mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 06:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: "Sind wir schon daa?" oder Es war einmal ein MovieClipLoader vom 25.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> "Sind wir schon daa?" oder Es war einmal ein MovieClipLoader
Autor Nachricht
phihochzwei
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 19:31
Titel

"Sind wir schon daa?" oder Es war einmal ein Movie

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das sich manch einer vielleicht schon einmal gefragt hat, wie man das Laden externer Bilder/Flash-Files am besten timen kann hier mal ein kleines How-To für die ab Flash 7 verfügbare MovieClipLoader-Klasse.


Mit folgendem Script erstellt man einen leeren MovieClip namens "Bild_mc" und läd dort die Datei "Bild.jpg" hinein.

Code:


var BildLoader:MovieClipLoader = new MovieClipLoader()  //Ich bin der Loader
var BildLoader_listener:Object = new Object()  // Ich bin ein Object

BildLoader.addListener(BildLoader_listener); // Hier sagen wir dem Object, das es auf den Loader aufpassen soll

BildLoader_listener.onLoadInit = function(Ziel:MovieClip){    // Hier definieren wir, was passiert
    trace("Geladen. Der Zielclip ist " + Ziel._name + "\n\n" )
   trace("Das Ziel ist " + Ziel._width + "x" + Ziel._height + " Pixel groß")
   trace("Das Ziel liegt an X:" + Ziel._x + " und Y:" + Ziel._y + "\n")
      
   Ziel._yscale = Ziel._xscale = 30
   Ziel._x = Stage.width / 2 - Ziel._width / 2;
   Ziel._y = Stage.height / 2 - Ziel._height / 2;
   
   trace("Das Ziel ist nun " + Ziel._width + "x" + Ziel._height + " Pixel groß")
   trace("Das Ziel liegt nun an X:" + Ziel._x + " und Y:" + Ziel._y)
   
}



BildLoader.loadClip("Bild.jpg", Bild_mc); // Hier laden wir nun die Datei



Nun mag manch einer Fragen "Wozu das ganze, ich kann doch auch Clip Events benutzen". Ist schon richtig. ABER: Stellt euch vor, ihr habt eine größere Anzahl an Clips(Galerie etc. etc.), die ein Bild laden sollen, da wird das zuweisen von ClipEvents schon müßig und bisweilen auch unkomfortabel, falls man mal etwas ändern möchte.

Einen MovieClipLoader kann man hierfür einfach wiederverwenden, denn der Ladebefehl setzt sich folgendermaßen zusammen:

MOVIECLIPLOADERINSTANZ.loadClip([PFAD DER ZU LADENDEN DATEI], [ZIELMOVIECLIP DER DIE DATEI AUFNEHMEN SOLL]);

Dabei kann man die zu ladende Datei und den Zielclip beliebig wechseln, nutzt aber denoch die Events des Listenerobjects.



Die Möglichen Events des MovieClipLoaders sind (in Reihenfolge ihres Auftauchens)
Code:

onLoadStart   // feuert, wenn der Ladevorgang gestartet wurde
onLoadProgress   // feuert jedesmal, wenn ein Teil der zu ladenden Datei auf die Festplatte geschrieben wird
onLoadComplete  // feuert, wenn die Datei komplett geladen wurde
onLoadInit    // feuert wenn die Datei bzw. der Clip initialisiert wurde, sprich, die erste Aktion des Clips ausgeführt wurde


onLoadError   // feuert wenn geht nicht :)



Download des Scripts oben unter : http://www.flaming-art.com/MGI/MovieClipLoader.zip

Ich hoffe es hilft wem.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jep ist schon ne feine Sache die MovieClipLoader-Class, besonders für "One Frame Scripter" wie meinereiner.

OnClipEvents sind keine schöne Sache, da haste Recht.

Schön aufgeführt. *Thumbs up!*


Gruß PJ Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 19:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:
Jep ist schon ne feine Sache die MovieClipLoader-Class, besonders für "One Frame Scripter" wie meinereiner.


Sind wir ja schon zu zweit Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen MovieClipLoader mehrfach verwenden
Immer wieder probleme mit MovieClipLoader
Zwei Sachen auf einmal?
Mehrere MC's mit einmal erstellen?
tweening > positionierung > einmal ...
target_blank funktioniert nur einmal. wieso?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.