mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Showroom] Fictional Movieposters vom 19.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Showroom] Fictional Movieposters
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
theGRUNGEone

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Leipzig | Essen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.08.2006 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

percy hat geschrieben:
nimm ne serifenlose...

Helvetica, swiss oder Impact. Kommen immer gut...
Sonst sehr schön. Obwohl ich den großen typen noch etwas
mehr gezeichneteraussehen lassen würde.
Zudem is er mir persönlich noch etwas zu hell und kontrastlos.
Sonst schon schön Lächel


Lächel

ok, danke, hatte an sowas fettes, serifenloses gedacht,
dann ist das dabei raus gekommen. ich teste das mal Lächel

//impact oder so *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von theGRUNGEone am Do 24.08.2006 16:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
percy

Dabei seit: 13.07.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.08.2006 18:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tobey hat geschrieben:
CB. hat geschrieben:
über mein plakat wurde irgendwie garkein wort gesagt... gefällt wohl keinem...

Hmm, da ist eins, das sieht gleich aus wie deins.
http://www.mediengestalter.info/forum/44/projekt-filmplakat-66043-1.html


Das ist doch seins oder?
Deins sieht mir noch zu fotorealisch aus. und zu wenig action.
Das fot links unten könnte man alá Transporter groß machen.

theGRUNGEone hat geschrieben:


Lächel

ok, danke, hatte an sowas fettes, serifenloses gedacht,
dann ist das dabei raus gekommen. ich teste das mal Lächel

//impact oder so *zwinker*


Hehe *bäh*


Zuletzt bearbeitet von percy am Do 24.08.2006 18:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tobey

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Wien
Alter: 7
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 19:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

percy hat geschrieben:
tobey hat geschrieben:
CB. hat geschrieben:
über mein plakat wurde irgendwie garkein wort gesagt... gefällt wohl keinem...

Hmm, da ist eins, das sieht gleich aus wie deins.
http://www.mediengestalter.info/forum/44/projekt-filmplakat-66043-1.html

Das ist doch seins oder?


Ironie? Egal...


Zuletzt bearbeitet von tobey am Do 24.08.2006 19:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
percy

Dabei seit: 13.07.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.08.2006 07:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tobey hat geschrieben:
percy hat geschrieben:
tobey hat geschrieben:
CB. hat geschrieben:
über mein plakat wurde irgendwie garkein wort gesagt... gefällt wohl keinem...

Hmm, da ist eins, das sieht gleich aus wie deins.
http://www.mediengestalter.info/forum/44/projekt-filmplakat-66043-1.html

Das ist doch seins oder?


Ironie? Egal...


*zwinker* war gestern nicht mehr auf der Höhe. Sry
  View user's profile Private Nachricht senden
CB.

Dabei seit: 17.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Überlustig seit ihr *ha ha*
statt einfach zu gucken von wem das gepostet wurde. aber hät ja sein können dass ich das bild einfach geklaut hätte... yaya... da gibts schon so leute... *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
percy

Dabei seit: 13.07.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.08.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CB. hat geschrieben:
Überlustig seit ihr *ha ha*
statt einfach zu gucken von wem das gepostet wurde. aber hät ja sein können dass ich das bild einfach geklaut hätte... yaya... da gibts schon so leute... *balla balla*


Is doch nur Spaß Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hier ist nicht fiktiv. Das habe ich mal für einen Kurzfilm gemacht. Es geht um den letzten Flug von Antoine de Saint-Exupéry, dem Autor von "Der kleine Prinz". Der verschwand mit seiner Mosquito an einem Weihnachtsabend im 2. Weltkrieg und wurde auch nie gefunden.

Mein Favorit war Nr. 1 aber der Regisseur hat sich für Nr. 3 entschieden.

  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CB.

Dabei seit: 17.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Noch vereinfachter gehts nicht? Naja, irgendwie tendieren viele Leute dazu alles so schlicht und
einfach wie möglich zu halten. Irgendwie halte ich garnix von sowas.
Ok, ein Grund gibt es so zu vereinfachen, dann kanns nähmlich niemand kritisieren weil es nichts
zu sehen also auch nix zu bemängeln gibt. Jedenfalls kannste da ja gleich bloß wolken aufs plakat setzten.
ich halte da garnix von. man sollte schauen dass man ein gleichgewicht findet, also dass beispielsweise
beim plakat dass es nicht zu überladen wirkt aber auch nicht zu vereinfacht. sonst weckt man ja garkeine
interesse bei den betrachtern. anderer seits kann ein plakat auch so auf den betrachter wirken dass
das plakat interesse in ihm weckt, weil noch nicht alzuviel verraten wird und der betrachter gespannt auf den film wird.
aber dazu denke ich muss schon etwas mehr zu sehen sein, dass interesse in den film geweckt wird.

Zudem sehen die ersten beiden plakate viel zu frisch aus, so alsob die handlung in der gegenwart spielen würde.
dabei liest man aufeinmal im context dass die geschichte im 2. weltkrieg spielt.
da sollte man schon irgendwie flair mitreinbringen damit man das zeitlich einordnen kann, bespielsweise durch
störungen des bildes oder sepiafarben. irgendwie is das zu bunt für die damalige zeit.
ich mein wenn du an diese zeit denkst dann hast du auch nur die schwarzweiß bilder oder unscharfen bilder im kopf,
da dich reportagen durch alte aufnahmen so geprägt haben und man halt diesen stil mit der vergangenheit verbindet,
wenn ihr versteht was ich meine...
von daher ist es auch verständlich warum sich der regisseur sich für das 3. eher entschieden hat.
naja, das is bloß meine meinung dazu... aber man kann das auch anders sehen...


Zuletzt bearbeitet von CB. am Fr 25.08.2006 09:43, insgesamt 6-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Showroom bisheriger Arbeiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.