mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 00:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP | Print | Mediendesign] vom 18.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> [AP | Print | Mediendesign]
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 27, 28, 29, 30, 31 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
Autor Nachricht
der_benno

Dabei seit: 28.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.12.2004 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

20 Seiten? Für das Konzept? ALso 20 Seiten, wo du beschreibst, was du tust????? Wer soll denn das lesen? Oder hast du ein Winziges Format mit einem Satz Pro Seite Menno!

Mal im Ernst, wieviele Seiten hat denn dein Gestaltungsprodukt? Das Konzept sollte 4 DinA4 Seiten nicht überschreiten!
  View user's profile Private Nachricht senden
mattz

Dabei seit: 04.09.2003
Ort: Siegen
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.12.2004 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer sagt das? Haben in der Schule schon oft Konzepte gemacht.
Die waren bei mir allesamt sehr gut. Und jetzt habe ich es nicht
anders gemacht. Warum auch?

Des Weiteren haben wir von der IHK (Köln) nen Bewertungsschlüssel.
Wenn man da allein zu jedem Punkt was schreibt, hat man schon
wesentlich mehr als 4 Seiten.


mattz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Toffi

Dabei seit: 25.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.12.2004 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei uns steht explizit drauf, dass das konzept nicht mehr als 2-3 din a4 seiten beinhalten soll. dann kommt wohl noch ein deckblatt hinzu und das sollte es dann gewesen sein. es steht ja auch da, das die GRUNDSÄTZLICHEN Überlegungen erläutert werden sollen.
Trotzdem sollten die Seiten ja nicht lose rumfliegen. Nur eine Ringbindung bei 4 Seiten sieht schon irgendwie komisch aus.
Gibt ja aber genügend andere Möglichkeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
mattz

Dabei seit: 04.09.2003
Ort: Siegen
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.12.2004 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Toffi hat geschrieben:
… das konzept nicht mehr als 2-3 din a4 seiten beinhalten sol …


Genau dazu schreibt die IHK bei uns, dass man uns dazu bewusst keine Angaben
machen will. Wir sollen schreiben was wichtig ist. Natülich habe ich nicht 20 Seiten
Text. Es sind viele erläuternde Bilder dabei, Scribbles usw. Was halt so rein muss.

Naja, im Endeffekt ist es wie immer. Jede IHK wills anders haben.



mattz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.12.2004 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kool_colt hat geschrieben:
utor hat geschrieben:
kool_colt hat geschrieben:
utor hat geschrieben:
hm.

also hat sich schon einer gedanken
umme bindung gemacht ? wie löstn
ihr des, leporello, faden-, klammer-
klebebindung ?

* Keine Ahnung... *
utor



bei mir wirds auf ein leporello hinaus laufen...
problem nur, das mit den farbseparierten ausdrucken...sollen die in originalgröße sein?
das wäre bei mir dann 525mm x 210mm...oder reicht vielleicht auch ne verkleinerte version?

kc


guter hinweis !

hab ich garnich bedacht, weil ich wollte
jetzt eigentlich auch nen leporello machen,
naja ich denk mal die farbseparierten sollten
schon auch im endformat gedruckt werden...

oje, ich seh schon, das wird teuer.

Lächel
utor

/ WICHTIGE FRAGE:
bedruckst du das leporello dann nur einseitig ?
weil im briefing steht ja das man das 4/4
drucken soll...




versteh deine frage nicht genau...ich werde beide seite jeweils einzeln ausdrucken, dann mit sprühkleber zusammen kleben und danach nochmal mit nem bügelheisen drüber...wenn ich jetzt völlig falsch mit der beantwortung deiner frage liege, tritt mich...

frage ist natürlich auch wie man das mit den farbseparierten ausdrucken macht...der umschlag den man am ende abgeben soll, darf nur a4 oder a3 sein - keine zwischenformate und nichts gerolltes....bietet sich dann nur an das ganze ebenfalls als leporello oder verkleinert abzugeben....

@ utor
was machst du?



mfg kc


ja genau das meinte ich mit 4/4…
weil ich hab bedenken dass ich son
2nhalb meter ding nich passgenau
zusammengeklebt bekomme…

aber ich werd heute mal dummies
baun und dann endgültig das format
und die bindung festlegen…

bis denner
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kool_colt

Dabei seit: 22.11.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.12.2004 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
kool_colt hat geschrieben:
utor hat geschrieben:
kool_colt hat geschrieben:
utor hat geschrieben:
hm.

also hat sich schon einer gedanken
umme bindung gemacht ? wie löstn
ihr des, leporello, faden-, klammer-
klebebindung ?

* Keine Ahnung... *
utor



bei mir wirds auf ein leporello hinaus laufen...
problem nur, das mit den farbseparierten ausdrucken...sollen die in originalgröße sein?
das wäre bei mir dann 525mm x 210mm...oder reicht vielleicht auch ne verkleinerte version?

kc


guter hinweis !

hab ich garnich bedacht, weil ich wollte
jetzt eigentlich auch nen leporello machen,
naja ich denk mal die farbseparierten sollten
schon auch im endformat gedruckt werden...

oje, ich seh schon, das wird teuer.

Lächel
utor

/ WICHTIGE FRAGE:
bedruckst du das leporello dann nur einseitig ?
weil im briefing steht ja das man das 4/4
drucken soll...




versteh deine frage nicht genau...ich werde beide seite jeweils einzeln ausdrucken, dann mit sprühkleber zusammen kleben und danach nochmal mit nem bügelheisen drüber...wenn ich jetzt völlig falsch mit der beantwortung deiner frage liege, tritt mich...

frage ist natürlich auch wie man das mit den farbseparierten ausdrucken macht...der umschlag den man am ende abgeben soll, darf nur a4 oder a3 sein - keine zwischenformate und nichts gerolltes....bietet sich dann nur an das ganze ebenfalls als leporello oder verkleinert abzugeben....

@ utor
was machst du?



mfg kc


ja genau das meinte ich mit 4/4…
weil ich hab bedenken dass ich son
2nhalb meter ding nich passgenau
zusammengeklebt bekomme…

aber ich werd heute mal dummies
baun und dann endgültig das format
und die bindung festlegen…

bis denner
utor


frage net beantwortet...6 setzen....
also weiß jemand was genaues wegen der farbseparierten ausdrucke? in originalgröße oder auf a4?


vielen dank


kc
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 30.12.2004 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nö.
 
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.12.2004 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich werde die farbseparierten in
originalgröße dazulegen, sollte ja wohl
kein problem geben wenn die gefalzt sind...

bis denner
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [AP | Print | Mediendesign]
[AP WI 07] Mediendesign - Print
Mediendesign print
[AP06] Mediendesign - Print
[AP 07] Mediendesign - Non Print
AP Mediendesign Print Zeilenfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 27, 28, 29, 30, 31 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.