mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: frage über formularfelder vom 31.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> frage über formularfelder
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
deeesi
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.03.2005 16:04
Titel

frage über formularfelder

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich möchte ein Formularfeld machen, in dem ein Wort drinsteht, das aber beim Klick in das Formularfeld verschwindet. Damit man dann ein neues Wort reinschreiben kann.

Z.B. Steht in dem Feld dann nach dem Laden der Seite "Name" nach dem reinklicken dann nix mehr und dann kann man seinen Namen reinschreiben...

wie mach ich sowas? Hab auch schon versucht zu suchen... aber ich weiß nicht genau WONACH ich suchen soll...

Vielleicht hilft mir jemand...danke schon mal!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Head
Code:

 <script type="text/JavaScript">
  <!--
  function clearField()
  {
  document.formname.feldname.value = "";
  }
  //-->
  </script>

Im Body
Code:

<form name="formname" action="..." method="...">
<input type="text" name="feldname" value="Hier steht was..." onClick="clearField();">
</form>


Hoffe das klappt so!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
deeesi
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.03.2005 18:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke, ich werds mal testen...
sieht aber gut aus Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 22:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joah, aber der eventhandler onlick ist recht unpraktisch, wie ich finde...

wenn ich ein html-formular vor mir habe, dann benutze ich normalerweise nicht die maus, um die felder zu wählen.
wenn ich ohnehin schon tippe, weil ich was in die felder schreibe, dann nutze ich die tab-taste um zu nächsten feld zu springen. insofern würde bei mir die funktion per onclick niemals aufgerufen werden.
und sicherlich machen das viele andere user genauso...

deswegen würde ich hier in jedemfall onfocus benutzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Menschlicher

Dabei seit: 24.08.2004
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 06:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lupus hat geschrieben:
Im Head
Code:

 <script type="text/JavaScript">
  <!--
  function clearField()
  {
  document.formname.feldname.value = "";
  }
  //-->
  </script>

Im Body
Code:

<form name="formname" action="..." method="...">
<input type="text" name="feldname" value="Hier steht was..." onClick="clearField();">
</form>


Hoffe das klappt so!


Ziemlich viel Code für ein so kleines Feature.

Versuch es mal lieber etwas kleiner:

Code:

<input type="text" name="name" value="Name" onFocus="this.value=''" onBlur="if(this.value=='')this.value='Name'">


Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.04.2005 07:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab mal beide Versionen getestet:

Die längere geht nicht, weil:

wenn ich in das Feld kicke, geht der text aus allen feldern weg, dann kann ich was schreiben. Das neu geschriebene geht aber weg, wenn ich in ein anderes Feld klicke ?!?!?!?!

die kürzere Version geht nicht, weil:

funktionierts bis zum reinschreiben, aber wenn ich nochmal in das Feld klicke (kann der user ja aus versehen mal machen) geht der geschriebene text wieder weg... Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 09:07
Titel

Re: frage über formularfelder

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

desireeS-H hat geschrieben:
Hallo!

Ich möchte ein Formularfeld machen, in dem ein Wort drinsteht, das aber beim Klick in das Formularfeld verschwindet. Damit man dann ein neues Wort reinschreiben kann.

Z.B. Steht in dem Feld dann nach dem Laden der Seite "Name" nach dem reinklicken dann nix mehr und dann kann man seinen Namen reinschreiben...

wie mach ich sowas? Hab auch schon versucht zu suchen... aber ich weiß nicht genau WONACH ich suchen soll...

Vielleicht hilft mir jemand...danke schon mal!


Code:
onFocus="this.value=''"



ups sry, die anderen jetz erste gelesen /blush
.. versuchs mal damit:
Code:
<form name="xxx">
 <input name="bla" value="Name hier rein" onFocus="blabla(this.value)">
</form>

<script type="text/javascript">
 function blabla(xx) {
  if(xx=="Name hier rein") {
   document.xxx.bla.value="";
  }
 }
</script>


Zuletzt bearbeitet von fyll am Fr 01.04.2005 09:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, ich habs jetzt so gemacht:

Code:

<form>

<input name="name" type="text" value="Name" onFocus="if(this.value=='Name')this.value=''" onBlur="if(this.value=='')this.value='Name'">

<input name="ort" type="text" value="PLZ / Ort" onFocus="if(this.value=='PLZ / Ort')this.value=''" onBlur="if(this.value=='')this.value='PLZ / Ort'">

<input name="email" type="text" value="E-Mail" onFocus="if(this.value=='E-Mail')this.value=''" onBlur="if(this.value=='')this.value='E-Mail'">

</form>



könnt ihr ja mal angucken unter http://desi-gn.de/menue/komm.htm

das geht im firefox einwandfrei, aber im ie nicht (also lokal gehts aber hochgeladen nicht)...

und im ie ist zwischen den feldern ein Abstand, der im ff nicht ist...jemand ne idee, wie ich den wegbekomme? negativer margin geht net...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Formularfelder in Opera
Mit C# Formularfelder ausfüllen
Formularfelder unetreinander
Acrobat-Formularfelder erstellen
Ausgefüllte Formularfelder sind leer
javascript: eingabe in formularfelder wird als escapesequenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.