mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 15:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Objekte freistellen im Film ? vom 31.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Objekte freistellen im Film ?
Autor Nachricht
groovtnix
Threadersteller

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 10:20
Titel

Objekte freistellen im Film ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach zusammen!
Ich würde gerne in meinem DV Film ein sich bewegendes Objekt freistellen und einen neuen Hintergrund dahinter basteln, hab leider keine Ahnung, wie man das macht.
(...und bin mit hollywoods blue screen technik nicht so vertraut.. g*)
Bisschen Info wär schön.
THX.

groovtnix
  View user's profile Private Nachricht senden
Flynn

Dabei seit: 09.04.2004
Ort: wTAL
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 10:27
Titel

Re: Objekte freistellen im Film ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

groovtnix hat geschrieben:
Tach zusammen!
Ich würde gerne in meinem DV Film ein sich bewegendes Objekt freistellen und einen neuen Hintergrund dahinter basteln, hab leider keine Ahnung, wie man das macht.
(...und bin mit hollywoods blue screen technik nicht so vertraut.. g*)
Bisschen Info wär schön.
THX.

groovtnix


die wahrscheinlich wichtigste frage die zu stellen ist... welche software hast du zur verfügung????

mit PREMIERE, FINAL CUT oder AFTER EFFECTS hast du auf jedenfall einiges an möglichkeiten um ein
objekt freizustellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
groovtnix
Threadersteller

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum schneiden verwende ich Final Cut, allerdings bietet FC nur eine 8 Punkt Maske, dass ist ein bisschen wenig für einen komplexen Freistellungspfad. Keine Ahnung, ob man das in Motion machen lkann ( hab schon überlegt, ob ich auf FC pro upgrade, dann muss sich das aber lohnen) oder ob man andere Programme braucht Shake, After effects oder so, da kenn ich mich aber zu wenig aus, deshalb ja die Frage.
WELCHES PROGRAMM ???
  View user's profile Private Nachricht senden
Flynn

Dabei seit: 09.04.2004
Ort: wTAL
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

groovtnix hat geschrieben:
Zum schneiden verwende ich Final Cut, allerdings bietet FC nur eine 8 Punkt Maske, dass ist ein bisschen wenig für einen komplexen Freistellungspfad. Keine Ahnung, ob man das in Motion machen lkann ( hab schon überlegt, ob ich auf FC pro upgrade, dann muss sich das aber lohnen) oder ob man andere Programme braucht Shake, After effects oder so, da kenn ich mich aber zu wenig aus, deshalb ja die Frage.
WELCHES PROGRAMM ???


ich würde dir auf jeden fall AFTER EFFECTS PROFESSIONAL empfehlen...

by the way... deine erste frage war "WIE" man sowas macht und nicht "WOMIT" *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Flynn am Mi 31.05.2006 12:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop6 Objekte freistellen
sauberes Freistellen einfacher Objekte
Objekte ausserhalb der Bühne werden im Flash Film angezeigt
ausrichtung von film im film in quicktime pro 7
Film ansehen, Film downloaden
freistellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.