mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kaufmann/frau Marketingkommunikation - Kreativ sein? vom 23.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Kaufmann/frau Marketingkommunikation - Kreativ sein?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
jule1711
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.05.2006 07:14
Titel

Kaufmann/frau Marketingkommunikation - Kreativ sein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Habe gestern ein Angebot für eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bekommen. Die Ausbildungsregelung tritt allerdings erst ab 1. August 2006 in Kraft. Habe schon einiges an Infos zusammen und bin mir dennoch sehr unsicher. Mir stellt sich die Frage: Kann ich in diesem Beruf (zumindest teilweise) auch kreativ tätig sein oder bleibt die Krativität komplett auf der Strecke??? Hä?

Was ist eure Meinung dazu?

Liebe Grüße,
Jule
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja ich denke mal der schwerpunkt wird schon eher kaufmännisch orientiert sein. ab und zu wird dich mal n grafiker nach deiner meinung fragen - aber viel mehr wird das denk ich nich sein *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kommt auch ganz auf den Ausbildungsbetrieb und dein Engagement an. Wenn du ein Gefühl für Konzepte entwickeln und deutlich machen kannst, wird amn sicherlich auch auf deine kreativen Ansätze achten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jule1711
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.05.2006 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke,...aber ich bin immer noch mehr als unsicher. Was haltet ihr z.B. von dieser Agentur.
http://www.millenium-service.de/millenium-online/html/frameset.html
Gleich finger weg oder guter Einstieg????

Wenn man nur vorher schon wüsste was hinterher is, gell?!


Zuletzt bearbeitet von jule1711 am Di 23.05.2006 08:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Von welcher Agentur? Und wann fängst du an? Bis zum 1. August ist doch nicht mehr so weit hin und ich denke, die Regelung gilt auch für vorher abgeschlosseen Verträge. Warum Finger weg? Und wie soll man das beurtielen können, ohne zu wissen, wer du bist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
felixwuwa

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke du machst da ne ausbildung und heiratest die firma nicht.
ist natürlich ein wichtiger schritt aber jetzt musst du dich entscheiden und wenn du was besseres hast oder gleichwertiges, dann kann niemand dir die entscheidung abnehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
jule1711
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.05.2006 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, hatte den Link vergessen! Ooops

Bin grad mit dem Abi fertig (Schnitt 2,3). Habe Erfahrungen mit Photoshop, Indesign u.ä. da ich die Chefredaktion der Abizeitung hatte und Hauptverantwortlich für Text und Grafik war (sprich: ich hab auch gesetzt aber vor allem Ideen geliefert ung gesagt was zu machen ist Lächel ). Ansonsten bin ich zumindest ansatzweise mit dem ganzen organisatorischen Krempel vertraut (Druckvorstufe erstellen, Verlag kontaktieren, finanzielle Abwicklung und Absprache/Ängerung mit dem Verlag bzw. Druck)
Bin eigentlich zufällig auf diese Berufssparte aufmerksam geworden, aber es klingt mehr als nur interessant.
Habe noch einige andere Bewerbungen laufen, darunter noch mehre Einladungen zum Bewerbungsgespräch und Probearbeiten,...


Was ist sonst noch für eine Beurteilung nötig (sorry, bin halt blutiger newbie!!!)

Will keine Entscheidung abgenommen haben. Möchte nur andere Meinungen einholen die mir helfen mich zu orientieren. Ist das so schlecht???


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Di 23.05.2006 08:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sieht doch ganz ordentlich aus. Ich wüsste jetzt nicht, was da "Finger weg" schreit
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kaufmann/frau für Marketingkommunikation 1. Lehrjahr
Medienkaufmann und Kaufmann für Marketingkommunikation...
Bewerbung Kaufmann für Marketingkommunikation
Kaufmann für Marketingkommuniktion Berufsschulunterricht
Suche Betriebe die zum Kaufmann für AV-Medien ausbilden?
[Suche] Bücher Werbekaufmann / Kaufmann für Marketing-Kom.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.