mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bußgeld für Blitzwarner? vom 01.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Bußgeld für Blitzwarner?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
miss-jk

Dabei seit: 16.01.2006
Ort: MUC
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.09.2006 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber schon komisch... denen geht ja quasi Kohle flöten, wenn einer warnt!

Obwohl, dann müssten se ja auch wollen, dass die leuts schnell fahren... *ha ha*
Schon spät heute... Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber aus welchen Gründen willst du jemanden bestrafen, der mit einem Pappschild, auf dem RADAR steht, an der Straße steht und sonst nichts tut. Grins
Da überhöhte Geschwindigkeit eine Ordnungswidrigkeit ist, kann man auch nicht von einer Strafvereitelung ausgehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mikee

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Frankfurt
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Man kann sich sogar mit einem Schild an den Straßenrand stellen. Das Warnen ist straffrei. Das Benutzen der Signalanlage des KFZ in dem Fall natürlich nicht.


Gabs mal einen Bericht im Fernsehen wo das einer gemacht hatte. Dem haben die Polizisten einen Platzverweis erteilt. Frag mich aber nicht mit welchen Gesetzen/Vorschriften die das begründet haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
miss-jk

Dabei seit: 16.01.2006
Ort: MUC
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.09.2006 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Punkt ist ja bei der Sache,
dass solche Blitzer nur dann Sinn
machen, wenn vorher keiner weiß
wo se sind.
Dann müssen sich die Leuts eben
überall an die Geschwindigkeits-
begrenzungen halten. So machen
se's doch nur dort wo einer rum-
steht!

aber das mit dem Platzverweis
können die schwer begründen, oder?! * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wahrscheinlich erfinden sie dann etwas in Sachen Störung der öffentlichen Ordnung. Aber viel mehr Handhabe haben die da nicht. Dann gehst eben und kommst beim nächsten mal wieder. Grins
Wobei ich mir ehrlich gesagt denke, die richtigen Raser sollen sie ruhig aus dem Verkehr ziehen. Fahren genug Bekloppte rum.
  View user's profile Private Nachricht senden
miss-jk

Dabei seit: 16.01.2006
Ort: MUC
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.09.2006 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist wohl wahr! (mit den Bekloppten)

Probleme gibts trotzdem immer wieder,
gerade bei den "nicht festen" Blitzern.
Da hab ich schon so oft gehört, dass eine
schlichte Berufung reicht um das in der
Versenkung verschwinden zu lassen...

Na wer weiß. Die ganz bösen Buben, also
die wirklich leute gefährden, sollten eh
eingelocht werden. Schließlich sind Autos
eigentlich vorrangig dazu da um von A
nach B zu kommen!
  View user's profile Private Nachricht senden
mrphcr

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.09.2006 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

miss-jk hat geschrieben:
Das ist wohl wahr! (mit den Bekloppten)

Probleme gibts trotzdem immer wieder,
gerade bei den "nicht festen" Blitzern.
Da hab ich schon so oft gehört, dass eine
schlichte Berufung reicht um das in der
Versenkung verschwinden zu lassen...

Na wer weiß. Die ganz bösen Buben, also
die wirklich leute gefährden, sollten eh
eingelocht werden. Schließlich sind Autos
eigentlich vorrangig dazu da um von A
nach B zu kommen!



ja von A nach B, das ist sehr wahr.
leider gibt es viele die denken dass ein
auto auch da zu da ist bei A loszufahren
mich auf der autobahn von hinten mit
lichthupe zu penetrieren, vor meinem
wagen mit 30 km/h außerorts rumzukriechen
oder mir in unübersichtlichen kurven
auf meiner fahrbanseite entgegenzukommen.

ich denke dass nur leute autofahren sollten
die intelligent, gutaussehend und unfehlbar sind.
sprich eigentlich nur ICH.

danke
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 19:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mrphcr hat geschrieben:
miss-jk hat geschrieben:
Das ist wohl wahr! (mit den Bekloppten)

Probleme gibts trotzdem immer wieder,
gerade bei den "nicht festen" Blitzern.
Da hab ich schon so oft gehört, dass eine
schlichte Berufung reicht um das in der
Versenkung verschwinden zu lassen...

Na wer weiß. Die ganz bösen Buben, also
die wirklich leute gefährden, sollten eh
eingelocht werden. Schließlich sind Autos
eigentlich vorrangig dazu da um von A
nach B zu kommen!



ja von A nach B, das ist sehr wahr.
leider gibt es viele die denken dass ein
auto auch da zu da ist bei A loszufahren
mich auf der autobahn von hinten mit
lichthupe zu penetrieren, vor meinem
wagen mit 30 km/h außerorts rumzukriechen
oder mir in unübersichtlichen kurven
auf meiner fahrbanseite entgegenzukommen.

ich denke dass nur leute autofahren sollten
die intelligent, gutaussehend und unfehlbar sind.
sprich eigentlich nur ICH.

danke


Alter du sprichst mir aus der Seele, das wollte ich auch gerade schreiben. Nun gut, es gibt diesen Satz wenn es jemand schon besser als du gesagt hast... dann zitiere ihn. Done.

Is mir eben auf der Autobahn auch passiert. Zwei Lebensmüde Pesudoschumis jagen sich auf der A1. Der eine nen neuen 1ser BMW der andere nen AUDI A6... geben mir erstma Lichthupe während ich gerade nen Convoy von Wohnwagen überhole. Lichthupe immer wieder, die Trottel. Wilde Gestikulationen im Rückspiegel, die mich wahrlich amüsierten... dann als sie überholten und wie zwei sabbernde Zombies rüberglotzen, hab ich nachgegeben und denen den Majestestetischen Handwirbel gegeben.

Ich freu mich immer wieder wenn ich eine zusammengefaltete Luxuskarre um den Baum gewickelt sehe. Nichts gegen BMW Fahrer oder so... so einen hätte ich auch gerne... aber ich würde damit ganz cool cruisen, da jeder mit Verstand weiss, dass jeder diese Neureichen Assifahrer hasst. Natürlich gibt es diese Z4 BMW Fahrer, die ganz normal fahren. Die zeigen wenigstens mal Courage ordentlich zu fahren. Respekt.

*Thumbs up!*

Achso und Lichthupe gebe ich auch immer... aber das hängt von der gegend ab... hier in Schleswig Holstein, kommt dir eh kein Werner-Bulle wegen eine Lichthupe hinterher gefahren. In Köln mag das schon eher der Fall sein.


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Fr 01.09.2006 19:32, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.