mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Meine Zukunft vom 18.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Meine Zukunft
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Der Andy

Dabei seit: 22.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 18.01.2004 21:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie heißt es so schön... wir sind ne eierlegende-wollmilchsau Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Sultan
Threadersteller

Dabei seit: 18.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist es nicht vorteilhaft, erst nur einige Pratika in guten (!) Werbeagenturen zu machen und dann ein Studium anzufangen?
So wurde es mir ungefähr in einem anderen Board mitgeteilt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
HotSpot

Dabei seit: 10.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt noch andere Websites als das MGF? *Huch* *hehe* Welches Board?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das war wohl vor dem mediengestalter der weg um in agenturen einzug zu finden. ein studium kann wie gesagt von vorteil sein um sich gegenüber anderen bewerbern (also z.b. ausgebildete mediengestalter) einen vorteil zu verschaffen. die frage ist was die betriebe suchen, jemand der bis zu seinem 26. lebensjahr mehr oder weniger nur auf schule war oder jemand der sich seine fähigkeiten mit "handwerklicher" arbeit angeeignet hast.

es kommt auch immer drauf an was du noch erreichen willst. als studierter grafikdesigner oder kommunikationsdesigner hast du warscheinlich eher chancen bei werbeagenturen schneller nach oben zu kommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kaspar

Dabei seit: 01.04.2003
Ort: Constance
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sultan hat geschrieben:
Ist es nicht vorteilhaft, erst nur einige Pratika in guten (!) Werbeagenturen zu machen und dann ein Studium anzufangen?
So wurde es mir ungefähr in einem anderen Board mitgeteilt.


mein tipp: geh für deine ausbildung (oder praktikum (kann vorher nicht schaden)) nicht zu einem verlag, druckerei, copyshop, zeitung etc.

such die eine werbeagentur, und wenn möglich besser gleich ein grafik-design büro.

bewirb dich mit mappe. wer dich wegen deiner mappe nimmt, dem wird es nicht ausschließlich um eine billige arbeitskraft gehen!

nochmal zum praktikum! beim praktikum ist die wahl der agentur etc. nicht so wichtig, weil es für dich nur ein einblick darstellt, und du jederzeit gehen kannst. lass dich nich abschrecken, wenn der praktikums-betrieb scheiße ist. es gibt auch gute!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
donkie.de

Dabei seit: 11.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.01.2004 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne kleine Agentur ist nie verkehrt.

Zuletzt bearbeitet von donkie.de am Mo 19.01.2004 17:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beamchen

Dabei seit: 12.01.2004
Ort: Weimar
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.01.2004 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit dem studium musst du dir genau überlegen: was willst du da genau lernen?
Geh dafür am besten schon 1 jahr vorher an die uni, wenn schnuppertag oder sowas ist und sprich mit den studenten. Es gibt viele studiengänge, die in der studienbeschreibung mehr versprechen als dahinter steht.
es gibt aber auch einige richtig gute!

Und Praktikas kannst du ja schon in den Ferien machen....


Zuletzt bearbeitet von beamchen am Mo 19.01.2004 18:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gandy

Dabei seit: 27.10.2002
Ort: ffm
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 19:08
Titel

Re: Meine Zukunft

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sultan hat geschrieben:
Ich bin jetzt in der 10.Klasse an einem Gymnasium in Heidelberg und möchte mir schon ein paar Gedanken über meine Berufszukunft machen.


heidelbert is geil.... da sind wir früher immer von ffm zum shoppen und kaffee saufen hingefahren, anschließen sind wir dann immer im irish pup verreckte....hehe.... gibt viele studentinnen da...lecker... *zwinker*


ma im ernst...habe was endeckt... : http://www.it-stellenmarkt.com/news/meldung.asp?Nummer=7311


kannst auch bei der ihk im web schauen... da gibts infos über alle berufe... und falls dich ein studium interessieren sollte .....ja dann.... sach noch mal bescheid...hehe[/url][/list]
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen die Zukunft
Beruf mit Zukunft ?
Berufliche Zukunft
Zukunft im Arsch?
mit Realschulabschluss in die Zukunft ?
Zukunft als Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.