mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie 3 Seitige Bewerbungsmappen aufteilen? vom 08.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wie 3 Seitige Bewerbungsmappen aufteilen?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
BazDerd

Dabei seit: 12.09.2005
Ort: Mannheim
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, also Beworben hab ich mich echt schon oft.
ich würds so machen.
Deckel auf, dann das Deckblatt
Den aufklappen, mitte Zeugise und drüber den Lebenslauf, rechts die dritte Seite(falls du sowas hast)
Und das Anschreiben kommt komplett auf die zugeklappte Mappe, ein anschreiben wird normalerweise imer extra mitgeschickt, gehört im Prinzip nicht direkt zur Bewerbung.

Zumindest hat mir das alles mal ein Typ vom Arbeitsamt erklärt... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
censored

Dabei seit: 10.05.2004
Ort: Momentan FFM
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.05.2006 10:45
Titel

Haut ma rein!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sooooooo, jetzt kann ich mich auchmal beteiligen... Standard-Bewerbungen sind doch nix in nem kreativen Beruf...Aber manche mögens eben doch (Arbeitgeber). Egal was die Agentur für Arbeit erzählt: Struktur, Sauberkeit und Übersicht sind das Wichtigste. Und eine persönliche Note ist sowieso immer gut und fällt auf. Ich habe meine Bewerbung komplett selbst gestaltet und ringgebunden. Das wurde mir dann auch zu teuer (3€ pro Bindung) und hab mir ne alternative einfallen lassen. Im Schnitt kam die Bewerbung gut an, auch wenn man mir keine Zusage geben konnte, haben viele Unternehmen bei ihrer Absage erwähnt, dass sie ihnen gefallen hat. Das ist auch immer schon ein Schritt nach vorn und man bleibt präsent.
Also viel Erfolg:o)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Dodge

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bei Bewerbungen bei Firmen,die bei mir in der erste Wahl kommen, benutze ich nur diese Aufkappmappen. So teuer sind die allerdings auch nicht. Ich bezahl für so eine Mappe 3€ und das Geld kann man eh wieder vom AA zurückbekommen. Jedenfalls, wenn man unter 5€ je Bewerbung bleibt. Finde die sehr ordentlich und kamen bis jetzt super an. Also vorn hab ich das Deckkblatt. Beim aufklappen rechts das Anscheiben und links dann die restlichen Unterlagen.

Zuletzt bearbeitet von Dodge am Di 09.05.2006 16:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Rockitchris

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: Lippstadt
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 21:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir meinen wahrscheinlich dieselbe Mappenart. Die benutze ich auch bei Bewerbungen.

6-seitige Mappe, Seite 2 und 3 haben eine transparente Klemmfassung, in die man die Dokumente schiebt.

Anschreiben packe ich auf die Mappe, nicht in.

In der Mappe: links Lebenslauf mit Bild, darunter Abschlusszeugniss Uni, darunter Praktikumszeugnisse und die ganze rechte Seite nur Arbeitsproben. Ich lasse meine 300dpi jpegs bei einem Fotoentwickler auf seidenmatt Fotopapier printen, sieht toll, glossy wär auch nicht das Richtige denke ich.

Meine Arbeitsproben bestehen aus: Broschürendesign (U1 und U4 aufgeklappt dargestellt und perspektivisch angepasst), ein 3D Modelling eines Fantasie-MP3 Players, ein Beispiel aus der Bildbearbeitung -optimierung mit Original im Vergleich, Webscreens, ein Bassdrum Design (Resonanzfell). Was reicht Ihr denn so ein und in welcher Form?

Wünsche allen viel Erfolg.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsmappen
Seiten für Bewerbungsmappen...
Bewerbungsmappen sauteuer
Bewerbungsmappen individualisiren
[Kritik] Bewerbungsmappen Design
geld für bewerbungsmappen zurück
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.