mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hausgrafiker einstellen oder Freelancer? vom 27.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Hausgrafiker einstellen oder Freelancer?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 31.07.2006 22:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<<Wenn Du das alles mit 22 arbeitstelle mehr als grundlegend reicht.
Jahren drauf hast, schick' mir doch mal Deine Bewerbungsunterlagen.

ich denke es tut nicht zur sache was ich leisten kann, mal ganz abgesehen davon hat das hier sowieso nix zu suchen da es hier nicht um mich geht. wärst du nicht soweit weg würde ich das angebot gern annehmen.



ich kann nur aus erfahrung sprechen und da immerhin 3 GTAler die ich kenne direkt als hausgestalter bei kleineren bis mittleren unternehmen (ua industrie & elektrohandel) angefangen und alle drei gut was aufgebaut haben in den 2 Jahren, habe ich diesen tipp nur weitergegeben, wie gesagt aus erfahrung.

wie dem auch sei, ein GTAler mit 1-2 Jahren erfahrung wird günstiger sein als ein MGler bzw Grafiker und zudem ein breites wissengebiet mitbringen, das den anforderungen für eine solche

und natürlich: <<am besten persönlich herausfinden>>
 
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 01.08.2006 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dennis703 hat geschrieben:


Also wenn du mir ne Stelle zeigst, wo ich bei 20 h in der Wochen 1800 Brutto im Monat bekomme, dann sag mir bitte bescheid, dann beenede ich meine Studium sofort und fang dort an!


Die Stellen gibt es - aber mit Studium schmeissen bist Du nicht dafür qualifiziert (deshalb nützt Dir das nichts, wenn ich Dir jetzt eine nennen würde).

Was hier gesucht wird, ist jemand mit, ich würde mal sagen Minimum 6-8 Jahren Berufserfahrung und nachweisbaren (!) Kompetenzen. Das heisst, er sollte schon selbstständig CD und CI entwickelt haben, sollte wissen, worauf es bei Mailings ankommt, sollte schon erfolgreiche Mailings gemacht haben, er muss produktionstechnisch absolut fit sein und Personalverantwortung gehabt haben, um jetzt die ganzen externen Dienstleister vom Fotografen über den Texter bis zum Drucker koordinieren zu können ...

Theoretisch mag man das alles in der Ausbildung mal gehört haben, aber die Praxis fehlt einem Anfänger eben. Und für jemanden mit 6 oder 8 Jahren entsprechender Berufserfahrung, im Zweifel mit den Stationen MG - Junior Art - Art Director, sind (rechnerische) 3600 Euro brutto in Vollzeit absolut realistisch. Ich würde sogar sagen, fast zu wenig. Jemand mit Ambitionen bleibt dann lieber in guten Agenturen und gibt noch ein paar Jahre Gas, um CD zu werden.

c_writer
 
Anzeige
Anzeige
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Gazzoo

Rechne für die Einrichtung des Arbeitsplatzes mit allem was ein kompletter Gestalter braucht mind. 10000 Euro ein. Und das schätz ich jetzt nur mal so grob. Guter Mac, Software, Schriften, ein paar Bild-CDs, Arbeitsutensilien, ein Farbdrucker, Telekommunikation, Datensicherung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 16:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

c_writer hat geschrieben:
Dennis703 hat geschrieben:


Also wenn du mir ne Stelle zeigst, wo ich bei 20 h in der Wochen 1800 Brutto im Monat bekomme, dann sag mir bitte bescheid, dann beenede ich meine Studium sofort und fang dort an!


Die Stellen gibt es - aber mit Studium schmeissen bist Du nicht dafür qualifiziert (deshalb nützt Dir das nichts, wenn ich Dir jetzt eine nennen würde).

Was hier gesucht wird, ist jemand mit, ich würde mal sagen Minimum 6-8 Jahren Berufserfahrung und nachweisbaren (!) Kompetenzen. Das heisst, er sollte schon selbstständig CD und CI entwickelt haben, sollte wissen, worauf es bei Mailings ankommt, sollte schon erfolgreiche Mailings gemacht haben, er muss produktionstechnisch absolut fit sein und Personalverantwortung gehabt haben, um jetzt die ganzen externen Dienstleister vom Fotografen über den Texter bis zum Drucker koordinieren zu können ...

Theoretisch mag man das alles in der Ausbildung mal gehört haben, aber die Praxis fehlt einem Anfänger eben. Und für jemanden mit 6 oder 8 Jahren entsprechender Berufserfahrung, im Zweifel mit den Stationen MG - Junior Art - Art Director, sind (rechnerische) 3600 Euro brutto in Vollzeit absolut realistisch. Ich würde sogar sagen, fast zu wenig. Jemand mit Ambitionen bleibt dann lieber in guten Agenturen und gibt noch ein paar Jahre Gas, um CD zu werden.

c_writer


Also was so bei Junior Art -Art Director momentan üblich ist kann ich nicht sagen! Aber wenn du das schreibst glaube ich dir dass! Und dass man dazu nachweisbar Kompentenzen braucht denk ich mir auch
Da ich aber sowieso in die technische Richtung studiere, wäre dass auch nicht ganz so mein Ding und meine Ausbildung ist auch etwas her, dass hat hier aber nichts zu suchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 01.08.2006 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dennis703 hat geschrieben:
Also was so bei Junior Art -Art Director momentan üblich ist kann ich nicht sagen! Aber wenn du das schreibst glaube ich dir dass!


Ähm, vielleicht ein Missverständnis - nach 6-8 Jahren Berufserfahrung ist man natürlich kein Junior mehr, jedenfalls hat man irgendwas falsch gemacht, wenn man das dann noch ist ...

c_writer
 
 
Ähnliche Themen GbR möchte Freelancer einstellen
Was ist ein Freelancer?
was ist ein freelancer?
Freelancer!!??!
Freelancer Erfahrungsaustausch
Outsourcing bei Freelancer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.