mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Film ansehen, Film downloaden vom 07.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Film ansehen, Film downloaden
Autor Nachricht
Fuzy
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 13:40
Titel

Film ansehen, Film downloaden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach zusammen! Hier mal ein langes Thema:

In unserem Intranet kann man sich div. mpgs ansehen. Nun sollen sie auch downloadbar sein.
Bisher waren die filme immer in einer extra-HTML-Datei eingebettet, was dazu fürht wenn man (ziel speichern untern) man die HTML-Datei downloaded und nicht den Film.
Zwei Varianten hab ich schon entwickelt. Leider unterscheidet sich die Darstellung mit Quicktime mit der von W-Mediaplayer.
Dazu kommt das ein weiterer Download-Button nicht erwünscht ist, was die Sache enorm vereinfachen wüde.
Weiß jemand, wie man bei der 1. Variante mit Nutzung eines Quicktime-Players, dass sich öffnende Fenster in der Größe kontrollieren kann?

Oder hat jemand ein ganz anderen Vorschlag – oder weiss wo man so was noch posten kann?

1.Variante

<A HREF="video_01.mpg" target="_blank"
ONMOUSEOVER="changeimages('video', '../images/clip_01.jpg'); return true;"
ONMOUSEOUT="changeimages('video', '../images/clip_01.jpg'); return true;">
1. Beachten Sie bei P0191 2,06 Min.</A><br>

(Windows-Mediaplayer)
- bei klick mit rechter Maustaste / Zielspeichern unter – funktioniert.
- bei klick mit linker Maustaste Film wird direkt in Player-Maske gestartet.

(Quicktime)

- bei klick mit rechter Maustaste / Zielspeichern unter – funktioniert.
- bei klick mit linker Maustaste Film wird in einem skalierbaren neuen Fenster geöffnet.


2.Variante


<A HREF="video_01.mpg" target="_blank"
ONMOUSEOVER="changeimages('video', '../images/clip_01.jpg'); return true;"
ONMOUSEOUT="changeimages('video', '../images/clip_01.jpg'); return true;"
ONCLICK="window.open('video_01.mpg', 'NewWindow','toolbar=no,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,copyhistory=no,width=704,height=576')">
1. 2.Variante</A><br>

(Windows-Mediaplayer)
- bei klick mit rechter Maustaste / Zielspeichern unter – funktioniert.
- bei klick mit linker Maustaste Film wird direkt in Player-Maske gestartet. Dauert nur länger als bei Variante 1. Könnte es sein das der Film im Hintergrund runtergeladen wird?

(Quicktime)

- bei klick mit rechter Maustaste / Zielspeichern unter – funktioniert.
- zwei Fenster mit Filmen werden geöffnet

Bei Fragen, fragen!
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:

<A HREF="#" ONCLICK="window.open('video_01.mpg', 'NewWindow','toolbar=no,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,copyhistory=no,width=704,height=576')">
1. 2.Variante</A>


oder versteh ich nciht ganz???
Wieso hast du überhaupt nen MouseOver, wenn sich gar nix ändert?
Und mit <a href> ein variabel evränderbares fenster öffnen lässt und gleichzeitig mir onClick n fixes is klar, dass 2 aufgehen....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Fuzy
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ferret hat geschrieben:
Code:

<A HREF="#" ONCLICK="window.open('video_01.mpg', 'NewWindow','toolbar=no,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,copyhistory=no,width=704,height=576')">
1. 2.Variante</A>


oder versteh ich nciht ganz???
Wieso hast du überhaupt nen MouseOver, wenn sich gar nix ändert?
Und mit <a href> ein variabel evränderbares fenster öffnen lässt und gleichzeitig mir onClick n fixes is klar, dass 2 aufgehen....


ja ja nicht ganz einfach!
MouseOver können wir an dieser stelle vernachlässigen, es geht ja um das Fenster was aufgeht wenn mal Klickt! Und sobald der Film nicht mehr in einer HTML-Datei liegt kann man auch nicht das _blank-Fenster so einstellen daß es immer gleich ist?! Oder wie
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau...

Die Größe des Fensters im vorraus festzulegen kannst nur mit deiner popup-Variante..

Dann kannst die noch im Nachhinein verändern, indem du das Fenster auf seinen Namen ansprichst (immetr höflich sein) - also in diesem Fall "NewWindow" und dann eben Fensterbreite und - höhe verändern, aber sinnlos in dem Fall, weill du die ja eh schn festgelegt hast..

Wenn du ne normale HTML-Datei öffnen würdest, satt gleich dem Video kannst dem nen Namen verpassen und dann das ansprechen und verändern, aber eindfach n Video, das mit _blank geöffnet wurde, ncith....
  View user's profile Private Nachricht senden
Fuzy
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf seinen Namen ansprechen? Meinst du ne ID vergeben?
Die Größe des Fensters hab ich ja angegeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja eben, die hast schon vergeben, deswegen is es ja sinnlos, das ncohmal verändern zu wollen...

Ja, so ähnlich wie ne ID..
mit
Code:
window.open('video_01.mpg', 'NewWindow','toolbar=no,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,copyhistory=no,width=704,height=576'

Machs n neues Fenster auf, dass den namen "NewWindow" hat...
So kannst das ansprechen... genau, wie bei nem Frameset, da haben die einzelnen frames auch namen, worüpber die dann interagieren können.

Andere Möglichkeit gibts nicht..
Außer vielleicht irgendwelche Applets direkt von Microsoft oder QuickTime, dioe das ermöglichen, musst mal googeln.. weiß ioch nciht
  View user's profile Private Nachricht senden
Fuzy
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ferret hat geschrieben:
Ja eben, die hast schon vergeben, deswegen is es ja sinnlos, das ncohmal verändern zu wollen...

Ja, so ähnlich wie ne ID..
mit
Code:
window.open('video_01.mpg', 'NewWindow','toolbar=no,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,copyhistory=no,width=704,height=576'

Machs n neues Fenster auf, dass den namen "NewWindow" hat...
So kannst das ansprechen... genau, wie bei nem Frameset, da haben die einzelnen frames auch namen, worüpber die dann interagieren können.

Andere Möglichkeit gibts nicht..
Außer vielleicht irgendwelche Applets direkt von Microsoft oder QuickTime, dioe das ermöglichen, musst mal googeln.. weiß ioch nciht


wird dann das Fenster immer gleich dargestellt (height/width)?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ausrichtung von film im film in quicktime pro 7
Film in Film
screenshot von film
Film : Gif?
Film aus PDF
Film als Hintergrund
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.