er: "wie hoch ist Ihr Stundenlohn?"
ich:"40 Euro. Brutto." (kurz zum mitrechnen: das sind dann also knapp 1.000 Euro)
Er:"Das geht ja. Morgen bekommen Sie die Daten"

Die Daten sind unter aller Sau. Einige Bilder soll ich (entgegen der Abmachung) noch selbst beischaffen, einige Texte liegen nur stichpunktartig vor. übriges, vorhandenes Bildmaterial ist unbrauchbar.


Ich ruf ihn an, um ihm mitzuteilen, dass unter den gegebenen Umständen die 3 tage nun nicht mehr ausreichen.
Er:"muss aber. Der Prospekt darf nicht mehr als 200 Euro kosten."

Äh??? Dachte der gute Mann, 40 Euro sei mein Tagessatz???? * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.02.2008 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schon mal das Wort Angebot gehoert? *ha ha* "3 Tage" + "40 Euro Stundenlohn" ist eine seltsame Kalkulation fuer den Kunden. Da musst Du Dich kaum wundern. *zwinker*

Zuletzt bearbeitet von Zeithase am Sa 16.02.2008 15:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
drosteman79
Gesperrt

Dabei seit: 28.11.2007
Ort: Börlien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.02.2008 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohle hat geschrieben:
Kunde möchte einen Prospekt. Ich fahre zu ihm, wir besprechen alles und ich erkläre ihm genau, welche Daten ich in welcher Form dafür benötige.
Er: "wie lange benötigen Sie dafür?"
ich:"3 Tage".
Er: "wie hoch ist Ihr Stundenlohn?"
ich:"40 Euro. Brutto." (kurz zum mitrechnen: das sind dann also knapp 1.000 Euro)
Er:"Das geht ja. Morgen bekommen Sie die Daten"

Die Daten sind unter aller Sau. Einige Bilder soll ich (entgegen der Abmachung) noch selbst beischaffen, einige Texte liegen nur stichpunktartig vor. übriges, vorhandenes Bildmaterial ist unbrauchbar.


Ich ruf ihn an, um ihm mitzuteilen, dass unter den gegebenen Umständen die 3 tage nun nicht mehr ausreichen.
Er:"muss aber. Der Prospekt darf nicht mehr als 200 Euro kosten."

Äh??? Dachte der gute Mann, 40 Euro sei mein Tagessatz???? * Wo bin ich? *


Was ist denn das für ein Prospekt der 25 Arbeitsstunden verschlingt?

Der Hammer ist hier ja wohl auch eher die unklare Angebotserstellung...


Zuletzt bearbeitet von drosteman79 am Sa 16.02.2008 15:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ohle

Dabei seit: 27.11.2007
Ort: Klein Sibirien
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.02.2008 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kundenbesprechung, Konzeption, Daten auswerten, Gestalten, Druckvorstufe... da sind 3 Tage knapp bemessen - vor allem bei einem Neukunden.
  View user's profile Private Nachricht senden
ohle

Dabei seit: 27.11.2007
Ort: Klein Sibirien
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.02.2008 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BDG-Honorarrechner

da hätte der Prospekt knapp 5.000 Euro gekostet. Habe ich mich aber nicht getraut...
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.02.2008 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohle hat geschrieben:
BDG-Honorarrechner

da hätte der Prospekt knapp 5.000 Euro gekostet. Habe ich mich aber nicht getraut...


*Thumbs up!* *ha ha* * Ich geb auf... * Hier gibt's ja nur noch Haemmer.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 243, 244, 245, 246, 247 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.