mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP | Fachrechnen] vom 18.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP | Fachrechnen]
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
crazysonic

Dabei seit: 17.09.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Apocalyptica666 hat geschrieben:
@Madly:

Das mit der Repro/Vorlgae Aufgabe stimmt nicht!

Die Frage ist, um wieviel die Vorlage (180x240) ergänzt werden soll, nicht das Repro!

Die Vorlage muss in der Breite um 9 mm ergänzt werden. Dann ist die Vorlage 189 x 240 mm groß und der Skalierungsfaktor lautet dann 0,6 (Periode).

Zu der Belichterspot Aufgabe: da hat sich unser Lehrer wohl vertan, ein Wert ist falsch. Ich poste gleich nochmal eine korrekte Aufgabe.

Apocalyptica666



Stimmt, das hab ich auch gemeint!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madly

Dabei seit: 08.12.2002
Ort: Billerbeck
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein warum also:

Eine Vorlage im Format 180mm * 240mm soll auf das Format 126mm * 160mm verkleinert werden.

Das Heißt für mich ich verkleiner das Orginal also von 180 x 240 auf 126 x 160 demnach Faktor 0,666...

Dann rechne ich 180 * 0,666 = 119,88 = 120 <- hier fehlen dann 6 mm die ich an das Repro setzen muss!
und 240 * 0,666 = 159,84 = 160

Wo ist denn da mein Denk fehler?

//edit

Naja ein stimmt zumal ich habe eben gesagt 6mm sind richtig aber das stimmt nicht das muss ich zugeben...

//edit 2
Man nu hab ich aber auch den Bock drin stimmt doch mit den 6 mm

Jetzt aber!


Zuletzt bearbeitet von Madly am So 05.12.2004 14:16, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Apocalyptica666

Dabei seit: 13.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 05.12.2004 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, die ist auch ziemlich fies gestellt, bin ja auch erst drauf "reingefallen".

Hier eine Belichteraufgabe:

Welchen Durchmesser hat ein Belichterspot bei der Auflösung 800 ppcm, wenn der Spot einen Mikrometer größer ist als die Länge des REL?

Lösung auf Wunsch.

Apocalyptica666
  View user's profile Private Nachricht senden
crazysonic

Dabei seit: 17.09.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also mich verwirrt das auch irgendwie total. Wieso steht dann bei der Aufgabe noch:

Wie groß ist die schwarze Fläche die der Mediengestalter an die Vorlage anfügen muss?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madly

Dabei seit: 08.12.2002
Ort: Billerbeck
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das bild hat einen schwarzen Hintergrund und wenn mir diese 6mm fehlen dann muss ich die noch links und rechts an das bild dran machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madly

Dabei seit: 08.12.2002
Ort: Billerbeck
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Apocalyptica666 Bitte schreib mal die Lösung ich habe mich noch nicht mit der Sport größe beschäftigt und deshalb komme ich auch nicht drauf... *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cabra

Dabei seit: 18.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nastasya hat geschrieben:
Wie lange (in min und sec) dauert die Übertragung von 10 MB, wenn um 30 % komprimiert und zusätzlich 300 K-Byte Stuerdaten hinzukommen. Es steht ein ISDN Kanal zur Verfügung (64 Kbits/s)

so eigentlich ne einfache Aufgabe:
ich bekomm 14 min 56 sec ohne mit einbeziehen von Steuerdaten und 15 min 34 sec mit den Steuerdaten.


Ich muss mich doch stark wundern. Da postet hier jemand falsche Ergebnisse und niemand merkt es - und das so kurz vor der Prüfung... * Nee, nee, nee *

Also bei der Übertragung von Daten rechnet man immer mit 1000er Schritten, nicht mit 1024! Also lautet das richtige Ergebnis:

15 min 18 sec ohne Steuerdaten und
15 min 56 sec mit Steuerdaten

Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Apocalyptica666

Dabei seit: 13.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 05.12.2004 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Breite des REL:

1 cm : 800 = 12,5 Mikrometer

Da der Spotdurchmesser 1 Mikrometer breiter sein soll also 13,5 Mikrometer.

Und die nächste:

Welchen Durchmesser hat der Spot (Auflösung 800ppcm), wenn er das REL genau einschließt?

Und nochmal zur Reproaufgabe:

Die Aufgabe lautet doch ganz eindeutig: Um wieviel muss die Vorlage ergänzt werden?

Du hast doch jetzt das Repro verändert.

Apocalyptica666
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fachrechnen
[ZP07] Fachrechnen?
Fachrechnen: Formeln und Umstellungen
Fachrechnen Frage zu einer Berechnung
Bogenberrechnung (Fachrechnen) Lab Österreich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.