mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kritik] Bewerbungsmappen Design vom 18.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> [Kritik] Bewerbungsmappen Design
Autor Nachricht
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.03.2006 01:51
Titel

[Kritik] Bewerbungsmappen Design

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun,die letzten mir bewussten makel werden ausgemerzt
und da wollt ich mal wissen was ihr von der bewerbungsmappe
haltet die in folgenden links gezeigt wird.

rein um das optische. der korrigierte bewerbungstext is noch nicht übernommen,
deswegen das nich so fokussieren. desweiteren
ist das der schriftliche teil der mappe. ein zweiter
teil mit referenzen kommt noch dazu.

der einband (erste und letzte seite) sowie die trennseite
(anschreiben >< referenzen) ist aus transparentpapier.
der probedruck ist 1a. alles lesbar,alle kontraste
ausreichend und sogar die dokumentscans sind
aus bequemer distanz klar lesbar. habe alles nach einem
raster sauber ausgerichtet. das querformat liegt einem
din a4-maß zugrunde. jedoch etwas verkleinert.

gebunden habe ich es mit ner 6mm drahtspirale in weiss.
als papier hab ich zanders zeta glatt brilliant (wobei ich
eher zur weiss variante tendiere) mit 150g/m2 und
das transparentpapier ist zanders spectral snow mit 170g/m2.

vorweg: die form-abweichung ist beabsichtigt.

#LINKS ENTFERNT
#LINKS ENTFERNT
#LINKS ENTFERNT

gruss


Zuletzt bearbeitet von 213db am Mo 20.03.2006 00:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 18.03.2006 08:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Präsenatation lenkt vom Format und der Gestaltung ab. Ausserdem ein bissl winzig. Auf den ersten Blick nicht schlecht, aber eben anhand dieser Minigröße und des HG schwer abschliessend zu bewerten.
 
Anzeige
Anzeige
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.03.2006 21:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die 3 präsentationsgrafiklen hab ich auf die schnelle zusammengeschuster weil
ich keine muße und zeit hatte das ganze perspektivisch korrekt
zu transformieren. und weil ich den nutzern keine 500kb große
bilder zumuten wollte hab ich es so überschaubar dimensioniert.

ich fotografier die fertig gedruckt,geschnitten und gebundene
version.

es dreht sich um die konzeption...wollte dazu feedback.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsmappen
Seiten für Bewerbungsmappen...
Bewerbungsmappen sauteuer
Bewerbungsmappen individualisiren
Wie 3 Seitige Bewerbungsmappen aufteilen?
geld für bewerbungsmappen zurück
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.