mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bilder in Schlangenlinienform einbetten? vom 07.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Bilder in Schlangenlinienform einbetten?
Autor Nachricht
Hähnchen
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: Mannheim
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.11.2005 10:05
Titel

Bilder in Schlangenlinienform einbetten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ich will mehrere Bilder in eine Schlangenlinienform einbetten. wie und mit welchem programm kann ich die form machen? habe schon in InDesign und Illustrator ausprobiert. habe die form mit dem Zeichenstift-Werkzeug gemacht und wollte dann die bilder einfügen. im InDesign hat das auch einigermaßen geklappt, nur dass er mir ein Bild in die komplette form gemacht hat. ich will aber mehrere bilder in der einen form haben...

UUUUUUUUÄÄÄÄÄÄHHHHHHH

hat das jetzt jemand verstanden? Menno!

falls nein oder überhaupt: ich muss ne Anzeige 1/1 Seite machen. in die anzeige sollen 18 bilder von so doofen lederartikeln für motorräder. von wegen weniger ist mehr. tss
kann mir jemand n tipp geben, wie ich die noch anordnen kann, dass es wenigstens n bißchen gut aussieht. ich wäre euch wirklich sehr dankbar * Applaus, Applaus *


///
Edit by cyanamide
Bitte keine Eyecatcher im Titel!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mo 07.11.2005 10:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
acit25

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: mannem
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2005 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im indesign:
also wenn du dir die form erstellt hast und dann folglich nen
rahmen hast (in dem fall in schlangenlinienform), ist es
zunächst klar, dass du nur ein bild einfügen kannst.
ist auch ok. stell die hintergrundfarbe auf "keine" ein und
dupliziere das objekt jetzt ohne versatz.
lade das nächste bild rein und verschieb es mit dem "inhaltswerkzeug".
so kannst du das dann unzählige male machen.
um den überblick zu behalten, mach dir entweder für jedes
objekt ne eigene ebene, dann kannst du nämlich auch angenehm
nachbearbeiten, oder mach alle objekte auf eine ebene und
orientier dich im falle einer nachbearbeitung an der bildverwendungs-
übersicht. mit gedrückter apfel bzw. strg taste klickst du dich durch
die übereinander liegenden rahmen und in der bildverwendung
kannst du dann sehen, welches du gerade markiert hast.

hoffe ich konnte dir helfen Lächel
gruß
raphael


Zuletzt bearbeitet von acit25 am Mo 07.11.2005 10:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Hähnchen
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: Mannheim
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.11.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und in welchem programm?

// haha ok. vielleicht sollte ich genauer lesen ... Ooops

// das klappt ja schonmal ganz gut. danke. sonst noch jemand ne idee?



Bitte vermeide Doppelposts.
Dafür gibts hier den Edit-Button
unter jedem deiner Beiträge.
Gruß ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am So 13.11.2005 05:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2005 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde mir die Schlangenform so vorstellen:
Nimm ein Blatt, schneide sie aus und lege Sie auf dein Layout.
Dahinter kann man dann einzelne Bilder/Texte/Objekte wie hinter
einer Schablone anordnen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hähnchen
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: Mannheim
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.11.2005 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
acit25

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: mannem
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2005 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Ich würde mir die Schlangenform so vorstellen:
Nimm ein Blatt, schneide sie aus und lege Sie auf dein Layout.
Dahinter kann man dann einzelne Bilder/Texte/Objekte wie hinter
einer Schablone anordnen

ich glaube er meint, dass du dir zunächst einfach deine bilder in
eckigen rahmen setzt und dann mit deinen schlangenlinien abdeckst.
geht auch, bist damit aber nicht so flexibel, weil du ja keine echten
schlangenförmigen objekte hast. du kannst dann z.b. deinen
objekten keinen schlagschatten geben, weil die ja eigentlich viereckig
sind und du ja nur eine schlangenförmige fläche drüber gelegt hast.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign Bilder einbetten
InDesign Bilder autom. einbetten?
wie photoshop-bilder in quarks einbetten ohne farbverlust?
Logo Erstellung Farbprofil einbetten? Grafik einbetten?
Illustrator CS4 Bilder einbetten - wieder "entbetten"?
Piktogramme einbetten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.