mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kennt ihr solche Jobs? vom 24.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Kennt ihr solche Jobs?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 22:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Roewe hat geschrieben:

Jaja, die bösen Kunden. Weißt du was mich zur Verzweiflung bringt? Leute die sich drauf berufen was für tolle augebildete Gestalter sie doch sind, und wie sehr sie doch die Laien ankotzen, und die dann schreiben sie hätten DAS CI durchgesprochen. DAS CI gibt es dummerweise nicht, und wer CI und CD miteinander verwechselt, der soll aufhören über Laien zu meckern, den er/sie ist selbst einer.


Das kann ich so nicht stehen lassen Roewe.
Das CI ist der Oberbegriff für das Image einer Firma nach innen und nach außen hin. Das CD ist ein Bestandteil des CIs (bezogen auf die Gestaltungsrichtlinien). Bei kleineren Firmen beschränkt sich das ganze damit schon auf das CD, weil mehr nicht erforderlich ist.
Das ist vergleichbar mit Marketing und Werbung. Ersteres ist der Oberbegriff und letzteres ein Teilbereich, der sich wiederum bei kleinen Unternehmen genau darauf beschränkt.

Der Begriff CI ist deshalb nicht grundsätzlich falsch, wenn wir von einem Erscheinungsbild reden, nur weil es Bestandteil des CDs ist.

Gruß Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Roewe

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.11.2006 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
woher weißt du das diese punkte den anderen gestalter aufgeregt hatten? kanntest du den alten gestalter?


Er hat mir den kompletten Auftrag dargelegt mit allen vom alten Gestalter "beanstandeten" Punkten. Dazu gehörte z.B. die Kombination eines bescheidenen Budgets mit dem Wunsch außergewöhlicher Druckformate.

Der alte Gestalter hatte ihm nie erklärt das die günstigen Preise im Druck z.B. bei Flyer nur für Standards gelten, und man bei Sonderwünschen gewaltig draufzahlt. Lauter so Kleinkram halt.

Diesel hat geschrieben:
Das kann ich so nicht stehen lassen Roewe.
Das CI ist der Oberbegriff für das Image einer Firma nach innen und nach außen hin. Das CD ist ein Bestandteil des CIs (bezogen auf die Gestaltungsrichtlinien). Bei kleineren Firmen beschränkt sich das ganze damit schon auf das CD, weil mehr nicht erforderlich ist.
Das ist vergleichbar mit Marketing und Werbung. Ersteres ist der Oberbegriff und letzteres ein Teilbereich, der sich wiederum bei kleinen Unternehmen genau darauf beschränkt.

Der Begriff CI ist deshalb nicht grundsätzlich falsch, wenn wir von einem Erscheinungsbild reden, nur weil es Bestandteil des CDs ist.

Gruß Diesel


Also ehrlich, langsam geht mir dein Geschwaffel gegen den Strich. CI steht nicht für Corporate Image, sondern für Corporate Identity. Mag sein das du deine Identität wechselst indem du Pickelcreme und Jeansmarke wechselst. Identität ist aber wesentlich mehr als "Image".

CC CB sind dem CD in der CI gleichwertig, und wer ein CD gestaltet kann das NICHT mal eben zur CI aufbauschen, das ist ein Unterschied den man als Gestalter kennen MUSS. Wenn du das in deinem ultimativen Superstudium nicht gelernt hast, ist das dein Problem. Roman Antonoff rotiert übrigens gerade im Grab, er hat deinen Post gelesen Lächel

Im Offset ist bei 300 Schluß und Cafés brauchen keine Visitenkarten, ne? Und nun schreib mal an SAIC und verklag mich wegen meines Avatars.


Zuletzt bearbeitet von Roewe am Fr 24.11.2006 23:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 23:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe nirgendwo behauptet, das CI nicht Corporate Identity heißt!
Ich sprach vom Image einer Firma, welches sich im CI widerspiegelt oder vom diesem gesteuert wird.

Fehker sinnd meänscchlich

Gruß Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Roewe

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.11.2006 23:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Off-Topic gelöscht

Zuletzt bearbeitet von Roewe am Fr 24.11.2006 23:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cashisha

Dabei seit: 01.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.11.2006 23:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cool ich wollt eigentlich nur kucken, was jetzt aus dem problem mit der bekannten geworden ist, und schon seh ich hier wieder eine cd/ci-debatte - die goa nich thema passt. das finde ich unterhaltsam und zur späten stunde unglaublich lang... egal
vorschlag zur güte!
wir gewöhnen uns wieder an deutsch zu sprechen, sagen "erscheinungbild der firma" und alles ist gut!

ja?
sonst wird das wieder eine sinnlosdisskusion zum thema[ "nein image ist in dem fall nicht nur "bild" sondern auch "erscheinung"]- womit wir wieder beim erscheinungbild wären....siehe oben udn ich habe keine lust mir feinde zu machen, weil mir ausversehn die frage über die lippen rutscht ob der roewe auch was anderes kann als ci/cd-definitionen vorzutragen...in diesem fall würde ich ihm...ach egal. machts gut!

so.: liebe jutta: was machstn jetzt mit der schlechten selbstgebastelten designsache?
  View user's profile Private Nachricht senden
elfenbein
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.11.2006 23:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist schon witzig, wohin so eine Frage führt...
Aber eine meiner Fragen wurde ja damit indirekt beantwortet. Solche Aufträge sind anscheinend normal...?!
Erschreckende Tatsache.

Was ich jetzt mache? Wahrscheinlich sage ich ihr, sie soll ihren Entwurf so drucken, wie sie ihn selbst angelegt hat (sofern die Druckerei noch was draus machen kann).

Dann ist sie glücklich (es ist doch ihr Entwurf und es hat noch nichtmal Geld gekostet), ich bin glücklich (der Auftrag ist noch nichtmal finanziell interessant) und es fällt nicht auf mich zurück (hier kennt jeder jeden).
Nein, ich sitze nicht im Elfenbeinturm, ich habe nur schon tausende dieser Jobs hinter mir, habe keine Lust mehr hinter Geld herzurennen und weiß ja jetzt, dass diese Selfmade-Leute die wahren Profis sind (Roewe) und ich nur keine Ahnung habe bzw. schlecht verkaufen kann.

Jutta
  View user's profile Private Nachricht senden
cashisha

Dabei seit: 01.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 25.11.2006 00:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JEPP das wirds sein Grins *ha ha*

na denn: da wir uns alle mit solchen jobs rumplagen müssen (ich übrigens auch grad, aber meine zahlt hoffentlich irgednwann - und wenn nich: der vertrag is so dicht dass ich bei missbrauch def. verdien)
sollten wir u.u. noch eine selbst-hilfe-forum eröffenen!!!
HILFE mein Kunde hat sein logo selber gemacht!- da gibts dann matetee und pflaumenkuchen Lächel und erfahrungsausstausch *zwinker*

bis denn dann
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.11.2006 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

elfenbein hat geschrieben:
Ist schon witzig, wohin so eine Frage führt...
Aber eine meiner Fragen wurde ja damit indirekt beantwortet. Solche Aufträge sind anscheinend normal...?!
Erschreckende Tatsache.
Jutta


Ja in der Tat, das gibt es seit dem ein Jeder einen PC besitzt,
da wir aber alle wissen, daß ein PC nur zwische Null und Eins differenzieren kann und allenfalls ein Wekzeug ist um CAD oder Grafik oder EBV zu realisieren kommt die Frage auf, was man denn damit machen kann, wenn man nicht vom Fach ist. Nichts. Ideen enstehen im Kopf, der Computer ist nur ein Werkzeug zu Realisation und wer nur den Computer nutzt ist nicht kreativ. Dies verständlich zu machen bedarf wiederum Kreativität im Form von Ansagen, Stellungnahmen, Präsentationen. Das gesprochene Wort eben!

In diesem Sinne
nice weekend wünscht Diesel


Zuletzt bearbeitet von Diesel am Sa 25.11.2006 00:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen gute jobs ?
Wieviel für kleine jobs?
neue Jobs für Medienberater
Liebt ihr eurem Jobs
Woher kreative Jobs bekommen nach der Ausbildung
Keine Jobs für MG – eigentlich doch logisch oder?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.