mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 13:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bitte um Bewertung meiner Bewerbung! vom 19.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Bitte um Bewertung meiner Bewerbung!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
Tara

Dabei seit: 24.09.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.10.2005 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gutecharlotte hat geschrieben:

an alle die Mediengestalter oder ähnliches sind ... :
ich hätte euch gern mal am anfang eurer Ausbildung gesehn ... ich gehe nicht davon aus das ihr solch eine bewerbung hinbekommen hättet *balla balla*

an alle die keine ausbildung haben oder noch dabei sind ... :
gebt mir ein beispiel und macht es selbs besser ... ich habe mir mühe gegeben und wenn man das nicht sehen kann dann seit ihr echt toootal blind!!!!

Diese "blümchentapete" oder wie auch immer ihr das nennt is ne aufpeppung und bei jungen unternehmen schon immer sehr gut angekommen was ich selbst bestätigen kann da ich für diese bewerbung nur gutes FB bekommen hab ...
Es ist nicht so das ich keine kritik ab könnte aber überlegt mal wie ihr VOR eurer Lehre da standet ... Ich gehe in diese Ausbildung um zu LERNEN wie groß ein richtiger Zeilenabstand ist und nicht um denen das zu zeigen und zu erklären denn wenn ich das schon wüsste bräuchte ich keine Aubildung zu machen ....


Ach ... und noch was ...
DIESE Bewerbung hat mir eine Praktikumsstelle verschafft bei der (nach gute zusammenarbeit) eine Ausbildung rausspringt ... also kann sie soo schlecht ja nicht gewesen sein * Keine Ahnung... *

*pah* *pah* *pah*


Du hast wirklich erwartet, dass du nur gelobt wirst, oder?
Das sind doch nur gut gemeinte Verbesserungsvorschläge, vielleicht nicht in den dir gefallenden Ton, aber da sollte man nicht so sensibel sein!!
Wenn du deine Bewerbung sooo gut findest, dann hättest du hier auch nicht um Kritik fragen sollen!
Bin zwar auch erst in der Ausbildung, aber ich finde die hier genannten Vorschläge und Kritiken durchaus angebracht und du solltest dir mal überlegen ob du nicht doch was davon änderst!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
doml

Dabei seit: 14.11.2003
Ort: munich-ciddy
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. die bewertungen im forum deiner arbeit sind nicht dazu da um dich und deine arbeit schlecht zu reden.

2. du kannst davon ausgehen dass hier die meisten deine sachen nach dem 1. eindruck beurteilen und das ist genau das, was bei einer bewerbung zählt.

3. wenn du den beruf wirklich ausüben willst: sei einwenig offener für andere meinungen!

viel glück bei deiner bewerbung, gruß doml
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 22.10.2005 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
Wass mich interessieren würde ... ohne Dir zu nahe treten zu wohlen ... das Foto hast Du nach ner durchgefeierten Nacht am Bahnhof-Knipsautomaten gemacht, oder?
...


kann mich da mehr oder weniger nur anschliessen. ist alles ein wenig zu konzeptlos. wegen dem bild; ein bewerbugsfoto sollte immer nett und freunlich aussehen. das vermisse ich bei dir stark. haettest vielleicht einfach mal die augen aufreissen sollen anstatt sie so zu zukneifen.
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mich beunruhigt ihr eher der mangelnde respekt anderer
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.10.2005 00:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gutecharlotte hat geschrieben:
an alle die Mediengestalter oder ähnliches sind ... :
ich hätte euch gern mal am anfang eurer Ausbildung gesehn ... ich gehe nicht davon aus das ihr solch eine bewerbung hinbekommen hättet *balla balla*

ich verweise zu gerne auf diese bewerbung http://home.arcor.de/ts/tsv-ajugend/bewerbung.JPG
und jetz sagt mir bitte nicht das ihr das gut findet denn dann seit ihr alle falsch gewickelt !!!

Es ist nicht so das ich keine kritik ab könnte aber überlegt mal wie ihr VOR eurer Lehre da standet ... Ich gehe in diese Ausbildung um zu LERNEN wie groß ein richtiger Zeilenabstand ist und nicht um denen das zu zeigen und zu erklären denn wenn ich das schon wüsste bräuchte ich keine Aubildung zu machen ....

Ach ... und noch was ...
DIESE Bewerbung hat mir eine Praktikumsstelle verschafft bei der (nach gute zusammenarbeit) eine Ausbildung rausspringt ... also kann sie soo schlecht ja nicht gewesen sein * Keine Ahnung... *

*pah*


1. doch, habe ich. war nich viel besser, aber besser als deine. ernsthaft.

2. nein, finde ich nich gut. ganz und garnicht. bin also nich schief gewickelt. nicht gut finde ich ausserdem das du die sachen anderer mitbewerber ebenfalls ins negative ziehst. ganz unteres niveau. aber ok.

3. wie es scheint kannst du keine kritik ab. auch wenn es gestern spät war ( *ha ha* ) habe ich versucht meine kritik sachlich zu verfassen, du also zumindest ansatzweise hättest sehen sollen was du besser machen kannst. meiner meinung nach ist die bewerbung alles andere als auch nur ansatzweise gut. wie du es besser machen kannst habe ich ebenfalls dazu geschrieben. also kannst du MIR nicht vorwerfen meine kritik wäre nicht konstruktiv gewesen.

3b. wenn du in eine mediengestalter-lehre gehst um zu lernen muss ich dich leider zu großen teilen in deiner berufsentscheidung enttäuschen. gerade bei mediengestalter ist es so das leider ein sehr hohes maß an vorkenntnissen, in pc-programmen, an technik, und auch an grundkenntnissen wie typografie und gestaltungsgrundlagen vorausgesetzt wird. auch wenn es hart ist, ohne halbwegs solide kenntnisse in sachen „zeilenabstand“, bildbearbeitung und komposition wirste gerade in einem so (zu unrecht) beliebten beruf wie dem mediengestalter nur schwer was finden.

4. freut mich das DIESE bewerbung dir eine praktikumsstelle verschafft hat. halte dir aber bitte vor augen das ein betrieb einmal im jahr einen neuen auszubildenden einstellt, und dieser betrieb in dieser zeit im günstigsten fall 12 praktikanten für jeweils 4 wochen einstellen und testen kann. was ich damit sagen will ist nichts anderes als das eine bewerbung für ein praktikum vielleicht ein zwölftel so genau angeschaut wird wie die bewerbung um eine ausbildungsstelle.

es war meinerseits nur ein sehr gut gemeinter tip die bewerbung gänzlich neu anzufangen. wenn du dennoch mit genau dieser bewerbung einen ausbildungsplatz findest, dann bin ich mir ziemlich sicher das ICH in diesem unternehmen keine ausbildung anfangen wollen würde.

hey, ganz im ernst, es ist mitunter ziemlich niederschmetternd seine bewerbung hier zu posten, die wenigsten ziehen glaube ich auch ihr resultat daraus, aber ohne es zu wissen, ich glaube die meisten die sich die kritik die sie gerade in diesem forum bekommen haben zu herzen genommen haben, werden sich im moment in einer ausbildung zum mediengestalter befinden. sofern sie sich nich all zu blöd angestellt haben.

wo wirste in sachen ausbildung zum mediengestalter schließlich besser beraten als in einem forum in dem sich über 14000 z.T. fertige mediengestalter befinden?


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am So 23.10.2005 00:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aight

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 07:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

finds lustig wie sehr sie von sich selbst überzeugt ist nur weil sie nen praktikumsplatz hat *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bitte um Bewertung von Bewerbung
Bewertung meiner Bewerbung
Bewertung meiner Bewerbung
Bewertung meiner Bewerbung
Bewertung Arbeitsprobe für Bewerbung
Bewertung Bewerbung mit 5J Berufserfahrung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.