mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Director und Sound vom 07.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Director und Sound
Autor Nachricht
lucas
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 17:50
Titel

Director und Sound

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo
Wie kann man in Director wenn man Sound importiert Markierungspunkte einsetzen? Und mit welchem Soundprogramm?
Nun probier ich schon eine Weile rum aber ohne Erfolg.

Danke
Lucas
  View user's profile Private Nachricht senden
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.07.2004 17:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das geht mittels sogenannter Q-points. das sind marker in soundprogrammen wie z.b. soundforge oder wavelab.

in soundforge kannst du während der sound abspielt die taste M drücken um einen marker zu setzen. den musst du dann entsprechend benennen. das ganze abspeichern und in director laden. danach hast du zwei möglichkeiten. du kannst

a) wenn dein soundfile in einem soundkanal liegt, im zeit-effekt kanal die die option "wait for CuePoint" benutzen

b) mittels lingo das ganze lösen z.b. mit dem "on CuePassed" befehl

hope it helps
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lucas
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 19:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wieder ein Stückchen schlauer geworden.

DANKE!
  View user's profile Private Nachricht senden
lucas
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich schon wieder. Habe jetzt ein bischen damit rumgespielt und klappt auch alles wunderbar. Jetzt habe ich in einem Magazin gelesen daß ich den Sound auf MacroMix anpaßen soll. Was bedeutet das?

Danke
Lucas
  View user's profile Private Nachricht senden
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.07.2004 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

damit sind die SoundXtras gemeint. wenn du alle einbaust (DirectSound.x32, Sound Control.x32, MacroMix.x32) solltest du keine probleme mehr haben. mehr dazu findest du in der director hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dairon

Dabei seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibt es vielleicht auch ein Xtra das die ganze Arbeit mit Markierungen erspart? Also eines das den Sound von selbst
erkennt und daraufhin bestimmte Funktionen ausführt?
  View user's profile Private Nachricht senden
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.05.2005 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, da fällt mir nur das AmplitudeXtra ein, was aber keine freeware ist.

http://www.marmalademedia.com.au/amplitude.htm

damit kann man z.b. sprite animationen synchron zum sound abspielen lassen usw. habe mich aber damit nicht näher auseinander gesetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Director] Sound Spur an und ausschalten auf einem Button
[Director] director.exe in director.dir konvertieren
Director - zweiten Director Film einbinden
[Suche] Sound Piktogramme | Sound an | Sound aus
[Director] PDFs öffnen in Director?!?! wie?
Director-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.