mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umschlag Stanzkontur vom 01.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Umschlag Stanzkontur
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.06.2004 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lalique hat geschrieben:
Hi,

warum muss ich denn die Stanze auf überdrucken stellen? Oder in iner Sonderfarbe anlegen?
Ich verstehe echt gerade nur Bahnhof!
Die Stanze wird doch gar nicht gedruckt!

Eine Erklärung wäre sehr nett!


Zunächst einmal muss man im Layout ja erkennen können, ob die Stanze "passt". Also baut man sie standgenau ins Layout ein. Nun darf die Stanze aber nicht mit den CMYK-Farbauszügen ausgegeben werden - deshalb die Sonderfarbe. So kann man einen speziellen Auszug für den Stanzenbauer ausgeben. Damit die Stanze nicht im Vierfarbauszug ausspart, muss sie überdrucken.

Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Di 01.06.2004 15:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
suvision

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Landshut
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.06.2004 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Hilfe. Trotzdem habe ich die Sonderfarbe weggelassen. War mir nämlich nicht mehr sicher. In der Angabe steht ja, dass Umschlag und Karten maximal 4/4-farbig sein dürfen. Denke das schließt eine Sonderfarbe aus, oder? Egal ob sie nun gedruckt wird oder nicht. Kenn mich da jedenfalls nicht so mit aus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.06.2004 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab den ganzen Umschlag einfach direkt in Freehand gebaut, damit ich das genauer prositionieren kann?
  View user's profile Private Nachricht senden
suvision

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Landshut
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.06.2004 23:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Ich hab den ganzen Umschlag einfach direkt in Freehand gebaut, damit ich das genauer prositionieren kann?

Ich habe es im Corel gebaut. Wie hast Du das mit der Stanzkontur im Freehand gelöst? Die darf ja nicht gedruckt werden, soll aber doch sichtbar sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 23:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in indesign gibts ebenen, die an und ausklicken Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
suvision

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Landshut
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.06.2004 01:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Barett hat geschrieben:
flavio hat geschrieben:
in indesign gibts ebenen, die an und ausklicken Lächel



die gibts in corel auch.

Im 10er Corel? Wo denn??
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 05:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

suvision hat geschrieben:
Danke für die Hilfe. Trotzdem habe ich die Sonderfarbe weggelassen. War mir nämlich nicht mehr sicher. In der Angabe steht ja, dass Umschlag und Karten maximal 4/4-farbig sein dürfen. Denke das schließt eine Sonderfarbe aus, oder? Egal ob sie nun gedruckt wird oder nicht. Kenn mich da jedenfalls nicht so mit aus.


Die Stanze ist keine druckende Farbe. Ich weiß nicht wie Euer Prüfungsausschuss das bewertet, hier bei uns wäre es ein grober Fehler, wenn die Stanze in CMYK aufgebaut wäre. Wir haben die Prüflinge auch darauf hingewiesen.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.06.2004 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss beschämt zugeben, dass mir das völlig neu ist, dass eine Stanze in besonderer Weise angelegt werden muss. Hab ich noch nie von gehört, tut mir leid.

Da könnt ihr mich gerne zerfleischen, ich wusste das nicht. Bekomm ich halt Punktabzug. Kann ich eh nix mehr dran ändern, ist ja alles schon angegeben.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Do 03.06.2004 14:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Umschlag für die Postkarten
Umschlag Wahlmodul
Konzeption mit auf die CD? (cd mit inn umschlag?)
Praktische Zwischenprüfung - Umschlag öffnen?
Karten/Umschlag in eine einzige Datei bzw. PDF packen??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.