mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo und Firmennamen patentieren lassen vom 08.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Logo und Firmennamen patentieren lassen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.06.2004 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, daher der Anhang: „je nach dem was geschützt wird“

*hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
der_Milchmann
Threadersteller

Dabei seit: 29.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das heisst, bei Text und Signe oder ähnliches dauert das dann länger

hmm dennoch hab ich garkeinen Plan ,wie ich vorgehen soll * Ich geb auf... * *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
benjo

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab übrigens gesehen, dass man nicht zwingend über einen anwalt bzw. notar den eintrag beim dpma vornehmen muss. hat jemand infos, wie man´s selber machen kann? das teuerste daran ist ja eigentlich der anwalt, der eintrag an sich kostet ja nich die welt...
  View user's profile Private Nachricht senden
.

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der_Milchmann hat geschrieben:
das heisst, bei Text und Signe oder ähnliches dauert das dann länger

hmm dennoch hab ich garkeinen Plan ,wie ich vorgehen soll * Ich geb auf... * *Schnief*


warum willst du das überhaupt schützen lassen? kostet schliesslich auch 'ne kleinigkeit

und sollte es dann tatsächlich mal kopiert werden - viel spass bei der durchsetzung deiner "rechte"
  View user's profile Private Nachricht senden
donnerchen

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

benjamino hat geschrieben:
ich hab übrigens gesehen, dass man nicht zwingend über einen anwalt bzw. notar den eintrag beim dpma vornehmen muss. hat jemand infos, wie man´s selber machen kann? das teuerste daran ist ja eigentlich der anwalt, der eintrag an sich kostet ja nich die welt...

Wie's ei ner Bildmarke ist weiß ich nicht aber für ne Wortmarke lädtst Du Dir die Anträge einfach beim DPMA runter. Da schrisbt Du dann rein wie die Wortmarke lautet. Zusätzlich musst Du die Klassen angeben in denen geschützt wird (Also Quasi Geschäftsbereiche in denen die Marke eingetragen werden soll). Das schickst Du da dann hin und dann bekommst Du ne Rechnung. Das war's...
Ist echt nicht kompliziert
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heim_experimente

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: Dessau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

preislich ist ne wortmarke recht günstig - soweit ich weiss kostet das für ein jahr grade mal 300 euro (deutschlandweit !! ...beim europaweitem schutz wirds natürlich teurer)
und ich muss donnerchen zustimmen - es geht beim schutz von marken sehr schnell - wie lange patentanmeldungen dauern kann ich leider auch nicht sagen



burnout hat geschrieben:
...sonst könnte ja jeder mit dem begriff xyz zum dpma laufen...


..kaum zu glauben, aber das machen tatsächlich sehr viele gelangweilte, geldgeile gestalten, um sich entsprechend von anderen firmen, die diese wortmarken benutzen, die nutzungsrechte auszahlen zu lassen - bestes beispiel die wort und bildmarke der DDR


Zuletzt bearbeitet von heim_experimente am Di 08.06.2004 11:48, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
der_Milchmann
Threadersteller

Dabei seit: 29.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Generell gehe ich langsam in die Richtung ... egal...hat denn jeder Kanalbauverein hier sein Logo patentiert? Ich bin da nicht sicher, zumindest hätte ich jetzt weniger Angst, dass mir einer das Logo klaut vielmehr hätte ich Bedenken, dass es das schonmal gibt und ich es nicht weiss oder in ähnlicher Form eben und ich dann verklagt werde und zahlen muss - käme nicht so gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deswegen sollte man das über einen Anwalt machen und einen entsprechenden Nachforschungsauftrag abschließen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Problem mit Firmennamen?
Zwei Firmennamen?
Firmennamen schützen lassen?
Recherche bzgl. Firmennamen
Klage wegen gleichen Firmennamen
Zwei identische Firmennamen in einer Region
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.