mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bitte um Bewertung meiner Bewerbung! vom 19.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Bitte um Bewertung meiner Bewerbung!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 22.10.2005 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe bei diesen „auf Teufel komm raus“-Kreativ-Bewerbungen immer den Eindruck das die Leute überhaupt keine Ahnung vom Berufsalltag eines Mediengestalters haben. Da zählt weniger der kreativ-innovative Ansatz, sondern vielemehr die handwerklich einwandfreie Umsetzung.

Alleine durch höchste Sorgfalt (Rechtschreibung, Trennungen, Abstände, Schriftwahl, Papier) etc. hebt sich eine Bewerbung schon deutlich vom Einheitsbrei ab.
Wenn jedoch schon bei der Bewerbung handwerklich gepfuscht wird (für korrekte Rechtschreibung und sorgfältige Wortwahl ebenso wie für ein hochwertiges Erscheinungsbild benötigt man keine speziellen Kenntnisse) dann lässt das für den Berufsalltag schlimmstes befürchten.

Bunnyflavour hat die „Referenzen“ erwähnt: das ist der Bereich in dem man seine Kreativfähigkeiten ausleben kann. Nicht die Gestaltung der Bewerbung. Da zählt eine hochwertige Anmutung, handwerkliche Qualität und beste Übersichtlichkeit!
Wenn man z.B. die kreative Energie darauf verwendet eine Bewerbung besser lesbar zu machen: SUPER! Wenn man sie darauf verwendet die Daten übersichtlicher zu strukturieren: SUPER!

Aber doch bitte keine sinnfreien Spielereien


Zuletzt bearbeitet von am Sa 22.10.2005 09:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
funkeffekt

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.10.2005 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ist denn ein "überdurchschnittliches Computergrundwissen"?
und bewirbst du dich um eine Stelle als "Mediendesignerin"? Ich denke, man sollte eher die gängige Berufsbezeichung "Mediengestalter für Digital-/Printmedien" benutzen!

"Ich würde mich freuen, wenn Sie mir in einem persönlichen Gespräch die Möglichkeit geben könnten mich persönlich bei Ihnen vorzustellen."

2x persönlich ist eins zuviel, die Formulierung ist auch nicht sehr vorteilhaft und das "könnten" solltest du besser ganz weglassen.

* Wo bin ich? * aaah!
weiter will ich gar nicht gucken.

Bei so einer Bewerbung zu behaupten, dass du "umfangreiche Kenntnisse im Bereich Grafik Design" hast, ist ja wohl etwas übertrieben. Man sieht keinen Ansatz für räumliche Aufteilung, die Harmonie stimmt überhaupt nicht und vom Hintergrund will ich erst gar nicht reden!

Dass deine Bewerbung nicht glitzert und blinkt, ist das einzige ...


Auch ich empfehle dir, die anderen Bewerbungsthreads durchzuschauen, die nützlichen Tips dir zu Herzen zu nehmen und nochmal ganz von vorne anzufangen, denn irgendwie hast du das Prinzip noch nicht verstanden ...

Viel Glück.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gutecharlotte
Threadersteller

Dabei seit: 19.10.2005
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.10.2005 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja leute ich muss euch jetz mal was sagen

an alle die Mediengestalter oder ähnliches sind ... :
ich hätte euch gern mal am anfang eurer Ausbildung gesehn ... ich gehe nicht davon aus das ihr solch eine bewerbung hinbekommen hättet *balla balla*

an alle die keine ausbildung haben oder noch dabei sind ... :
gebt mir ein beispiel und macht es selbs besser ... ich habe mir mühe gegeben und wenn man das nicht sehen kann dann seit ihr echt toootal blind!!!!

ich verweise zu gerne auf diese bewerbung http://home.arcor.de/ts/tsv-ajugend/bewerbung.JPG
und jetz sagt mir bitte nicht das ihr das gut findet denn dann seit ihr alle falsch gewickelt !!!

Diese "blümchentapete" oder wie auch immer ihr das nennt is ne aufpeppung und bei jungen unternehmen schon immer sehr gut angekommen was ich selbst bestätigen kann da ich für diese bewerbung nur gutes FB bekommen hab ...
Es ist nicht so das ich keine kritik ab könnte aber überlegt mal wie ihr VOR eurer Lehre da standet ... Ich gehe in diese Ausbildung um zu LERNEN wie groß ein richtiger Zeilenabstand ist und nicht um denen das zu zeigen und zu erklären denn wenn ich das schon wüsste bräuchte ich keine Aubildung zu machen ....


Ach ... und noch was ...
DIESE Bewerbung hat mir eine Praktikumsstelle verschafft bei der (nach gute zusammenarbeit) eine Ausbildung rausspringt ... also kann sie soo schlecht ja nicht gewesen sein * Keine Ahnung... *

*pah* *pah* *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden
funkeffekt

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.10.2005 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ich gehe nicht davon aus das ihr solch eine bewerbung hinbekommen hättet *balla balla*

Von welcher Bewerbung sprichst du? von deiner?


Das A und O im Leben ist Kritik zu vertragen und lernen damit umzugehen und sie für sich zum Vorteil zu nutzen!

Du hast nach Kritik gefragt und wir haben geantwortet. Was du jetzt damit machst, ist deine Sache! Wenn du mit der Bewerbung Erfolg hattest, ist es prima! Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg, aber was willst du uns jetzt mit diesem Eintrag beweisen? Dass wir alle unfähige Menschen sind, die keine Ahnung von Gestaltung haben?
Vielleicht solltest du dir die Kritik nicht so zu Herzen nehmen, sondern sie einfach objektiv betrachten und eventuell umsetzen, anstatt hier einen auf beleidigte Leberwurst zu machen! Das ist total peinlich!


//edit: ich seh grad: laut Threadtitel hast du sogar nach einer Bewertung gefragt! Ich bitte dich ... Wenn du negative Meinungen bzw. negative Kritik über deine Arbeiten nicht verträgst, dann frag ich mich, warum du deine Bewerbung hier online stellst!


Zuletzt bearbeitet von funkeffekt am Sa 22.10.2005 10:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 22.10.2005 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Huch* *ha ha* - Mädel, werd erwachsen

Zuletzt bearbeitet von am Sa 22.10.2005 10:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Bunnyflavour

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.10.2005 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gutecharlotte hat geschrieben:
tja leute ich muss euch jetz mal was sagen

an alle die Mediengestalter oder ähnliches sind ... :
ich hätte euch gern mal am anfang eurer Ausbildung gesehn ... ich gehe nicht davon aus das ihr solch eine bewerbung hinbekommen hättet *balla balla*



*balla balla*

Gehts noch? Bissl extrem anmaßend oder? Die Leute haben alle eine Ausbildung hinter sich - Sie haben es durchgezogen... Ohne Grund wirst du die erste nicht abgebrochen haben, mal nachgedacht ob du nich was anders machen solltest?

gutecharlotte hat geschrieben:

an alle die keine ausbildung haben oder noch dabei sind ... :
gebt mir ein beispiel und macht es selbs besser ... ich habe mir mühe gegeben und wenn man das nicht sehen kann dann seit ihr echt toootal blind!!!!


Mühe reicht nu mal nicht ... Und die jenigen die sich beworben haben/ dabei sind werden es schon selbst gemacht haben... Beispiele findest du im Forum auch genügend!

gutecharlotte hat geschrieben:

ich verweise zu gerne auf diese bewerbung http://home.arcor.de/ts/tsv-ajugend/bewerbung.JPG
und jetz sagt mir bitte nicht das ihr das gut findet denn dann seit ihr alle falsch gewickelt !!!


Wenn du richtig hingeschaut hast, siehst du das sie mit der Bewerbung auch nicht zu frieden waren...

gutecharlotte hat geschrieben:

Diese "blümchentapete" oder wie auch immer ihr das nennt is ne aufpeppung und bei jungen unternehmen schon immer sehr gut angekommen was ich selbst bestätigen kann da ich für diese bewerbung nur gutes FB bekommen hab ...
Es ist nicht so das ich keine kritik ab könnte aber überlegt mal wie ihr VOR eurer Lehre da standet ... Ich gehe in diese Ausbildung um zu LERNEN wie groß ein richtiger Zeilenabstand ist und nicht um denen das zu zeigen und zu erklären denn wenn ich das schon wüsste bräuchte ich keine Aubildung zu machen ....



Du hast doch schon ne Ausbildung gemacht und meiner Meinung nach sollte da mehr bei rauskommen sein...

gutecharlotte hat geschrieben:

Ach ... und noch was ...
DIESE Bewerbung hat mir eine Praktikumsstelle verschafft bei der (nach gute zusammenarbeit) eine Ausbildung rausspringt ... also kann sie soo schlecht ja nicht gewesen sein * Keine Ahnung... *


Wenn die Bewerbung deiner Meinung nach so gut ist, wieso willst du dann Kritik? Oder hast du Bestätigung erwartet?

gutecharlotte hat geschrieben:

*pah* *pah* *pah*


Na ja... *pah* *pah* *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden
gutecharlotte
Threadersteller

Dabei seit: 19.10.2005
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.10.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bunnyflavour hat geschrieben:
gutecharlotte hat geschrieben:
tja leute ich muss euch jetz mal was sagen

an alle die Mediengestalter oder ähnliches sind ... :
ich hätte euch gern mal am anfang eurer Ausbildung gesehn ... ich gehe nicht davon aus das ihr solch eine bewerbung hinbekommen hättet *balla balla*



*balla balla*

Gehts noch? Bissl extrem anmaßend oder? Die Leute haben alle eine Ausbildung hinter sich - Sie haben es durchgezogen... Ohne Grund wirst du die erste nicht abgebrochen haben, mal nachgedacht ob du nich was anders machen solltest?

gutecharlotte hat geschrieben:

an alle die keine ausbildung haben oder noch dabei sind ... :
gebt mir ein beispiel und macht es selbs besser ... ich habe mir mühe gegeben und wenn man das nicht sehen kann dann seit ihr echt toootal blind!!!!


Mühe reicht nu mal nicht ... Und die jenigen die sich beworben haben/ dabei sind werden es schon selbst gemacht haben... Beispiele findest du im Forum auch genügend!

gutecharlotte hat geschrieben:

ich verweise zu gerne auf diese bewerbung http://home.arcor.de/ts/tsv-ajugend/bewerbung.JPG
und jetz sagt mir bitte nicht das ihr das gut findet denn dann seit ihr alle falsch gewickelt !!!


Wenn du richtig hingeschaut hast, siehst du das sie mit der Bewerbung auch nicht zu frieden waren...

gutecharlotte hat geschrieben:

Diese "blümchentapete" oder wie auch immer ihr das nennt is ne aufpeppung und bei jungen unternehmen schon immer sehr gut angekommen was ich selbst bestätigen kann da ich für diese bewerbung nur gutes FB bekommen hab ...
Es ist nicht so das ich keine kritik ab könnte aber überlegt mal wie ihr VOR eurer Lehre da standet ... Ich gehe in diese Ausbildung um zu LERNEN wie groß ein richtiger Zeilenabstand ist und nicht um denen das zu zeigen und zu erklären denn wenn ich das schon wüsste bräuchte ich keine Aubildung zu machen ....



Du hast doch schon ne Ausbildung gemacht und meiner Meinung nach sollte da mehr bei rauskommen sein...

gutecharlotte hat geschrieben:

Ach ... und noch was ...
DIESE Bewerbung hat mir eine Praktikumsstelle verschafft bei der (nach gute zusammenarbeit) eine Ausbildung rausspringt ... also kann sie soo schlecht ja nicht gewesen sein * Keine Ahnung... *


Wenn die Bewerbung deiner Meinung nach so gut ist, wieso willst du dann Kritik? Oder hast du Bestätigung erwartet?

gutecharlotte hat geschrieben:

*pah* *pah* *pah*


Na ja... *pah* *pah* *pah*


hättest vielleicht zu erst nachfragen sollen warum ich sie abgebrochen hab ... nicht weil es mir keinen spass gemacht hat ... gewiss nicht sondern weil ich keine kohle mehr hatte !!! diese außerbetriebliche ausbildung kostete 400 € im monat * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 22.10.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Praktikanten sind billige Arbeitskräfte - daher kriegt so ziemlich jeder mit ein paar Grundkenntnissen ein Praktikum - das ist doch kein Beweis für die Qualität deiner Bewerbung.
 
 
Ähnliche Themen Bitte um Bewertung von Bewerbung
Bewertung meiner Bewerbung
Bewertung meiner Bewerbung
Bewertung meiner Bewerbung
Bewertung Arbeitsprobe für Bewerbung
Bewertung Bewerbung mit 5J Berufserfahrung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.