mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HTML-Formulare: input type=file wie Button formatieren? vom 08.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> HTML-Formulare: input type=file wie Button formatieren?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
GUARDiAN

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: Hamm (Westf.)
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicher bringt mir das etwas:

Um die "Fake-Buttons" sinnvoll verwenden zu können (click()-event des "echten" File-Selectors wird aufgerufen, anschliessend dessen Inhalt in die "Fake-Textbox" geschrieben) muss JS aktiviert sein, und auch nur in diesem Fall werden die "Fake-Buttons" angezeigt.

Wenn JS deaktiviert ist, wird nur der herkömmliche File-Selector angezeigt, und keine anderen Buttons/Textfelder die den (in den meisten Fällen unbedarften) User verwirren könnten.


Zuletzt bearbeitet von GUARDiAN am Do 17.02.2005 08:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 17.02.2005 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sagte doch, siehe oben Meine Güte! Habe die Aussage, dass es nicht funktioniert, zurückgezogen und geschrieben, dass das auf dein erstes Posting bezogen war. In dem schreibst du, dass du den einen Button per JS ausblenden willst - und damit würden alle beide angezeigt, wenn kein JS aktiv wäre. Klar?
 
Anzeige
Anzeige
GUARDiAN

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: Hamm (Westf.)
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay... Ooops

Ist noch früh, und ich habe Details, wie z.b. die per CSS zu setzenden Attribute, vergessen...
  View user's profile Private Nachricht senden
ützelbrütz

Dabei seit: 03.01.2006
Ort: NRW
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.01.2006 12:59
Titel

Re: HEYHO ich habs gefunden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mikesch hat geschrieben:
Soderle war eigentlich ganz easy! zum nachvollziehen. :D :D :D :D :D
der fileinput wird versteckt und dann nachgebaut mit text und button. der button ruft dann per javascript den file auf und die funtkion gibt dem textfeld den wert des fiileinputs..

Lessig oder!

habe ich letztes jahtr ewig daran gebastelt und dabei isset echt easy. Ein wunder das ich die noch gefunden habe :D

:klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title>Untitled Document</title>
</head>
<script>
function FileClick()
   {
    document.frmSample.Text1.value =
document.frmSample.File1.value;
   }

</script>
<body>
<FORM Name="frmSample" Method="post" Action="">   
   <INPUT Type="file" Name="File1" Style="Display:none">   
 <INPUT Type="text" Name="Text1" Value="">     
   <Input type="button" name="But1" value="Open"
OnClick=Javascript:File1.click();FileClick()>
   <INPUT Type="button" Name="But2" Value="Send"
OnClick="SubmitPage()">
  </FORM>

</body>
</html>


:klatsch: :klatsch: :klatsch:


ist klasse, mit dem aufrufen der datei funzt das auch problemlos. aber wenn ich das formular absende erhalte ich einen fehler: zugriff verweigert. nehm ich die onclickanweisung raus und fülle das file1 auf die normale art wirds ganz normal versendet.
ne idee, worans liegen könnte. [seite ist geframet, aufruf in ie 6.0 sp2]
  View user's profile Private Nachricht senden
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.01.2006 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du hast seit sp2 wohl definitiv keinen zugriff, schreibender weise
auf das ein input file mit type file ..readonly!
  View user's profile Private Nachricht senden
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.01.2006 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

imho gab es noch nie schreibzugriff auf file. sonst könnte man ja per js sich jede datei vom client besorgen, das muss der user schon selber angeben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ützelbrütz

Dabei seit: 03.01.2006
Ort: NRW
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.01.2006 16:46
Titel

kein zugriff seit sp2

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es mag schon sein, daß ich keinen schriebzugriff (mehr) habe. aber ausgeführ wirds ja! wenn ich den gefakten button anklicke öffnet sich der dateiauswahl-dislog, derpfad wird auch in das gefakte input-feld kopiert. alles kein problem und ohne fehler. erst beim versenden erhalte ich die zugriffsverletzung.
ich kann doch aber in jedes beliebige inputfeld eine lokale pfadangabe schrieben, das wird nur als string versendet. beim versand wird also nichts besonderes ausgeführt. wo liegt denn da die sperre????
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.01.2006 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der punkt is, dass so ein fernsteuerbares verhalten des file-dialoges demmisbrauch tür und tor öffnet. deswegen wirds selbstverständlich unterbunden. leb damit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Dateiname UND Pfad aus <input type=file> auslesen?
CSS, input file-button gestalten
wie input formatieren?
formulare & formatieren
input.file Frage und Loesung
[html/css] Submit-Button ohne Button
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.