mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Showroom] Fictional Movieposters vom 19.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Showroom] Fictional Movieposters
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CB. hat geschrieben:
was ich meine ist, dass einfach bloß 2 bildelemente vorhanden sind, die auf mich nicht einwirken.

"Jeder kann Effekte drüberballern wie du wahrscheinlich" - percy

eben nicht. effekte drüberballern, so ein unsinn. es muss das gleichgewicht an elementen stimmen. eher gesagt jeder kann 2 elemente ins bild pappen und den Titel, das is wohl viel einfacher und dann gibts auch weniger zu bemängeln. aber mit weniger ist mehr, da haste auch vollkommen recht. nur zu wenig ist auch nicht gerade ausdrucksstark. und es sollte ein wenig individualität in einem plakat mit drinstecken. das plakat würde auf jeden anderen film passen welche vom fliegen handeln. und dass man mit mehr elementen zuviel der handlung verraten würde ist doch auch quark, der betrachter sollte doch einen kleinen einblick in den film bekommen als bloß n flugzeug am himmel zu sehen. was soll man sich da für gedanken machen. scheinbar könnt ihr ja da schon reinphilosophieren, nur bringt das nicht viel wenn jeder mit anderen erwartungen ins kino geht und man sich selber über den film gedanken gemacht hat. also was ich einfach sagen will ist das ein filmplakat charakter braucht. als teaser wäre das plakat vollkommen in ordnung, aber als richtiges filmplakat...naja und percy du sagst ich sehe das alles subjektiv? ach was, echt? türlich is meine meinung nur subjektiv. deine meinung is doch auch bloß subjektiv. wenns sowas geben würde...objektive meinung...

SL-design du sagst es, es ist wohl geschmackssache. ansonsten würden sich die meinungen nicht in alle richtungen teilen...


wow, soviel unfug auf einmal, meine augen, mein gehirn... *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man muss nicht immer alles verraten, es reichen auch ganz dezente, geschickte Hinweise für den Rezipienten, welche durchaus mehr Neugierde erwecken würden als ein Plakat auf dem man zuviel sieht. Sowie das Plakat was ich hier mal aus Scherz der Aktualität wegen übertrieben gebastelt hab. Minimal dennoch weiss jeder was gemeint ist und ist gespannt was da wohl kommt.


  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tozie

Dabei seit: 18.08.2005
Ort: dresden
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 25.08.2006 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kahlcke hat geschrieben:
CB. hat geschrieben:
was ich meine ist, dass einfach bloß 2 bildelemente vorhanden sind, die auf mich nicht einwirken.

"Jeder kann Effekte drüberballern wie du wahrscheinlich" - percy

eben nicht. effekte drüberballern, so ein unsinn. es muss das gleichgewicht an elementen stimmen. eher gesagt jeder kann 2 elemente ins bild pappen und den Titel, das is wohl viel einfacher und dann gibts auch weniger zu bemängeln. aber mit weniger ist mehr, da haste auch vollkommen recht. nur zu wenig ist auch nicht gerade ausdrucksstark. und es sollte ein wenig individualität in einem plakat mit drinstecken. das plakat würde auf jeden anderen film passen welche vom fliegen handeln. und dass man mit mehr elementen zuviel der handlung verraten würde ist doch auch quark, der betrachter sollte doch einen kleinen einblick in den film bekommen als bloß n flugzeug am himmel zu sehen. was soll man sich da für gedanken machen. scheinbar könnt ihr ja da schon reinphilosophieren, nur bringt das nicht viel wenn jeder mit anderen erwartungen ins kino geht und man sich selber über den film gedanken gemacht hat. also was ich einfach sagen will ist das ein filmplakat charakter braucht. als teaser wäre das plakat vollkommen in ordnung, aber als richtiges filmplakat...naja und percy du sagst ich sehe das alles subjektiv? ach was, echt? türlich is meine meinung nur subjektiv. deine meinung is doch auch bloß subjektiv. wenns sowas geben würde...objektive meinung...

SL-design du sagst es, es ist wohl geschmackssache. ansonsten würden sich die meinungen nicht in alle richtungen teilen...


wow, soviel unfug auf einmal, meine augen, mein gehirn... *hu hu huu*


Warum Unfug? Also in gewissen Punkten muss ich Ihm schon Recht geben. Nix gegen das Plakat, gefällt mir auch gut. Aber Minimalismus ist irgendwie seit einigen Jahren wohl sehr gefragt und ich kanns auch schon langsam nicht mehr sehen, es gibt sicher viele Sachen wo es gut passt aber manchmal erscheint es mir auch nur als Vorwand um keine aufwändige und kompositorisch herausfordernde Lösung auszuarbeiten. Es ist halt wirklich viel einfacher zwei Textblöcke typografisch mit Weißraum gut anzuordnen und so nen seriöses Design zu schaffen, als eben mit vielen Elementen und OHNE Effekthascherei ein Produkt ausführlich auszugestalten.

Meine Meinung, bezieht sich absolut nicht auf die hier gezeigten Arbeiten.
Sieht das sonst keiner so?
  View user's profile Private Nachricht senden
CB.

Dabei seit: 17.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
man muss nicht immer alles verraten, es reichen auch ganz dezente, geschickte Hinweise für den Rezipienten, welche durchaus mehr Neugierde erwecken würden als ein Plakat auf dem man zuviel sieht. Sowie das Plakat was ich hier mal aus Scherz der Aktualität wegen übertrieben gebastelt hab. Minimal dennoch weiss jeder was gemeint ist und ist gespannt was da wohl kommt.




das is kein filmplakat was du hier geupt hast, das is ein filmteaser, is n unterschied. und da is das üblich dezent den film vorzustellen.
naja, jedenfalls wenigstens der tozie versteht wovon ich spreche und keift mich nich wie die anderen hier an, weil wenn hier manche bin-doch-so-erfahren-schlaumeier meinen es besser zu wissen und meinen das ich müll rede... alles klar, dann sollen se ma stumpfsinnig von ihrer meinung überzeugt sein. seiter selber schuld wenn ihr nicht mal aus einer anderen sichtweise sehen könnt und mit scheuklappen rumlauft. die schlaumeier hier wissen ja dann wohl was richtig is. ich hab bloß eine meinung genannt und werde gleich zusammengeschissen... * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von CB. am Fr 25.08.2006 13:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bub, wenn das aber ausgedruckt in A1 oder A0 im Kino hängt ist das dann kein Plakat? Ist das dann ne Kaffeedose oder was? Mann, Mann, Mann, so'n Klugscheißer * grmbl *

Wenn das mit den "...brauch ich gar nicht erst posten..." ein Angebot ist, nehm ich gerne dankend an.


Zuletzt bearbeitet von zwetschgo am Fr 25.08.2006 13:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
percy

Dabei seit: 13.07.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.08.2006 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CB. hat geschrieben:
Ashton hat geschrieben:
man muss nicht immer alles verraten, es reichen auch ganz dezente, geschickte Hinweise für den Rezipienten, welche durchaus mehr Neugierde erwecken würden als ein Plakat auf dem man zuviel sieht. Sowie das Plakat was ich hier mal aus Scherz der Aktualität wegen übertrieben gebastelt hab. Minimal dennoch weiss jeder was gemeint ist und ist gespannt was da wohl kommt.




das is kein filmplakat was du hier geupt hast, das is ein filmteaser, is n unterschied. und da is das üblich dezent den film vorzustellen.
naja, jedenfalls wenigstens der tozie versteht wovon ich spreche und keift mich nich wie die anderen hier an, weil wenn hier manche bin-doch-so-erfahren-schlaumeier meinen es besser zu wissen und meinen das ich müll rede... alles klar, dann sollen se ma stumpfsinnig von ihrer meinung überzeugt sein. seiter selber schuld wenn ihr nicht mal aus einer anderen sichtweise sehen könnt und mit scheuklappen rumlauft. die schlaumeier hier wissen ja dann wohl was richtig is. ich hab bloß eine meinung genannt und werde gleich zusammengeschissen... * Ich geb auf... *


Au weia! Dann nimm doch auch unsere Meinung und Sichtweise an. Aber zu jedem der dir was sagt gibst du kontra.
Und versuchst allen deine Meinung aufzudrängen. * Nee, nee, nee *
So wird das hier nix mein Junge. Menno!


Zuletzt bearbeitet von percy am Fr 25.08.2006 13:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
CB.

Dabei seit: 17.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:
Bub, wenn das aber ausgedruckt in A1 oder A0 im Kino hängt ist das dann kein Plakat? Ist das dann ne Kaffeedose oder was? Mann, Mann, Mann, so'n Klugscheißer * grmbl *

Wenn das mit den "...brauch ich gar nicht erst posten..." ein Angebot ist, nehm ich gerne dankend an.


scheinst wohl dich richtig auszukennen, teaser hängen auch im kino aus, falls du das schonmal erlebt hast. ein filmplakat ist die entgültige fassung einer filmvorstellung! du kapierst den unterschied wohl nicht, dein beitrag tut ja garnichts zur sache. * Ich geb auf... * und an dich percy: ich wurde doch hier in bedrängnis gebracht, eure sichtweise versteh ich nur als ich meine meinung geäßert habe kommen hier die oberschlauen und keifen mich an. und langsam wird mir das auch hier zuviel. deshalb ragier ich nur so zurück wenn ich so runter gemacht werde... wies in den wald schalt so kommts auch wieder heraus... das wars für diesen thread, ich halt mich besser heraus. gleich kommt eh wieder sowas wie: genau hau doch ab klugscheisser...


Zuletzt bearbeitet von CB. am Fr 25.08.2006 13:51, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
percy

Dabei seit: 13.07.2005
Ort: Paderborn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.08.2006 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CB. hat geschrieben:
zwetschgo hat geschrieben:
Bub, wenn das aber ausgedruckt in A1 oder A0 im Kino hängt ist das dann kein Plakat? Ist das dann ne Kaffeedose oder was? Mann, Mann, Mann, so'n Klugscheißer * grmbl *

Wenn das mit den "...brauch ich gar nicht erst posten..." ein Angebot ist, nehm ich gerne dankend an.


scheinst wohl dich richtig auszukennen, teaser hängen auch im kino aus, falls du das schonmal erlebt hast. ein filmplakat ist die entgültige fassung einer filmvorstellung! du kapierst den unterschied wohl nicht, dein beitrag tut ja garnichts zur sache * Ich geb auf... *


Das meine ich du Vollpfosten... Du Tust hier nix zu Sache Alter! Nimm doch die Kritik an! * Ich geb auf... *
So ich bin raus hier! Letzter Beitrag für diesen Thread!


Zuletzt bearbeitet von percy am Fr 25.08.2006 13:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Showroom bisheriger Arbeiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.