mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Notebook via S-VHS an TV zeigt kein Film vom 18.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Notebook via S-VHS an TV zeigt kein Film
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 10:54
Titel

Notebook via S-VHS an TV zeigt kein Film

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe am WE einen film auf dem notebook laufen lassen. aufgrund des 15" zwergendisplay wollte ich nun das notebook via S-VHS Kabel auf den fernseher bringen.

fernseher zeigt mir auch 1:1 das display des book inkl. player und alles drum und dran. nur der eigentliche film ist auf dem fernseher nicht zu sehen Menno!

mediaplayer, intervideo ... alles egal. auf dem book läuft er und wird ganz einfach nicht angezeigt. ton auch nicht * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

!google macrovision
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

och das is leicht. das bekomm ich hin




kann mir aber einer sagen ob das wirklich nur an dem macrokrams liegt Hmm...?! auf dem notebook läuft er doch. macht doch dann eher wenig sinn so nen schutz, oder!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgenössiche video-hard- & -software hat diese bekackte drm-scheisse implementiert, die dafür sorgt, dass du macrovision-verkrüppeltes material nicht üebr deinen tv-out anzeigen kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orkan-Ike
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! was es alles gibt * Nee, nee, nee *

dank dir gtz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich frag mich auch, was das alles soll. der erste hersteller, der mir ne graka ohne die kacke bietet, hätte mich als lebenslangen kunden gewonnen.
evtl existieren gehackte treiber, die diesen macrovision-zirkus nich mitmachen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GMP

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt da auch eine leichtere Abhilfe:
das Problem kann auch auftreten, wenn Du zwei Monitore angeschlossen hast. Dann hast Du auf Deinem 1. Monitor das Bild, wenn Du den Player auf den anderen Monitor verschiebst siehst Du nix mehr (Ton ist in diesem Fall natürlich da, läuft ja über die gleiche Quelle).
Welche Grafikkarte benutzt Du?
Kannst unter Anzeige auf "erweiterte Einstellungen" (unten rechts über dem "Abbrechen" Button) klicken.
Dort müsstest Du einen Screen sehen, in dem der erst, zweit, dritt Monitor eingestellt werden kann.
Du müsstest zumindest Deinen "normalen" Monitor und einen aktiven TV-Monitor sehen.
Dort müsste es auch die Möglichkeit geben, den jeweiligen als 1. oder 2. Monitor laufen zu lassen.
Dein Computer Bildschirm müsste "1" haben, TV auf "2" stehen.
Tausch dies und Du müsstest genau das umgekehrte haben: Computer nur schwarz, TV alles wunderbar Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 01:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das liegt am Overlay.
Die meisten Grafikkarten haben nur einen Overlay-Kanal, und der geht entweder auf den SVHS-Ausgang oder auf Laptop-Screen oder auf den externen Monitor.

Die meisten Hersteller nennen den Ausgang, der Overlay unterstützt, Nr. 1.
Deshalb sieht man da das Bild, wo man Nr. 1 hinroutet.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen VHS schmutzig
VHS auf DVd
VHS-Digitalisierung
Von VHS zu DVD
VHS Effekt
premiere export auf vhs?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.