mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HTML Kundenmailings - Technische Umsetzung vom 29.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> HTML Kundenmailings - Technische Umsetzung
Autor Nachricht
dabo
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Bad Soden-Salmünster
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 07:47
Titel

HTML Kundenmailings - Technische Umsetzung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen.
Aktuell plant unsere Firma wiedermal eine Email-Aktion um unsere Kunden zu erinnern ihr Geld bei uns lassen zu können.
Als ich erfahren habe, dass wir jede Mail einzeln schreiben (Outlook) und das Schlimmste ist noch, jedesmal (!) ein PDF mitsenden (ca. 2 MB) haben sich mir die Nackenhaare gestellt.

Also, klar, dass ich das das PDF online stellen muss (!) und in der Mail den Link dazu angeb. Aber wie bekomme ich z.B. eine Grafik in die Kopfzeile, bzw. wie erstelle ich eine HTML-Seite und kann diese als Mail verwenden....

Ich hoffe ihr versteht was ich mein...

Anleitung, oder was es alles zu beachten gibt wäre geil.
So long, rock on!


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Fr 29.04.2005 08:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d' Pat

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 07:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kurz du willst wissen wie man ein HTML-mailing schreibt/macht !??
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dabo
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Bad Soden-Salmünster
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 07:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

richtig. so ein paar grundlegende html-kenntnisse hab ich zwar (auch als printler) aber bin mir nicht sicher wie ich des in mein outlook bekomm und dass das auch sicher beim kunden richtig ankommt... Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
timste

Dabei seit: 09.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 08:41
Titel

Schau mal hier ->

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.supermailer.de/

feine sache
  View user's profile Private Nachricht senden
bRAIN

Dabei seit: 28.04.2005
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Musst du überhaupt HTML-Quellcode bearbeiten? Alle gängigen E-Mail-Clients können HTML-Mails in einer WYSIWYG-Umgebung gestalten.

Wenn dir das nicht ausreicht, kannst du zum Beispiel im Thunderbird direkt HTML-Quellcode einfügen.

Thunderbird

Es ist allerdings nicht sicherzustellen, dass es so beim Kunden ankommt, wie du dir das vorstellst. HTML-Mails haben in Zeiten von Würmern, Phishing und Ad-Tracking keinen guten Ruf und werden von verantwortungsvollen (paranoischen?) Netz-Nutzern oft nicht angezeigt.
  View user's profile Private Nachricht senden
dabo
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Bad Soden-Salmünster
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay... schade eigentlich...
dass heißt ich bastel mir in meinem wysing-editor meine html-seite, stell sämtliche bilder online, die ich darin verwende und ab geht's... wie ist das z.b. bei dem ...sagen wir mal medion-newsletter....wenn html nicht angezeigt werden kann, erhält der empfänger doch eine alternative text-ausgabe... gibbet da einen fertigen code dafür? wär sehr praktisch...
danke erstmal. mit dem supermailer guck ich mir mal in ner ruhigen minute an
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bRAIN

Dabei seit: 28.04.2005
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein HTML-Mail enthält i.d.R. einen Text-Part, der dann alternativ angezeigt wird.

Ich kenne allerdings keinen Standard-Mail-Editor, mit dem ich diesen plain/text-part direkt bearbeiten könnte. Da steht einfach nur meine Nachricht ohne jegliche Formatierungen drin.

Es ist einerseits gut, die Bilder auf einen Web-Space auszulagern. Das reduziert die Größe der Mails. Allerdings verbieten viele Leute ganz dezidiert, dass der Mail-Client Dinge aus dem Web nachladen kann. Dies wird nämlich von Spammern genutzt, um zu verifizieren, dass das Mail angekommen ist und betrachtet wurde.

HTML-Mails sind ein zweischneidiges Schwert. Die Empfehlung kann nur lauten, das Mail zwar optisch aufzupeppen, aber die Komplexität dennoch in Grenzen zu halten, da man in dem Bereich mit mind. 100 Unbekannten kalkuliert.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen HP - Technische Umsetzung
Technische Visualisierungen
Technische Zeichnungen mit Freehand
Technische Projektbeschreibung einer Website?
[Frage] Technische Illustration - 3D-Bogensport
Suche: Programm für Detailzeichnungen / Technische Zeichnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.