mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP | Allgemeines] vom 02.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP | Allgemeines]
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 36, 37, 38, 39, 40 ... 58, 59, 60, 61  Weiter
Autor Nachricht
Madly

Dabei seit: 08.12.2002
Ort: Billerbeck
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.11.2004 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei mir in der Agentur ist es nicht anders. Ich musste mir sogar PHP und MYSQL-Datenbanken selber bei bringen.. Aber der Vorteil dabei ist ja das man sich abhängig macht *hehe*

Aber wenn ich ehrlich bin hätte ich schon gerne den einen oder anderen Tipp von meinem Chef erwartet wie man was am besten macht oder warum man es so machen soll...

Aber zum jammern ist es wohl zu spät. Ich weiß nur wenn ich mal einen Azubi habe dann werde ich es anders machen (denk ich *ha ha* ).


Zuletzt bearbeitet von Madly am So 28.11.2004 11:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.11.2004 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

giftschnecke hat geschrieben:
Sie arbeiten an einem 19“ Multiscan Monitor mit einer sichtbaren diagonalen von 18“.
Auflösung 1024 x 768 Pixel Verhälnis 4:3.


1. Berechen Sie die Auflösung in dpi
2. Mit welcher physikalischen Größe wird Größe ein 10cm x 12cm großes Bild beim Zoomfaktor 1:1theoretisch am monitor angezeigt, wenn es mit 300ppi digitalisiert wurde.
3.Welche Einstellung im Bildbearbeitungsprogramm folgt aus dem unter 2. berechnetem Ergebnis wenn das Bild im Vollformat auf dem Monitor angezeigt werden soll?


1. Satz des Pytagoras
http://www.lautes-klassenzimmer.de/temp/Strahlensaetze/seite15.html
Ankathete²+Gegenkathete² = Hypothenuse².
Gegeben: die Hypothenuse und das Verhältnis von Ankathete zu Gegenkathete
Zur Erinnerung: die Hypothenuse ist die Seite, die dem rechten Winkel gegenüber liegt.

18 = (4x)²+(3x)²
324 = 16x²+9x²
324 = 25x²
324/25 = x²
squrt(324/25) = x
3,6 = x

Seite 1: 3,8*4 = 14,4inch
Seite 2: 3,8*3 = 10,8inch

Der Monitor ist 15,2*11,4inch groß. Darauf verteilen sich 1024*768 Pixel.
1024/14,4 = 71,1 dpi ->ca 72 dpi Auflösung


2. 10cm = 3,9 inch
12cm = 4,7 inch
3,9*300 = 1181px
4,7*300 = 1417px

Das Bild wird 1181*1417px groß dargestellt, kann man auch wunderbar in Photoshop überprüfen.

3. Das Bild muss demnach verkleinert und beschnitten werden bzw an einer Seite muss etwas angesetzt werden (Hochformat), ich erlaube mir mal zu beschneiden.

1024/1181 = 768/(1417-x)
(1181/1024)*768 = 1417-x
[(1181/1024)*768]-1417 = x
531,25 = x

532 Pixel müssen abgeschnitten werden. Kann man natürlich auch an der anderen seite ausrechnen oder den

Ansatz...
Der Verkleinerungsfaktor beträgt 0,86
(1024/1181)

Voilá... alles halb so wild.


Zuletzt bearbeitet von shaly am So 28.11.2004 14:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Stefica82

Dabei seit: 24.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

korrigier mich, aber wenn da steht SICHTBARE diagonale 18'', ist das dann irrelevant oder musst du mit der zahl rechnen? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.11.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

upsa, da hast du recht. natürlich muss dann mit 18'' gerechnet werden.
das ergibt dann folgendes:

324/25 = x²
x = 3,6
format bildschirm: 14,4*10,8
auflösung ist damit 1024/14,4 = 71,1dpi

ich hatte mich schon gewundert, dass das unter 72dpi ist, aber damit ist dann ja alles in butter Lächel habe es oben auch mal korrigiert.


Zuletzt bearbeitet von shaly am So 28.11.2004 14:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich gebs auf :-[ habe eben 3 Stunden an Mathe gesessen und enorm keinen Plan
bei Anzeigenberechnung, Solche komischen Nonprint Aufgaben mit Monitorpixelgrössen,
die einfach total praxisfern sind .... naja, bleibt zu hoffen, dass einfache Ausgabe/Eingabe
berechnungen drankommen oder Pixelberechnungen - das kann ich wenigstens ....

Oh man. Wie ist das denn eigentlich im Fachteil? Man kann ja 2 Aufgaben streichen, mehr als
2 Rechenaufgaben im Fachteil werden ja wohl nicht kommen oder? Dann werd ich mich die letzten
Wochen lieber nochmal auf den anderen "Lern" Teil konzentrieren *Schnief* *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.11.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die meisten aufgaben sind doch simpler dreisatz und beinahe mit logischem denken zu lösen. sicher, ich muss auch manchmal nachdenken, bis ich weiss, was denn jetzt gemeint war, aber ich verstehe nicht, wieso ihr so immensen schiss davor habt. macht euch mal locker... das scheint ja schon beinahe ein psychisches problem zu sein. ob du jetzt die auflösung eines monitors oder eines bildes berechnest, ist doch schnuppe. wie bei allen textaufgaben hilft es, evtl vorher mit den gegebenen daten eine skizze zu machen. dann klärt sich schon vieles.
  View user's profile Private Nachricht senden
Apocalyptica666

Dabei seit: 13.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmm, man sollte schneller tippen... Habe kurz vor den Antworten den Text angefangen Menno!

Korrekte Rechnung zu 1.)

18 = (4x)² + (3x)²
324 = 16x² + 9x²
324 = 25x² | : 25
12,96 = x²
√12,96 = x
3,6 = x

hor.: 3,6 * 4 = 14,4 inch
vert.: 3,6 * 3 = 10,8 inch

=> 1024 : 14,4 = 71 dpi
=> 768 : 10,8 = 71 dpi

Apocalyptica666


Zuletzt bearbeitet von Apocalyptica666 am So 28.11.2004 14:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
die meisten aufgaben sind doch simpler dreisatz und beinahe mit logischem denken zu lösen. sicher, ich muss auch manchmal nachdenken, bis ich weiss, was denn jetzt gemeint war, aber ich verstehe nicht, wieso ihr so immensen schiss davor habt. macht euch mal locker... das scheint ja schon beinahe ein psychisches problem zu sein. ob du jetzt die auflösung eines monitors oder eines bildes berechnest, ist doch schnuppe. wie bei allen textaufgaben hilft es, evtl vorher mit den gegebenen daten eine skizze zu machen. dann klärt sich schon vieles.


Sicher, die meisten ja, aber wenns an den Satz des Pytagoras geht, ist es sicherlich nicht mehr ganz so einfach für die meisten, vor allem Ankathete und so weiter und so fort ist verdammt lang her für uns (die meisten denke ich) vor allem .... es gibt ja nicht nur die Rechnungen, die zu lernen sind, das ist ja der kleinste Teil..... *Schnief* Die Frage bleibt ja, ob man sich neben PAL und Fachteil sowie Allgmeinteil noch damit belastet oder besser nicht, denn die Rumrechnerei von wegen bei Anzeigenberechnung bringt mich nicht weiter, zumal wir in der Schule darüber kein Wort verloren haben.

Normale Prozentrechnung sollte natürlich kein Thema sein, ist sie meist ja auch nicht .... aber dabei bleibts in der Regel ja nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Allgemeines Verständnisproblem?
Teste dein Wissen, allgemeines für die ZP
[AP Winter 2006] Allgemeines
[Allgemeines – Prüfungen] Themen-Threads
[AP WI 07] Der praktische Teil - Allgemeines Thema
Prof. Lücher-"allgemeines Farbempfinden" ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 36, 37, 38, 39, 40 ... 58, 59, 60, 61  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.