mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 28.09.2016 02:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was kostet eine Website vom 11.10.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> Was kostet eine Website
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
mikesch

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Leverkusen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.10.2003 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

überleg dir vorher einmal ws du alles kanst!
also:
1.) Wie lange machst du das schon?
2.) Wie gut kannst du es?
3.) Welche Belege dafür hast du (Referenzen)?
4.) Bist du unbekannt oder hast du schon "einen Namen"?
5.) etc., etc.

und dann überleg dir ob du 3 oder 4 stellig abrechnest unter berücksuichtigung, das du einen rechner hast, der mal geflegt werden muss,Software,Kamera und Zeit, was alles von dir benutzt wird. auch für bekannte, macht man keine besonderen sonderpreise. Schließlich sollte die welt langsam mal verstehen, welche arbeit man für das wissen investiert hat, um sowas machen zu können. ...mach dir mal ordentlich gedanken, weil 700 euro ist schon die untergrenze für Internetseiten ohne Agentur.

Mein Tipp: 4-stellig definitiv.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.10.2003 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also 700 euro sind wirklich mehr als fair, sofern dieser jemand auch sein fach versteht.

kostenweb.de wiederum finde ich teilweise etwas überzogen, in großen ballungsgebieten wie berlin, münchen etc. sind diese preise schon angemessen. in der provinz allerdings wirst du so keinen auftrag an land ziehen.


Zuletzt bearbeitet von pcfan am So 12.10.2003 12:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
manuelfu

Dabei seit: 01.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.10.2003 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gerade für einen Bekannten würde ich die Page NIE teuere machen ... habe vor kurzem folgendes Projekt online gestellt :

Startseite
16 Unterseiten
1 Anmelde-Formular auf CGI-Basis
ca. 20 implementierte und bearbeitete Pics
inkl. 2 Foto-Shootings à 1 Stunde
inkl. Konfiguration von Webspace, Emailadressen etc.

Das Ganze hat meinen Bekannten 1000 ? gekostet - wenn man dann noch die liebe nette Steuer abzieht beleiben da noch ca. 500 ? hängen ... für ca. 1 Woche Arbeit [inkl. Support allen Änderungen ausführlichem Suchmaschineneintrag ] ist das ja wohl nicht zu viel verlangt - oder ?

Genauso würde ich Dein Projekt auch behandeln ... aber mal ganz im Ernst - im Endeffekt kommt es, wie schon gesagt wurde, darauf an, was Du kannst, wie die Page aussieht und was über die Page angeboten / bzw. verkauft werden soll.

Ganz nebenbei - der Bekannte war außerordentlich zufrieden mit meiner Arbeit und hat mir prompt 2 Folgeaufträge besorgt - das Ganze hat sich für mich jetzt schon 10x rentiert.

Aber trotzdem : verkaufe Dich NIE unter Wert - handeln kann man mit dem Kunden immer noch *hehe*

good luck
manuelfu
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Terrabyte

Dabei seit: 20.10.2003
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.10.2003 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also mal ehrlich 15 seiten + formular + fotos machen und bearbeiten bla bla da sollen 700? fair sein
also ich will ja nicht mosern aber bei 700 ? wenn ich immer so preise verlangen würde dann könnte ich meinen laden in kurzer zeit dicht machen und mich auf dem arbeitsamt melden aber naja
  View user's profile Private Nachricht senden
manuelfu

Dabei seit: 01.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.10.2003 17:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klaro - mir geht's ja auch nicht anders ... ich spreche ja auch nicht von einem "Standard-Kunden", sondern von z.B. dem Schwiegervater, dem langjährigen Nachbar etc.

Und mal ganz im Ernst - wenn jemand ein Unternehmen gründet und noch keine 10.000 € im Monat hat, dann mach' ich ihm trotzdem ne günstigere Page und schließ halt noch nen 3 Jahres-Vertrag bzgl. der Updates und Redesigns ab - langfristig gesehen machst Du hier auch gut Cash ... aber solche Aufträge sind auch bei mir die Ausnahme ... aber ich bin der Meinung, dass sich gerade im IT-Bereich Kundenfreundlichkeit mehrfach auszahlt z.B. durch Folgeaufträge etc.

Meist liegen die Preise bei einem Projekt mit o.g. Ausmaßen bei deutlich mehr - je nachdem, was der Kunde erwartet, was die Seiten beinhalten und welches Produkt präsentiert wird - ist ja logisch *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rentadesigner

Dabei seit: 21.10.2003
Ort: Mannheim
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.10.2003 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohne einem auf dem schlips zu treten, 700 euro ist nicht nur günstig - sondern BILLIG. auch wenn es ein freundschaftspreis und ohne agentur ist.

nur im vergleich - für diesen aufwand würde ich nicht unter 2500 euro anfangen.

leute - verkauft euch ned so unterm wert !!!
zudem das die preise aller kaputt macht.

alles gute
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Was kostet die Website
Was kostet Hilfe bei Website-Umsetzung?
Was kostet ein Flashgame
was kostet webdesign?
Was kostet Programmierung von Verkaufsportal
Was kostet eine Internet-Adresse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.