mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Tiefenschärfe mit Digitalkameras vom 12.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Tiefenschärfe mit Digitalkameras
Autor Nachricht
Sady
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.12.2003 20:05
Titel

Tiefenschärfe mit Digitalkameras

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
zwar nutze ich nur die Kameras von Cheffe, weil meine eigene den GEist aufgegeben hat, dennoch hätte ich da mal eine Frage zur digitalen Fotografie. Wie sich das bei analogen Spiegelreflexkameras mit der Tiefenschärfe verhält, ist mir klar, aber wie sieht das bei digitalen "customer" Kameras aus? Kann man hier gewollt auch Tiefenschärfe erzwingen? Verhält sich eine digitale SLR in Punkto Tiefenschärfe ebenso wie eine analoge?
Danke,
Sady
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.12.2003 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such mal in dem Forum oder stell die Frage wenn Du nix findest

http://www.d7userforum.de/

Edit Fachlich richtig: Schärfentiefe Au weia!


Zuletzt bearbeitet von joki am Fr 12.12.2003 20:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
datenkind

Dabei seit: 28.04.2003
Ort: Eisenach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.12.2003 21:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da kann ich dir nur raten: ausprobieren.

je nach preisklasse, elektronik und objektiv wird dir auch eine zumindest halbwegs interessante fokusierungsmöglichkeit geboten.

mein vater hat noch ne alte sony dsc 930 oder so. da kannst du makro, 0,5m - 7 meter bis unendlich einstellen. und das ist ne wirklich "alte" digicam, noch mit 1,3 MP *zwinker* - wenn die, sagen wir 3 MP hätte, dann könntest du damit sämtlichen auf dem markt befindlichen kram in die tasche stecken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.12.2003 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

datenkind hat geschrieben:
da kann ich dir nur raten: ausprobieren.

je nach preisklasse, elektronik und objektiv wird dir auch eine zumindest halbwegs interessante fokusierungsmöglichkeit geboten.

mein vater hat noch ne alte sony dsc 930 oder so. da kannst du makro, 0,5m - 7 meter bis unendlich einstellen. und das ist ne wirklich "alte" digicam, noch mit 1,3 MP *zwinker* - wenn die, sagen wir 3 MP hätte, dann könntest du damit sämtlichen auf dem markt befindlichen kram in die tasche stecken.


naja. das ist bei den neuen digicams nicht unüblich das man von xx-XXm scharfstellen kann...
meine Nikon kann beispielsweist von 0,03m - 10m - unendlich scharfstellen.
und die hat 3MP *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
obi

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.01.2004 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So Tele wie möglich und die Blende auf (optional ND Filter davor),
dann erzwingst Du maximale Tiefenunschärfe.

Grundsätzlich sind digitalkameras, insbesondere mit kleinen chips immer "tiefenschärfer" als Filmkameras Foto wie Video,
ergibt sich aus der kleinen Projektionsfläche bei z.b. 1/4 Zoll-Chips im vergleich zu 2/3 Zoll-Chips, geschweige denn 35mm-Film.
Vielleicht gibts bei www.slashcam.de artikel dazu.

Dankbarerweise gibts ja für Video jetzt den mini 35 Adapter.
Hat den schon jemand getestet ?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Rauschen bei Digitalkameras
Typen und Eigenschaften von Digitalkameras
[Foto] Digitalkameras mit 8 MegaPixel und mehr...
Tiefenschärfe mit der Canon EOS 350 D
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.