mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freiberufler und Webhosting vom 08.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Freiberufler und Webhosting
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Fry311
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: NRW
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, ich habe nochmal etwas nachgelesen, bin aber nicht auf die Stelle im Text gestoßen, die ich noch im Kopf hatte....

Morgen gehe ich mal zum FA und frage nach. Vorher würde ich aber gerne noch Eure Meinung zum Nutzungsrecht wissen. Habt ihr Kunden, die ein befristetes Nutzungsrecht (z. B. 1 Jahr) am Design bzw. an Teilen davon von Euch eingeräumt bekommen haben?

Gruß
Fry
  View user's profile Private Nachricht senden
schwampf

Dabei seit: 31.03.2002
Ort: Bremen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fry311 hat geschrieben:
So, ich habe nochmal etwas nachgelesen, bin aber nicht auf die Stelle im Text gestoßen, die ich noch im Kopf hatte....

Morgen gehe ich mal zum FA und frage nach. Vorher würde ich aber gerne noch Eure Meinung zum Nutzungsrecht wissen. Habt ihr Kunden, die ein befristetes Nutzungsrecht (z. B. 1 Jahr) am Design bzw. an Teilen davon von Euch eingeräumt bekommen haben?

Gruß1
Fry


öhm...also ich nicht. Befristetes Nutzungsrecht hab ich noch nie gemacht...warum auch. Die Kunden bezahlen einmal für´s Design und dann sind sie glücklich. Von meinen Kunden würde niemand eine Frist mitmachen...die zeigen mir ´nen Vogel. Und die Erfahrung zeigt mir, dass die meisten nach 1-2 Jahren sowieso die Schnauze voll haben von Ihrer alten seite und ne komplett neue haben wollen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Fry311
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: NRW
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 11:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

war heute beim Finanzamt den den neuen Fragebogen abholen und ein paar Fragen stellen. Leider kannte sich da niemand so recht aus, daher bin ich genauso schlau wie vorher...

Zum Nutzungsrecht, mir geht es nicht darum den Kunden mehrfach eine Leistung in Rechnung zu stellen, sondern darum, den Bereich Webhosting anders auszulegen. Die Frist ist ja außerdem auch unbefristet ausgelegt und wie bekannt kündbar. Danach kann der Kunde ja seine Seite komplett mitnehmen. Das Nutzungsrecht würde sich ja außerdem auch auf die Administrationssoftware etc. beziehen, welche zur Verfügung gestellt wird, und nicht auf die erstellte(n) Seite(n).
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen freiberufler als projektleiter?
detailfragen zum freiberufler
Abteilungsleitung als Freiberufler?
Freiberufler oder Gewerbtreibend?
Freiberufler + Angestellter
[Recht] Freiberufler oder Gewerbe ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.